• KahnEvents plant zahlreiche Veranstaltungen wieder in Präsenz.

    Hamburg, 6. März 2023. Mut hat in diesem Jahr Konjunktur. Auch wenn die aktuellen Krisen die Wirtschaft belasten, sind viele Unternehmen bereit, in Veranstaltungen zu investieren. Nach der langen Corona-Zeit und der dadurch bedingten Einschränkung sozialer Kontakte, haben zahlreiche Organisationen den Wert von Präsenz-Veranstaltungen wieder neu zu schätzen gelernt.

    Mut ist ein wichtiges Thema, wie Event-Profi Nadja Kahn, Inhaberin der Agentur KahnEvents, feststellt. „Die Unternehmen möchten raus aus dem Dauer-Krisen-Modus und wieder positiv in die Zukunft schauen“, sagt die Geschäftsführerin, deren Agentur dieses Jahr 20-jähriges Jubiläum feiert.

    Beispielsweise die IHK zu Kiel: Am 1. März feierte die Handelskammer ihren jährlichen großen Jahresempfang unter dem Motto „Horizont“ mit über 800 Gästen. Das erste Mal seit 2019 findet die Veranstaltung wieder live statt, nachdem der Empfang im Jahr 2020 einen Tag vor dem Event, als bereits alles aufgebaut war, Corona-bedingt abgesagt werden musste. In den Jahren 2021 und 2022 hat der Empfang ausschließlich digital stattgefunden.

    Zu „Horizont“ waren Entscheider aus Wirtschaft und Politik geladen, wie beispielsweise die stellvertretende Ministerpräsidentin des Landes Schleswig-Holstein Monika Heinold. Dabei zeigte die IHK zu Kiel, dass sie es einerseits versteht, Mut zu machen, andererseits aber auch selbst mit mutigen Konzepten die Veranstaltung zu beleben. Der Präsident der IHK Knud Hansen und Monika Heinold battelten sich beispielsweise mit einer Wette, allein mit dem Ziel, das Thema Ausbildung sichtbarer zu machen. Dazu mussten sie Gegenstände erkennen und verschiedenen Ausbildungen zuordnen.

    Auch für den Handelskonzern Tchibo steht das Thema Mut ganz oben auf der Agenda. Am 26. Januar hat KahnEvents für das Unternehmen ein großes digitales Kick-Off-Event für das neue Jahr organisiert. 550 Gäste schalteten sich digital zu und erlebten einen abwechslungsreichen und inspirierenden Tag.

    Am selben Tag hat das IT-Unternehmen msg services bei einem Kick-Off-Event in Berlin mit 350 Gästen ebenfalls zu Mut und Zuversicht mit Blick auf die Zukunft aufgerufen. Statt branchenfremde Keynote-Speaker zu laden, setzte das Unternehmen auf Best Practice und lud mutige Mitarbeitende aus den eigenen Reihen auf die Bühne, um Leuchtturm-Projekte vorzustellen und den anwesenden Kolleg:innen Mut für die Zukunft zu machen.

    Hygiene und Sicherheit spielen auch in 2023 weiterhin eine wichtige Rolle bei Live-Events. Aber das gehört für das Team von KahnEvents mittlerweile selbstverständlich zu einer professionellen Veranstaltungsplanung dazu.

    „Die Corona-Jahre haben die Veranstaltungsbranche stark verändert und viele Innovationen vorangetrieben“, sagt Nadja Kahn. So hat ihre Agentur umfassend in die technische Infrastruktur für digitale Events investiert und zahlreiche Formate entwickelt, die auch bei Online-Veranstaltungen für Teamgeist und Emotionen sorgen. Die positiven Neuentwicklungen werden auch weiterhin gern von Unternehmen genutzt. „Inzwischen ist es für uns und viele Kunden normal, Events live und digital zu bespielen. Das ist vor allem auch für Unternehmen mit mehreren Standorten sehr attraktiv“, so Nadja Kahn.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    KahnEvents
    Frau Nadja Kahn
    Wandsbeker Chaussee 212/214
    22089 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040-88882730
    web ..: http://www.kahnevents.de
    email : info@kahnevents.de

    Pressekontakt:

    HICKORY TREE
    Frau Stefanie Karkheck
    Obere Lindenstraße 12
    21521 Wohltorf

    fon ..: +49 171 212 6829
    web ..: http://www.hickorytree.de
    email : stefanie@hickorytree.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Aufschwung in der Veranstaltungsbranche – mit Mut ins neue Jahr

    veröffentlicht am 6. März 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 0 x angesehen • Artikel-ID: 146394

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: