• Viele Menschen können trotz Diät und Sport nicht abnehmen. Wir zeigen ihnen auf, wie sich das Abnehmen beschleunigen lässt, um das Wunschgewicht zu erreichen.

    Warum ist abnehmen und dauerhaft das Gewicht halten so schwer?

    Um diese Frage zu beantworten haben wir bei Abnehm.org keine Mühen gescheut und in Deutschland, Österreich und der Schweiz eine grosse, anonyme Umfrage gemacht. Das Zielpublikum waren Menschen die Trotz Ernährungsplänen, Sportprogrammen, Fasten und Low-Carb-Diäten nur schwer oder gar nicht abgenommen haben. Die Auswertung hat uns gezeigt, woran es liegt, dass es nicht funktioniert. Wir haben uns dabei alle Antworten vorgenommen und und gründlich ausgewertet, was in den einzelnen Fällen das Abnehmen ausgebremst hat. Daraus ist ein anonymer, kostenloser Test entstanden, der klar zeigt, was den Abnehmerfolg verhindert.

    Eine gesunde Ernährung und Sport gehören für viele Menschen zum Alltag. Wenn die Pfunde jedoch trotz Ernährungsumstellung, Motivation und regelmäßiger Bewegung nicht schmelzen wollen, machen sich Enttäuschung und Frustration breit. Gefährlich soll vor allem das Bauchfett sein, das als Ursache von vielen Erkrankungen gilt. Forscher haben herausgefunden, dass es einige „stille Faktoren“ gibt, die den Stoffwechsel erheblich beeinflussen und schlimmstenfalls zu einem Jojo-Effekt führen können.

    Welche Faktoren können das Abnehmen beeinflussen?

    1. Der Grundumsatz sinkt
    Viele Menschen glauben, dass es mit zunehmendem Alter immer schwieriger ist, sein persönliches Wunschgewicht zu erreichen. An dieser Vermutung ist tatsächlich etwas Wahres dran, weshalb das Abnehmen ab 50 nicht nur schwieriger erscheint, sondern auch tatsächlich schwieriger ist.
    Das liegt einerseits daran, dass sich der Stoffwechsel im Alter verlangsamt, sodass die überschüssigen Kalorien bei gleicher Energiezufuhr schnell auf den Hüften landen. Gleichzeitig sinkt der Grundumsatz, was bedeutet, dass du im Alter aufgrund des verlangsamten Stoffwechsels auch tatsächlich weniger Kalorien brauchst. Dieser Prozess kann bei manchen Menschen schon mit dem 30. Lebensjahr einsetzen.

    Wer gegensteuern und das Abnehmen beschleunigen möchte, sollte nicht nur die Kalorienzufuhr drosseln, sondern auch Sport treiben, um den Kalorienverbrauch zu erhöhen. Wusstest du, dass Kraftsport eine der besten Möglichkeiten ist, um das Abnehmen ab 50 zu verbessern? Kraftsport beugt nämlich nicht nur einem altersbedingten Muskelabbau vor, sondern kann den Kalorienverbrauch auch dann beschleunigen, wenn du längst auf dem Sofa sitzt, da die Muskeln auch in Ruhe Energie verbrauchen.

    Bauchfett – Gesundheitsrisiken

    Bauchfett gilt als Ursache von vielen Erkrankungen, da es Hormone und entzündliche Botenstoffe aussenden soll. Bauchfett – Gesundheitsrisiken: Diese Faktoren gibt es:
    Das Bauchfett kann beispielsweise das Risiko erhöhen, an
    – Diabetes,
    – Herz-Kreislauf-Erkrankungen,
    – Thrombose,
    – Alzheimer,
    – Krebs
    zu erkranken.

    2. Falsche Ernährung

    Der Jojo-Effekt ist bei vielen Diäten keine Seltenheit. Das liegt daran, dass die meisten Diäten viel zu einseitig sind, sodass es dem Körper an bestimmten Nährstoffen mangelt. Viel besser ist eine Ernährungsumstellung, die nicht nur ein paar Wochen andauert, sondern langfristig durchgeführt wird. Die Low-Carb-Diät, die auf eine erhöhte Zufuhr von gesunden Fetten und Proteinen abzielt, hat sich diesbezüglich als besonders hilfreich erwiesen.

    3. Hormonstörungen

    Insbesondere Frauen haben oft große Probleme beim Abnehmen. Eine Ursache können hormonelle Störungen sein, die zu einer Überproduktion von männlichen Hormonen führen können. Das männliches Geschlechtshormon, kann eine Insulinresistenz und eine vermehrte Fetteinlagerung an den Hüften begünstigen kann. Ärzte raten hier nicht nur zu Sport, sondern auch zu einer kohlenhydratarmen Ernährung, um einen Anstieg des Insulinspiegels zu vermeiden.

    4. Ballaststoffarme Ernährung

    Ballaststoffe sind unverdauliche Nahrungsbestandteile, die die Verdauung verbessern und lange sättigen können. Oft fällt das Abnehmen ab 50 schwer, weil die Ernährung zu wenig Ballaststoffe enthält. Deshalb gilt: Die Motivation beibehalten und den Ernährungsplan mit Hülsenfrüchten, Leinsamen und viel Gemüse anreichern.

    5. Unrealistische Ziele

    Wenn sich das Abnehmen nicht beschleunigen lässt, kann es auch an einer falschen Zielsetzung liegen. Viele Menschen stecken ihre Ziele viel zu hoch, sodass das Wunschgewicht in unerreichbare Ferne rückt. Deshalb solltest du dir realistische Ziele setzen, die du auch erreichen kannst. Realistische Ziele bedeutet, dass du zum Beispiel nicht in einem Monat, sondern in zwei Monaten zwei Kilo abnehmen kannst.

    Fazit: Abnehmen erfordert Geduld und Motivation
    Wenn es mit dem Abnehmen nicht gleich klappt, ist oft ein Umdenken gefragt. Meist hapert es an der Ernährung oder Bewegung, jedoch können für die Stagnation auch hormonelle Ursachen verantwortlich sein.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Abnehm.org
    Herr Christian Gasser
    Gliserallee 47 47
    3902 Glis
    Schweiz

    fon ..: 0797866933
    web ..: https://abnehm.org/
    email : abnehm.org@post.sc

    Mit einem speziellen anonymen Test aufgrund einer Umfrage in Deutschland, Österreich und der Schweiz wollen wir allen Interessierten helfen das richtige Abnehm-Programm zu finden das zum Erfolg führt.

    Pressekontakt:

    Abnehm.org
    Herr Christian Gasser
    Englisch-Gruss-Strasse 46
    3902 Glis

    fon ..: 0797866933
    web ..: https://abnehm.org
    email : gassi@rhone.ch


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Warum das Abnehmen so schwerfällt

    veröffentlicht am 21. Januar 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 1 x angesehen • Artikel-ID: 120176

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: