• Vancouver, B.C. Kanada, 12. Januar 2021 – Belmont Resources Ltd. (Belmont oder das Unternehmen), (TSX.V: BEA; FWB: L3L2) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen einen Bohrvertrag für das Goldprojekt Athelstan-Jackpot (A-J) im Bergbaurevier Greenwood im Süden der kanadischen Provinz British Columbia unterzeichnet hat. Der Beginn der Bohrungen ist für Februar 2021 geplant. Dies wird das erste Bohrprogramm sein, das Belmont in diesem Projekt durchführt, und stellt damit einen wichtigen Meilenstein für das Unternehmen nach dem Abschluss der jüngsten Finanzierung dar.

    Die Bohrungen werden von Hardrock Diamond Drilling Ltd. mit Sitz in Penticton (BC) durchgeführt. Das vertraglich vereinbarte Programm umfasst 2.000 Bohrmeter in bis zu acht Bohrlöchern, wobei die Möglichkeit besteht, das Programm bei positiven Ergebnissen zu erweitern.

    Das Konzessionsgebiet A-J umfasst die zwei vormals aktiven Goldminen, die zusammen 7.600 Unzen Gold und 9.000 Unzen Silber produzierten (Minfile 082ESE047). Die A-J Group war eine der produktivsten Goldminen im Bergbaugebiet Greenwood im Süden von British Columbia.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55033/BEANR January12_2021_DE_PRcom.001.jpeg

    Im Jahr 2020 wurden eine Reihe von Explorationsprogrammen durchgeführt, die LIDAR-, 3DIP- und magnetische Flugmessungen beinhalteten. Dabei wurden starke zusammenfallende Anomalien nur 150 Meter unterhalb der zwei ehemaligen Goldminen abgegrenzt; sie stellen möglicherweise die Quelle(n) für die weitläufige Goldmineralisierung an der Oberfläche dar, einschließlich der zwei Goldminen selbst. Die historischen Diamantbohrungen im Konzessionsgebiet A-J (1981, 1987, 1991) umfassten in erster Linie sehr oberflächliche Bohrlöcher und diese Anomalien wurden bislang noch nicht erprobt.

    Erste Bohrungen in das kürzlich entdeckte tiefere Zielgebiet
    Klicken Sie hier für ein Video über A-J

    President und CEO George Sookochoff meint: Unsere Explorationsarbeiten im Jahr 2020 haben uns bei der Interpretation der Goldmineralisierung im Konzessionsgebiet A-J geholfen und die Risiken in Verbindung mit dem Projekt deutlich verringert. Außerdem erhöhen sie die Erfolgschancen unseres bevorstehenden Bohrprogramms. Dies ist wirklich ein Meilenstein für das Projekt A-J und die Aktionäre von Belmont.

    Über Belmont Resources

    Belmont Resources beschäftigt sich mit dem Erwerb vormals produzierender Gold-Kupfer-Minen in den äußerst vielversprechenden Bergbaurevieren Greenwood-Republic. Durch den Einsatz neuer Explorationstechnologien und neuer geologischer Modellierungen identifiziert das Unternehmen die möglichen Quellen der Gold-Kupfer-Mineralisierung unterhalb der relativ oberflächennahen ehemaligen Minen.

    Das Projektportfolio des Unternehmens beinhaltet folgende Konzessionsgebiete:

    – Goldminen Athelstan & Jackpot (Konzessionsgebiet Athelstan-Jackpot – 100 %)
    – Gold-Silberminen Bertha & Pathfinder (Konzessionsgebiet Pathfinder – 100 %).
    – Kupfer-Goldmine Betts (Konzessionsgebiet Come By Chance – 100 %)
    – Kupfer-Goldmine Lone Star (Konzessionsgebiet Lone Star – Absichtserklärung)
    – Lithiumprojekt Kibby Basin, Nevada (100 %)
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55033/BEANR January12_2021_DE_PRcom.002.png

    Karte der Konzessionsgebiete von Belmont

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:
    George Sookochoff
    George Sookochoff, CEO/President

    Tel: 604-683-6648
    E-Mail: george@belmontresources.com
    Website: www.BelmontResources.com

    Wir bemühen uns um das Safe-Harbor-Zertifikat. Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung. Die TSX Venture Exchange hat die hierin enthaltenen Informationen weder genehmigt noch abgelehnt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    BELMONT RESOURCES INC
    Gary Musil
    625 Howe St #600
    V6C 2T6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : gmusil@belmontresources.com

    Pressekontakt:

    BELMONT RESOURCES INC
    Gary Musil
    625 Howe St #600
    V6C 2T6 Vancouver, BC

    email : gmusil@belmontresources.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Belmont Resources unterzeichnet Bohrvertrag für das Goldprojekt Athelstan-Jackpot

    veröffentlicht am 12. Januar 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 0 x angesehen • Artikel-ID: 119702

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: