• Asia Apparel Expo Berlin – 19.-21.02.2024 – Messe Berlin, Halle 2.1

    BildVom 19. bis 21. Februar 2024 findet die 10. Asia Apparel Expo in Berlin statt – über 250 ausgewählte Mode- und Textil-Hersteller aus den führenden asiatischen Herstellerländern werden dann ihre neuen Kollektionen für 2024/2025 dem deutschen und europäischen Bekleidungshandel präsentieren. Die Messe richtet sich an Einkäufer und weitere Business-Vertreter und findet auf dem Gelände der Messe Berlin in Halle 2.1 statt.

    Auf der inzwischen 10. Ausgabe der in Berlin stattfindenden asiatischen Bekleidungsmesse erhalten Modeketten, Groß- und Einzelhandel den kompakten Zugriff auf das für die neuen Saisons entworfene Vollsortiment – von Damen- und Herrenmode inklusive Denim, Casual und Sportswear bis hin zu Kindermode und weiterer hochwertigen Textilien. Vervollständigt wird die Messeprogramm durch Schuh-Kollektionen, Dekoratives und Accessoires. Zu den Ausstellerländern zählen unter anderem China und Hongkong, Taiwan, Indien, Bangladesch, die Türkei sowie zahlreicher weitere.

    „Für Importeure aus Europa ergeben sich aus der Zusammenarbeit mit asiatischen Herstellern erhebliche Vorteile“, so Peter Cheung, Direktor von COMASIA Limited, dem Veranstalter der B2B-Bekleidungs- und Textilmesse. „Die Modekompetenz ist weltweit angesehen, die Infrastruktur effizient und die Logistik eingespielt. Dazu zählen ebenso der leichte Zugang zu einer Vielzahl von Rohstoffen sowie Volumenvorteile bei zugleich niedrigeren Produktionskosten.“ Aufgrund der intakten Fachkräftearbeitsmärkte in den asiatischen Produktionsländern können Hersteller wie auch Importeure auf saisonale Nachfragespitzen so jederzeit bedarfsorientiert reagieren.

    Deutschen und europäischen Einkäufern bietet die Asia Apparel Expo Berlin ein einmaliges Branchen-Highlight, sich lukrative Volumina für die nächsten Saisons zu sichern wie auch über On-Demand-Kontingente und individuelle Sonderproduktionen zu verhandeln. Dank der breiten Herstellerdichte erübrigen sich für Fachhändler zeit- und kostenintensive Orderreisen nach Fernost. Bestehende Kooperationen können persönlich vertieft und neue geschlossen werden. Für die Aussteller der Asia Apparel Expo Berlin bietet die Messe alle Optionen, sich mit attraktiven Konditionen im europäischen Raum zu etablieren.

    Die letzte Asia Apparel Expo Berlin fand 2022 statt. Über 620 Einkäufer aus dem deutschen und europäischen Fachhandeln, darunter führende Modeketten, besuchten die B2B Fashion-Messe, um die Vielfalt ihres Sortiments um hochwertige Mode und andere Textilien gezielt zu erweitern. Der Veranstalter COMASIA Limited freut sich darüber, in 2024 mit über 300 Hersteller-Marken erneut eine umfassende Auswahl an Mode- und Textilkollektionen in Berlin präsentieren zu können.

    Die aktuelle Ausstellerliste inklusive deren Produktschwerpunkt und Messestandangaben ist einsehbar unter: https://www.asiaapparelexpo.com/en-Buyer-exhibitor-list.php 

    Asia Apparel Expo Berlin 2024 – Details:

    Datum: 19. bis 21. Februar 2024

    Ort: Messe Berlin, Messedamm 22, D-14055 Berlin, Halle 2.1

    Eintritt: Kostenfreier Eintritt für Einkäufer und Business-Vertreter, kein Zugang für Besucher unter 18 Jahren

    Facebook: https://www.facebook.com/asiaapparelexpo 

    X/Twitter: https://twitter.com/AsiaApparelExpo 

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    COMASIA Limited
    Herr Peter Cheung
    21/F. One Harbour Square, Hoi Bun Road 181
    999077 Kwun Tong, Kowloon, Hongkong
    Hongkong

    fon ..: –
    web ..: https://www.asiaapparelexpo.com/en-index.php
    email : cs@asiaapparelexpo.com

    Über COMASIA Limited:
    COMASIA Limited ist ein führender Messe- und Eventmanagement-Veranstalter aus Hongkong mit langjähriger Expertise in den Fashion- und Lifestyle-Segmenten. COMASIA organisiert unter anderem in Hongkong eine der wichtigsten und etabliertesten Einkäufermessen mit insgesamt acht Produktwelten, die jedes Jahr im Oktober stattfindet. Die Ausgabe 2023 präsentierte über 3.500 Aussteller und begrüßte mehr als 40.000 Fachbesucher.
    COMASIA hat das Ziel, einen höheren kommerziellen Wert für asiatische Produzenten und internationale Einkäufer über erfolgreiche Messen zu schaffen, auf denen die vielfältige und qualitativ hochwertige Produktpalette, die in Asien entwickelt und hergestellt wird, für die globale Einkaufsgemeinschaft kompakt zugänglich zu machen.

    Pressekontakt:

    COMASIA Limited
    Herr Peter Cheung
    21/F. One Harbour Square, Hoi Bun Road 181
    999077 Kwun Tong, Kowloon, Hongkong

    fon ..: –
    web ..: https://www.asiaapparelexpo.com/en-index.php
    email : cs@asiaapparelexpo.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Asiatische Bekleidungsindustrie präsentiert Kollektionen für 2024/2025 in Berlin

    veröffentlicht am 18. Januar 2024 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 41 x angesehen • Artikel-ID: 155740

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: