• Die Kernbotschaft war, dass viele Menschen auf dieser Welt ein fremdbestimmtes Leben führen und nicht Ihrer Visionen oder Freiheit nachgehen, egal ob in ihrem Privat- oder Berufsleben.

    BildBeim 14. Internationalen Speaker Slam am Donnerstag, 13.04.2023 traten 125 FinalistInnen aus 13 Ländern, unter anderem Österreich, USA, Kamerun, Zypern, Deutschland, Irak, Frankreich etc., an und gaben Ihre Reden in 6 Sprachen zum Besten. Nach Veranstaltungsorten wie New York, Wien, Frankfurt, Hamburg, Stuttgart, Wiesbaden und München, fand der Slam dieses Mal in Masterhausen statt. Es gab 2 Bühnen, die gegeneinander battelten, die Finalistenauswahl war hart und es gab eine unheimlich lange Warteliste.

    Der Speaker Slam ist ein Rednerwettstreit, ähnlich wie der beliebte Poetry Slam, allerdings anstatt mit Reimen oder Rapps, muss beim Speaker Slam der Redner das Publikum mit seinem persönlichen Vortrag überzeugen. Die besondere Herausforderung: Der Speaker hat nur 4 Minuten Zeit, sein Publikum mitzureißen und zu begeistern, ab Minute 4:01 ist der Ton aus. Man benötigt Nerven aus Stahl, denn einen Vortrag so zu kürzen und das Publikum dennoch mitzureißen, ist wohl die Königsklasse im professionellen Speaking.

    Dieser Event ist von Hermann Scherer, einem der Top-Speaker in Deutschland, ins Leben gerufen worden und begeistert mit seinen vielfältigen Themen. Eine internationale Jury wählt unter allen Finalisten einen Gewinner aus. In der Jury saßen heuer Dirk Hildebrand von den Radioexperten, Medienexperte Jörg Rositzke, Ghostwriterin Mirjam Saeger, Scoutingexpertin Stephanie Pierre, Speaker Marcel Heß.

    Beim diesjährigen 14. Internationalen Speaker Slam hat Claus Weberstorfer aus Redlham teilgenommen und das Publikum zu Standing Ovations geführt. Mit seinem Vortrag hat Claus Weberstorfer das klassische Fremdgehen kurz angesprochen, allerdings war seine Kernbotschaft, dass viele Menschen auf dieser Welt ein fremdbestimmtes Leben führen und nicht Ihre Visionen oder Freiheit nachgehen, egal ob in ihrem Privat- oder Berufsleben.

    Mit seiner Bühnenperformance „Fremdgehen und Freiheit“ konnte er nicht nur das Publikum von sich überzeugen, sondern auch die Jury begeistern und wurde mit dem EXCELLENCE AWARD ausgezeichnet. Durch diesen Auftritt beim Speaker Slam wurde Claus Weberstorfer im Anschluss von Hermann Scherer für einen Internationalen Expertenkongress Ende November in Dubai mit den Worten „You are a Rockstar“ gebucht.

    Claus Weberstorfer ist ein Speaker aus Redlham (OÖ) und spricht in seinen Keynotes mit viel Engagement, Herz und Kompetenz über Themen wie persönliche Freiheit, Visionen oder einfach nur über das Leben.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Ingenieurbüro Weberstorfer
    Herr Claus Weberstorfer
    Erlau 2
    4846 Redlham
    Österreich

    fon ..: +43 676 3508544
    web ..: http://www.ihrenergiecoach.at
    email : claus.weberstorfer@asak.at

    Keynote Speaker für Freiheit, Visionen und das Leben

    Pressekontakt:

    Ingenieurbüro Weberstorfer
    Herr Claus Weberstorfer
    Erlau 2
    4846 Redlham

    fon ..: +43 676 3508544
    web ..: http://www.ihrenergiecoach.at
    email : claus.weberstorfer@asak.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    „90% der Weltbevölkerung geht fremd“ mit dieser These gewinnt Oberösterreicher den EXCELLENCE AWARD

    veröffentlicht am 16. April 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 13 x angesehen • Artikel-ID: 147746

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: