• VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA, 7. November 2019: 21C Metals Inc. (21C Metals oder das Unternehmen) (CSE: BULL) (FWB: DCR1) (OTCQB: DCNNF) freut sich, den Abschluss einer Informationsallianz mit Grid Metals Corp. (TSX.V: GRDM) bekannt zu geben. Die Allianz wird den Austausch von Explorationsmethoden und -ergebnissen sowie die mögliche Zusammenarbeit bei größeren geophysikalischen Programmen ermöglichen, um die Ausgaben für die Exploration des Intrusivkörpers East Bull mit Platingruppenmetall-(PGM) -Mineralisierung zu optimieren.

    Die Informationsallianz zwischen 21C und Grid Metals wird den Dialog zwischen den Explorationsteams der Unternehmen fördern. Die Konzessionsgebiete der beiden Unternehmen decken den Großteil des mafischen bis ultramafischen Intrusivkörpers East Bull, rund 70 bis 90 Kilometer westlich von Sudbury (Ontario), ab. 21C leitet derzeit ein Diamantbohrprogramm zur Erweiterung der abgeleiteten Palladiummineralressource ein. Der Grundbesitz von Grid Metals deckt eine große Anzahl bekannter PGM-Kupfer-Nickel-Vorkommen ab, bei denen zuletzt Anfang der 2000er Jahre Arbeiten stattfanden.

    Informationen zur Geologie und Mineralisierung im Projekt East Bull entnehmen Sie bitte dem National Instrument (NI) 43-101-konformen technischen Bericht von 21C Metals zum Projekt East Bull vom 15. April 2019, der auf SEDAR (www.sedar.com) und auf der Website von 21C Metals (www.21Cmetals.com) veröffentlicht wurde.

    Konzessionsgebiet East Bull von 21C Metals:

    Das Konzessionsgebiet East Bull beinhaltet eine abgeleitete Ressource von 11,1 Millionen Tonnen mit 1,46 g/t Palladiumäquivalent (PdÄq), was insgesamt geschätzten 523.000 Unzen PdÄq entspricht (siehe Pressemeldung vom 3. Juli 2019 auf sedar.com).

    Wayne Tisdale, President von 21C Metals, sagt dazu: Angesichts eines Palladiumpreises von mehr als 1.800 Dollar pro Unze und eines weltweiten Defizits ist jetzt der ideale Zeitpunkt, die Exploration des Konzessionsgebiets East Bull aggressiv zu verfolgen. Wir freuen uns darauf, auf unserer ersten Ressource aufzubauen, da der Körper in alle Richtungen offen ist. Die Aktionäre von 21C werden von einem Austausch geologischer Informationen und einer Zusammenarbeit mit Grid Metals profitieren.

    Robert Dunbar, President von Grid Metals, meint: East Bull ist ein stark mineralisiertes System, das eine bedeutende Anzahl von Bohrabschnitten hervorgebracht hat, die Potenzial für im Tagebau und im Tiefbau förderbare Lagerstätten nahelegen. East Bull verfügt nicht nur über eine herausragende Infrastruktur, sondern ist auch nur 80 Kilometer von Sudbury entfernt, wo derzeit PGM-Konzentrate verarbeitet werden. Palladium ist ein Edelmetall, weshalb wir viele Bohrungen benötigen und unsere Explorationsbemühungen mit 21C und dessen hochwertigem Team abstimmen sollten, wo dies sinnvoll ist. Ich bin der Ansicht, dass sich East Bull zu einer Erfolgsgeschichte entwickeln wird.

    Um der Investorengruppe von 21C Metals beizutreten, folgen Sie bitte diesem Link bit.ly/Join21CGroup.

    Herr Garry Clark, P. Geo., ein Mitarbeiter der Firma Clark Exploration Consulting, hat als qualifizierter Sachverständiger gemäß Vorschrift NI 43-101 die in dieser Pressemeldung enthaltenen Fachinformationen geprüft und genehmigt.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:
    21C Metals Inc.
    Wayne Tisdale, President und CEO
    T: (604) 639-4455

    Das Unternehmen ist der Ansicht, dass die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen für die weitere Exploration auf der Liegenschaft relevant sind, da sie eine signifikante Mineralisierung identifizieren, die das Ziel des Explorationsprogramms des Unternehmens sein wird.

    Das Unternehmen hat P&E Mining Consultants Inc. mit der Erstellung eines technischen Berichts und der Durchführung einer ersten Mineralressourcenschätzung für das Konzessionsgebiet East Bull beauftragt (siehe Pressemeldung vom 3. Juli 2019).

    Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    21C Metals Inc.
    Kelsey Chin
    Suite 302, 1620 West 8th Avenue
    V6J 1V4 Vancouver
    Kanada

    email : kelseymchin@gmail.com

    Pressekontakt:

    21C Metals Inc.
    Kelsey Chin
    Suite 302, 1620 West 8th Avenue
    V6J 1V4 Vancouver

    email : kelseymchin@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    21C Metals und Grid Metals schließen eine Informationsallianz zur Optimierung der Exploration der Palladiummineralisierung im Intrusivkörper East Bull ab

    veröffentlicht am 7. November 2019 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 0 x angesehen • Artikel-ID: 105776

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: