• Neubau Wohnungen in Allendorf

    BildDer Frankfurter Projektentwickler und Bestandshalter Westend Projekt- und Steuerungsmanagement GmbH (WPS) wird nach seinem erfolgreichem Projekt der WPS Residenz im Anneröder Weg 58 Gießen eine weitere Projektentwicklung am Standort Gießen durchführen.
    Eine Projektentwicklung im Landkreis Gießen bedeutet das Potenzial des Standortes zu erkennen und in dessen Zukunft zu Investieren.

    Mitten im Ortskern von Allendorf in der Untergasse 4-6 möchte der Investor 30 neue Wohnungen für Studenten, Flüchtlinge und jeder der eine Wohnung benötigt bauen. Die Stadt Gießen und der Ortsbeirat von Allendorf hat durch Herrn Tobias Blöcher (SPD) mitgeteilt, dass hier dringend Wohnraum benötigt wird. Die Im Januar 2020 erworbene Liegenschaft Untergasse 4-6 besteht aus ca. 30 nicht mehr bewohnbaren Microappartments.

    Aktuell ist der beauftragte Architekt in der Bearbeitung des Bauantrages und die WPS geht Recht in der Annahme, dass dieser noch vor Weihnachten der Bauaufsicht zur Besprechung und Genehmigung eingereicht werden kann. Sollte die Bauaufsicht keinen Einwand haben, so geht Die WPS davon aus, dass die Baugenehmigung im 1.Quartal 2023 erfolgen kann.

    Das neue Konzept für die Liegenschaft ist ein modernes, zeitgemäßes Wohnquartier für jedermann zu entwickeln. Dabei geht die Westend Projekt- und Steuerungsmanagement GmbH, auf die neuen Bedürfnisse der neuen Bewohner und die Anforderungen an modernes Wohnen ein. Durch die ausgewogene Mischung aus 1,2 und 3 Zimmerwohnungen sowie die Unterbringung von Barrierefreien Wohnungen und die Erweiterung um Terrassen und Balkone schafft die WPS ein modernes Zuhause mit urbanem Flair.

    In der Untergasse 4 werden Apartments für Studenten errichtet, in der 4a und 4b werden 2 Zimmer-Wohnungen errichtet und in dem Denkmal Untergasse 6 werden Familienwohnungen errichtet. Die WPS möchte allen Menschen Wohnungen zur Verfügung stellen. Die Geschäftsführung möchte auch als sozial orientiertes Wohnungsunternehmen einen Teil der Wohnungen in der Untergasse 4a,4b und 6 hilfsbedürftigen und geflüchteten Menschen unbürokratisch und schnell zur Verfügung stellen.

    Sobald die Baugenehmigung vorliegt, wird die WPS umgehend mit der Realisierung der Maßnahme beginnen und die Wohnungen den Mietern im 2 Quartal 2024 zur Verfügung stellen. Gerne dürfen sich Interessenten bereits ab dem 01.04.2023 auf die Reservierungsliste setzen oder an die Emailadresse des Investors ein Interessenbekundung übersenden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Westend Projekt- und Steuerungsmanagement GmbH
    Herr Monir Jouda
    Flinschstr 37
    60388 Frankfurt am Main
    Deutschland

    fon ..: +4969426933780
    fax ..: +49694269337899
    web ..: http://www.wps-frankfurt.com
    email : info@wps-frankfurt.com

    Neubau Wohnungen in Gießen Allendorf

    Pressekontakt:

    Westend Projekt- und Steuerungsmanagement GmbH
    Herr Monir Jouda
    Flinschstr 37
    60388 Frankfurt am Main

    fon ..: +4969426933780
    web ..: http://www.wps-frankfurt.com
    email : info@wps-frankfurt.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    WPS stellt neues Projket in Gießen vor

    veröffentlicht am 8. November 2022 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 0 x angesehen • Artikel-ID: 143383

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: