• Corona-Testzentren werden zunehmend auf Abrechnungsfehler hin kontrolliert

    BildIm Zuge der Corona-Pandemie unterstützte der Staat die privat betriebenen Corona-Testzentren massiv und unbürokratisch auch hinsichtlich der Abrechnungen. Zahlreiche Betreiber dieser Corona-Testzentren stehen seitdem unter Verdacht, bei der Abrechnung mit der Kassenärztlichen Vereinigung mehr Schnelltests angegeben und damit abgerechnet zu haben, als tatsächlich durchgeführt wurden. Es besteht daher vielfach auch der Verdacht des gewerbsmäßigen Betrugs gemäß § 263 Abs. 3 Nr. 3 StGB. Aufgrund der Aufbewahrungspflicht hinsichtlich relevanter Daten bis Ende 2024 ist mit umfassenden nachträglichen Kontrollen der Corona-Testzentren in den folgenden Monaten und damit mit einer Vielzahl weiterer Ermittlungsverfahren zu rechnen. Rechtsanwalt Mario Dujmovic berät und verteidigt bundesweit Beschuldigte in solchen Ermittlungs- und Strafverfahren.

    Ein Anfangsverdacht gegen den Betreiber ist ausreichend, um ein Ermittlungsverfahren einzuleiten. Ein Ermittlungs- bzw. Strafverfahren wegen Abrechnungsbetrug im Zusammenhang mit den Corona-Testzentren wird unmittelbar gegen den Betreiber, oder, sofern eine juristische Person wie eine GmbH die Testzentren betrieb, gegen den Geschäftsführer als Beschuldigter geführt.

    Wurden bereits Ermittlungsverfahren oder gar ein Strafverfahren eingeleitet gilt es, sich kompetent beraten und verteidigen zu lassen. Rechtsanwalt Mario Dujmovic verteidigt als Fachanwalt für Strafrecht bundesweit Beschuldigte in Ermittlungs- und Strafverfahren gegen Vorwürfe des Abrechnungsbetrugs im Zusammenhang mit dem Betrieb von Corona-Testzentren.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Rechtsanwalt Mario Dujmovic
    Herr Mario Dujmovic
    Krebsgasse 4-6
    50667 Köln
    Deutschland

    fon ..: 0221-677839400
    fax ..: 0221-677839409
    web ..: https://www.mariodujmovic.de
    email : info@mariodujmovic.de

    Rechtsanwalt Mario Dujmovic ist Fachanwalt für Strafrecht und als Strafverteidiger sowohl regional, als auch überregional und bundesweit gegenüber allen Gerichten und Staatsanwaltschaften ausschließlich auf dem Gebiet des Strafrechts tätig.

    Pressekontakt:

    Rechtsanwalt Mario Dujmovic
    Herr Mario Dujmovic
    Krebsgasse 4-6
    50667 Köln

    fon ..: 0221-677839400
    email : info@mariodujmovic.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Abrechnungsbetrug bei Corona-Testzentren: Ein Rechtsanwalt verteidigt bundesweit

    veröffentlicht am 4. September 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 44 x angesehen • Artikel-ID: 151899

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: