• Von Himbeer bis Chai, von klassisch bis exotisch: Die oberfränkische Genussmanufaktur mit fünf neuen Trüffel- und Pralinenkreationen.

    BildAuch wenn er 2024 einen Kaltstart hingelegt hat “ der Sommer ist da und mit ihm die menschliche Lust auf neue Erlebnisse, frische Inspiration. Auch den Lauensteiner Chocolatiers geht es da nicht anders. Das Resultat: Fünf Trüffel- und Pralinen-Newcomer, die mit ihrer aromatischen Intensität und Vielfalt alle Sinne wachkitzeln. Da sind echte Bourbon-Vanille und betörender Chai im Spiel, nach Sommer duftende Himbeeren und das Dreamteam Crisp-Nougat-Tonka. Als Confiserie-Klassiker ist die Haselnuss mit von der Partie, in feuriger Begleitung und dunklem Gewand. Zu verkosten sind die frühlingsfrischen Fünf ab sofort in der Neuheiten-Auslese 2024.

    Kostbare Kugel Wohlgefühl: Der neue Vanille Trüffel
    Wenn es um Gewürze geht, ist die Qualität der entscheidende Genussfaktor. Und selten kommt die so deutlich zur Geltung, wie bei dieser schlichten, kleinen Kugel. Denn mit der Neukreation des Vanille Trüffels geben die Lauensteiner den wohlig-zarten Aroma-Facetten der Bourbon Vanille ihre ganz eigene Bühne. Sie besteht aus hochwertigster weißer Kuvertüre, gefüllt mit einer zarten Ganache, die die charakteristischen schwarzen Pünktchen aus der echten Vanille auch optisch zur Geltung bringt.

    Schmeckt nach Sommer: Das Himbeer-Trüffel-Herz
    So pieksig der Strauch, so zart und duftig die Beere. Wer Himbeeren einmal selbst gepflückt und noch sonnenwarm in den Mund gesteckt hat, vergisst ihr Aroma höchstwahrscheinlich nie. Auch die Lauenstein Confiserie ist eingeweiht und hat das Erlebnis in kunstvoll verzierte Herzen gebannt: Zarte Vollmilchschokolade, gefüllt mit cremig-beeriger Ganache, die mit ihrem natürlich kräftigen Pink auch optisch die Sonne aufgehen lässt.

    Duftig-exotisch: Die Tonka-Crisp-Nougat-Praline
    Sie knuspert zart, bevor sie ihr volles Aroma entfaltet: Die Tonka-Crisp-Nougat-Praline der Lauenstein Confiserie. Bei Foodies seit einiger Zeit heiß begehrt, ist die Tonkabohne der Star dieser Neukreation und betört die Sinne mit ihrem intensiv-würzigen Aroma, das an Karamell, Mandeln und Vanille erinnert. Eingebettet ist sie in feinstes Haselnuss-Nougat mit Waffelcrisps und umhüllt mit hochwertiger Vollmilch-Schokolade.

    Nuss mal anders: Die Lauensteiner Haselnuss-Weinbrand-Praline
    Ob knackig oder cremig: Die Haselnuss ist ein Klassiker unter den Confiserie-Zutaten “ und die Chocolatiers der oberfränkischen Genussmanufaktur haben ihr just eine weitere Facette entlockt. Der handverzierte kleine Quader besteht aus einer Masse aus fein gemahlenen Haselnüssen höchster Qualität, verfeinert mit einem Schuss edlen Weinbrands und überzogen mit einer hauchzarten Schicht dunkler Schokolade.

    Verzaubert die Sinne: Die Chai-Crisp-Nougat-Praline
    Diese elegante, karree-förmige Praline betört den Gaumen mit dem Duft von 1001 Nacht. Tonangebend ist die typisch opulente Chai-Komposition aus schwarzem Tee, Zitronengras, Vanille, Zimt, Kardamom und Ingwer, die sich blendend mit dem zart-knuspernden Schmelz des Lauensteiner Crisp-Nougat versteht. Wie die anderen vier ist auch die Chai-Crisp-Nougat-Praline ein echtes Manufaktur-Geschöpf aus erlesenen Zutaten.

    Wer die Neuen verkosten möchte, erhält die Lauensteiner Neuheiten 2024 sowie viele weitere Kreationen ab sofort im Online-Shop unter lauensteiner.de – oder vor Ort in der Fischbachsmühle mit Café und Werksverkauf.

    Preise:
    Lauensteiner Neuheiten 2024 – 125g, 5-fach sortiert, mit und ohne Alkohol EUR 14,95*
    *inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Michaela Rosien PR
    Frau Michaela Rosien
    St. Anna Platz 1a
    80538 München
    Deutschland

    fon ..: 01732917792
    web ..: http://www.michaelarosien-pr.de
    email : m.rosien@michaelarosien-pr.de

    Pressekontakt:

    Michaela Rosien PR
    Frau Michaela Rosien
    St. Anna Platz 1a
    80538 München

    fon ..: 01732917792
    web ..: http://www.michaelarosien-pr.de
    email : m.rosien@michaelarosien-pr.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Aromatische Newcomer: Lauenstein Confiserie stellt die Neuheiten 2024 vor

    veröffentlicht am 10. Juni 2024 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 40 x angesehen • Artikel-ID: 159888

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: