• … wird es Zeit, den Garten winterfest zu machen. Mit diesen Tipps sind Sie für die kalte Jahreszeit gewappnet und wissen, welche Aufgaben zu erledigen sind.

    Im Herbst färbt sich die Welt jedes Jahr aufs Neue in Orange und Rot. Es wird kühler, die Kaminzeit startet und der Garten bleibt immer öfter unbenutzt. Wenn die Bäume ihre Blätter verlieren und der erste Frost uns begrüßt, wird es Zeit, den Garten winterfest zu machen. Doch wo fängt man an? Martin Fritz von Galabau Fritz in Hamburg weiß: Im Oktober muss man Sträucher, Bäume und Hecken fit machen. Mit dem Beschneiden sorgen wir dafür, dass die Pflanzen im Frühjahr mit neuer Kraft blühen und wachsen können. Dabei ist es zudem wichtig, alte und beschädigte Äste zu entfernen. Natürlich gibt es auch Pflanzen, die im Winter draußen nicht überleben können. Diese sollten am besten an einem kühlen und trockenen Platz gelagert werden. Der Keller eignet sich dafür sehr gut.

    Die Natur schonen

    Das ist das Hauptanliegen von Garten- und Landschaftsbauer Martin Fritz in Hamburg. Auch bei der Gartenpflege setzt er auf umweltschonende Materialien. Das Team übernimmt für Sie ganzjährig die Pflege Ihres Gartens. Auch den Garten winterfest zu machen, gehört zum Leistungsspektrum. Dabei werden nicht nur die Pflanzen geschnitten oder in ein Winterquartier gebracht. Auch die Isolation des Gewächshauses und das letzte Mal Rasenmähen vor dem Wintereinbruch wird vom Team von Galabau Fritz in Hamburg übernommen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Garten- und Landschaftsbau Martin Fritz
    Herr Martin Fritz
    Röthmoorstieg 5 a
    22459 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040 – 54 80 56 94
    fax ..: 040 – 54 80 56 99
    web ..: http://www.galabau-mfritz.de
    email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag

    Pressekontakt:

    Garten- und Landschaftsbau Martin Fritz
    Herr Martin Fritz
    Röthmoorstieg 5 a
    22459 Hamburg

    fon ..: 040 – 54 80 56 94
    web ..: http://www.galabau-mfritz.de
    email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Wenn die Blätter sich verabschieden, …

    veröffentlicht am 27. November 2018 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 1 x angesehen • Artikel-ID: 94973

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: