• Ab sofort eine neue starke Firmenkonstellation am Markt für Lichtarchitektur

    BildMit dem Einstieg beim Hersteller von LED-Handlaufbeleuchtung LUX GLENDER im Schwäbischen Köngen, baut Carl Stahl ARC seine Kompetenzen im Bereich Absturzsicherung und Architekturbeleuchtung weiter aus. Die beiden familiengeführten Unternehmen haben in den vergangenen Jahren bereits bei zahlreichen Projekten zusammengearbeitet.

    Carl Stahl ARC, weltweit agierender Spezialist für Seile und Seilnetze aus Edelstahl, hat die Mehrheit des in Köngen bei Stuttgart beheimateten Unternehmens LUX GLENDER übernommen. LUX GLENDER hat sich seit seiner Gründung als eine der innovativsten Marken im Bereich der LED-Handlaufbeleuchtung mit der Realisierung namhafter Projekte in Architekturkreisen etabliert. So zeichnet sich das Unternehmen mitverantwortlich für die Beleuchtung der beiden Baden-Württembergischen Projekte: 

    Die Ludwig-Ehrhardt-Brücke in Ulm sowie das Vorzeigeprojekt der Stadt Tübingen, das neue Fahrrad-Parkhaus, die Expressguthalle Tübingen. 

    Im Blickpunkt der LUX GLENDER GmbH steht dabei immer das einzigartige Design, die Umweltfreundlichkeit und die Verpflichtung bei Kunden ein ausgereiftes, qualitativ hochwertiges und zuverlässiges System zu verbauen.

    Neue Impulse für Lichtarchitekturprojekte 
    Zwischen den beiden Unternehmen gab es bereits in der Vergangenheit bei zahlreichen Projekten Berührungspunkte. Die gemeinsamen Projekte haben gezeigt, dass die umweltfreundliche sowie nachhaltige LED-Handlaufbeleuchtung in Zukunft eine noch größere Bedeutung haben wird. Es war ein logischer Schritt, die Kompetenzen der beiden familiengeführten Unternehmen zusammen zu führen, um in Zukunft den weltweiten Auftraggebern eine noch größere Palette an innovativen Licht-Lösungen anbieten zu können. „Unsere Wert- und Zielvorstellungen passen perfekt zusammen“, betont Tobias Jung, Geschäftsführer von Carl Stahl ARC. Dieses Potential wollen er und Alexei Keller, Gesellschafter und Geschäftsführer der LUX GLENDER GmbH, in Zukunft gezielt nutzen.

    Mit der Mehrheitsbeteiligung wird Tobias Jung neben Alexei Keller Geschäftsführer von LUX GLENDER.

     

     

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Lux Glender GmbH
    Frau Ludmila Keller
    Schreinerstrasse 6/1
    73257 Köngen
    Deutschland

    fon ..: 07024 4059530
    web ..: http://www.lux-glender.com
    email : info@lux-glender.com

    ÜBER LUX GLENDER
    Mit unseren innovativen „Licht-im-Handlauf-System“ haben wir eine nachhaltige Verbindung von Edelstahl-Handlauf und energiesparender LED-Beleuchtung entwickelt. Die adaptive Lichtlösung kombiniert die Vorteile einer guten und sicheren Ausleuchtung mit einer hohen ästhetischen Funktionalität und umweltfreundlicher, energiesparender LED-Technologie. Der LED- Handlauf lässt sich unkompliziert installieren und ist ein deutsches Qualitätsprodukt.

    DORT EINSETZEN, WO SICHERES
    UND UMWELTFREUNDLICHES LICHT GEFRAGT IST.
    LUX GLENDER Licht-im-Handlauf-System gibt den Städten, Gemeinden, Lichtplanern und Architekten ein ausgeklügeltes System an die Hand, das sich sehr einfach als Wegweiser, als Sicherheitsführung oder auch als Designelement perfekt genau dort einsetzen lässt, wo umweltfreundliches Licht gefragt ist.

    ENTSCHEIDEND MEHR SICHERHEIT AN PROBLEMPUNKTEN.
    Mit dem LED Handlauf System kann die zuständige Stelle zeitgemäß ab sofort in moderner und energieeffizienter Anmutung für die Sicherheit der Bürger:innen etwas bewegen und zusätzlich dem zunehmenden Vandalismus harte Edelstahl-Fakten entgegensetzen: Ein abgestimmtes, angepasstes und wegführendes Licht für Brückenübergänge, Bahnsteige, Fuss -und-Fahrradwege, in Unterführungen und im gesamten Öffentlichen Bereich.

    LUX GLENDER bietet mit seinem innovativen „Licht-im-Handlauf-System“ eine nachhaltige Verbindung von Edelstahl-Handlauf und energiesparender LED-Beleuchtung.

    Die adaptive Lichtlösung kombiniert die Vorteile einer guten und sicheren Ausleuchtung mit einer hohen ästhetischen Funktionalität und umweltfreundlicher, energiesparender LED-Technologie.
    Das „Licht-im-Handlauf-System“ lässt sich unkompliziert installieren und ist ein deutsches Qualitätsprodukt.

    LUX GLENDER GmbH
    Schreinerstraße 6/1
    73257 Köngen
    Telefon: 07024 4059530
    E-Mail: info@lux-glender.com
    Ludmila Keller

    Carl Stahl ARC GmbH
    Siemensstrasse 2
    D – 73079 Süssen
    Deutschland
    www.carlstahl-architektur.com

    Pressekontakt:

    4Livingbrands
    Herr Gerhard Fischbach
    Forchenrainstrasse 70
    70839 Gerlingen

    fon ..: +491604788540
    email : gf@4livingbrands.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Carl Stahl ARC GmbH beteiligt sich mehrheitlich an der LUX GLENDER GmbH

    veröffentlicht am 7. September 2022 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 0 x angesehen • Artikel-ID: 141537

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: