• Gastschüler, die derzeit im Ausland die Schule besuchen und in einer Gastfamilie leben, freuen sich schon auf ihre Osterferien.

    BildLohmar, 05.04.2023 – Gastschüler, die derzeit im Ausland die Schule besuchen und in einer Gastfamilie leben, freuen sich schon auf ihre Osterferien. Aus Minnesota, USA, erzählt eine Gastschülerin: „Meine Gastfamilie hat zu Ostern ein Familientreffen am See, an dem sie ein Wochenendhäuschen haben. Ich habe das große Glück, dass ich zu Spring Break tatsächlich die halbe Großfamilie dort treffe.“ 

    Auch ein Schüler, der derzeit in Irland die Schule besucht, freut sich, etwas ganz Neues zu erleben: „Ich bin gespannt, was wir hier unternehmen werden“, sagt er, der in seinem Vorbereitungsseminar das erste Mal vom traditionellen Hurling Spiel gehört hatte. Mit seiner Gastfamilie schaut er sich am Ostersonntag ein Spiel des irischen Mannschaftssports an, bei dem der Ball mit einem Schläger ins Tor befördert wird.

    Für eine Austauschschülerin in Spanien wird es dieses Jahr das erste Ostern ohne Osterhase sein, aber auch hier findet ein größeres Familientreffen statt mit Schlemmereien und Ostersüßigkeiten. „Meine Gastfamilie hat mich von Anfang an überall mit hingenommen, und auch jetzt werden wir zusammen sein. Wir fahren etwa 3 Stunden ins Landesinnere zu meinen spanischen Großeltern, und dort wird dann gegessen. Ostereier suchen wir hier auch“, erzählt die Schülerin.

    Die Chance, etwas vom Land zu sehen, ist bei deutschen Gastschülern im Ausland sehr beliebt, bevor es in gut zwei Monaten bereits wieder zurück in die Heimat geht.

    Interessierte Bewerber der 9. und 10. Klasse, die das kommende Schuljahr im Ausland verbringen möchten, können sich jetzt von international Experience e.V. beraten lassen und noch diesen Sommer ihr Auslandsjahr starten. 

     

    International Experience e.V. ist auf verschiedenen Bildungsmessen für Eltern und Jugendliche präsent, z.B.:

    22.04.23: Leipzig, Freiburg

    29.04.23: Aachen, Berlin

    International Experience e.V. Kurzprofil

    International Experience e.V. berät und begleitet Schüler und Familien für ein Auslandsjahr in 14 Ländern. Die Mitarbeiter von iE besitzen spezifische Erfahrungen. Mit Kollegen vor Ort und engen Beziehungen zu Schulen, intensiver Vorbereitung, durchgehender Erreichbarkeit und einem maßgeschneiderten Onlinetool gewährleisten sie alle Voraussetzungen für ein unvergessliches Auslandsjahr. Überschüsse gibt iE e.V. an ausgewählte bedürftige Teilnehmer weiter.

    * Ca. 700 deutsche Austauschschüler gehen jedes Jahr mit iE e.V. ins Ausland, und zwar nach USA, Kanada, Neuseeland, Australien, Südafrika, Frankreich, Spanien, Italien, Großbritannien, Irland, Finnland, Chile, Argentinien.
    * Im zweitägigen Vorbereitungsseminar in Deutschland werden die Schüler intensiv vorbereitet, eine Elternsession schließt sich an.
    * Eigene Kollegen in Spanien sowie in den USA und die dortige Akkreditierung als Advisor beim CSIET Council on Standards for Educational Travel, und langjährige Partnerschaften in den weiteren Ländern gewährleisten eine exzellente Betreuung.
    * iE e.V. ist vom Dt. Institut für Servicequalität geprüft sowie Specialist für Kanada, Australien, Neuseeland.
    * Gegründet 2000, 240 Mitarbeiter in sechs iE Repräsentanzen weltweit.

     

    Weitere Informationen:  international Experience e.V.  

     

    Gender Disclaimer

    Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

     

    Pressekontakt international Experience e.V.: 

    Verena Wolters

    Amselweg 20

    D- 52797 Lohmar

    +49 172 6208 618

    v.wolters@international-experience.net

     

    Bitte sprechen Sie uns gerne für Bildmaterial und für Audiomaterial mit Erfahrungsberichten von Schülern an. 

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    international Experience e.V.
    Herr Julian Gillner
    Amselweg 20
    52797 Lohmar
    Deutschland

    fon ..: +491726208618
    web ..: http://www.international-experience.net
    email : v.wolters@international-experience.net

    International Experience e.V. Kurzprofil

    International Experience e.V. berät und begleitet Schüler und Familien für einen Auslandsaufenthalt in 13 Ländern. Die Mitarbeiter von iE e.V. besitzen spezifische Erfahrungen. Mit Kollegen vor Ort und engen Beziehungen zu Schulen, intensiver Vorbereitung, durchgehender Erreichbarkeit und einem maßgeschneiderten Onlinetool gewährleisten sie alle Voraussetzungen für eine unvergessliche Zeit. Überschüsse von iE e.V. werden an ausgewählte bedürftige Teilnehmer weitergegeben.

    Ca. 1000 Austauschschüler gehen jedes Jahr mit iE e.V. ins Ausland, und zwar nach USA, Kanada, Neuseeland, Australien, Südafrika, Frankreich, Spanien, Italien, Großbritannien, Irland, Chile, Argentinien, Finnland.
    Rund 100 Internatsschüler:innen werden jedes Jahr individuell durch international Experience e.V. beraten und begleitet.
    Im mehrtägigen Vorbereitungsseminar in Deutschland werden die Teilnehmer:innen intensiv auf ihren zukünftigen Aufenthalt vorbereitet, eine Elternsession schließt sich an.
    Ein eigenes Team in den USA und die dortige Akkreditierung als Advisor beim CSIET Council on Standards for Educational Travel gewährleisten im beliebtesten Zielland eine exzellente Betreuung.
    iE e.V. ist vom Dt. Institut für Servicequalität geprüft sowie Spezialist für Kanada, Australien, Neuseeland.
    iE e.V. wurde im Jahr 2000 gegründet, die Kollegen in Deutschland haben etwa 250 Kollegen in sechs eigenen iE Repräsentanzen weltweit.

    Pressekontakt:

    international Experience e.V.
    Frau Verena Wolters
    Amselweg 20
    52797 Lohmar

    fon ..: +491726208618
    email : v.wolters@international-experience.net


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Austauschschüler erleben Osterbräuche ihrer Gastfamilie

    veröffentlicht am 4. April 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 17 x angesehen • Artikel-ID: 147388

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: