• Bettina Kilb will mit „Als ich aufhörte, mich zu bekämpfen“ erreichen, dass Menschen sich besser mit dem Innenleben psychisch kranker Menschen auseinandersetzen können.

    BildWer von einer psychischen Erkrankung betroffen ist, der durchlebt oft ein Leben, dass sich wie eine Achterbahn anfühlt. Die Autorin kennt dies von ihren eigenen Erfahrungen in einem Leben, das von Borderline bestimmt wird. Sie beschreibt dies in ihrem Buch als ein ein Leben voller Gegensätze – von intensivsten Gefühlen zu absoluter Leere. Von Hoffnungslosigkeit und Verlorenheit zu Verbundenheit und Vertrauen. Sie erklärt, dass sie oft einen täglichen Kampf führt, um diese Welt auszuhalten und Sicherheit zu finden. Es ist eine stetige Suche nach Halt und ein Balancieren auf einem Seil mit Blick in den Abgrund. Sie ist jedoch hin und wieder auch dankbar, dass sie so stark fühlen und so intensiv mit anderen Menschen in Verbindung treten kann.

    Mit dem Buch „Als ich aufhörte, mich zu bekämpfen“ möchte Bettina Kilb sowohl Betroffenen als auch Angehörigen die Möglichkeit geben, sich intensiver mit dem Innenleben psychisch kranker Menschen auseinanderzusetzen und helfen, die Blickwinkel zu verändern. Sie möchte über Borderline, Essstörungen und Depressionen aufklären, Verständnis schaffen und Einblick in ein komplexes Gefühls- und Gedankenkonstrukt geben. Sie nimmt die Leser durch ihre offene Art auf eine anregende Reise, auf der sie immer mehr zu sich selbst finden können, mit.

    „Als ich aufhörte, mich zu bekämpfen“ von Bettina Kilb ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-11435-7 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Als ich aufhörte, mich zu bekämpfen – Ein Borderline-Tagebuch

    veröffentlicht am 12. Oktober 2020 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 0 x angesehen • Artikel-ID: 116451

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: