• Dieser nächste wichtige Schritt auf der zuvor angekündigten Entwicklungs-Roadmap unterstreicht den Plan von Arcology, Marktanteile im lukrativen Blockchain-as-a-Service-Bereich zu erobern

    Vancouver, BC, Kanada (1. Februar 2021) – Codebase Ventures Inc. (Codebase oder das Unternehmen) (CSE: CODE – FWB: C5B – OTCQB: BKLLF) freut sich bekannt zu geben, dass Arcology, die Holding des Unternehmens, ein auf Cluster-Computing basierendes KI-Blockchain-Ökosystem mit unbegrenzter Skalierbarkeit, die Version 2.0 seines Testnets erfolgreich gestartet hat.

    Der Start von Testnet 2.0 ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum geplanten öffentlichen Start von Arcologys Mainnet, der voraussichtlich im Sommer 2021 erfolgen wird. Wie erwartet, beweist Testnet 2.0 die Fähigkeit von Arcology, einen stabilen Durchsatz und eine verbesserte Benutzererfahrung und -verifizierung zu bieten. Diese Entwicklung folgt der Ankündigung von Testnet 1.0 im November 2020 und bestätigt die aktualisierte Entwicklungs-Roadmap des Unternehmens, die im Dezember 2020 veröffentlicht wurde.

    Testnet 2.0 schließt auch die Vorstellung von Ammolite 1.0 ein, der von Arcology speziell entwickelten Python-API, die es Entwicklern ermöglicht, Blockchain-Daten von Browsern, Built Wallet- und anderen Anwendungen abzufragen.

    Wir sehen unglaubliche Fortschritte und kommen der Freigabe des Mainnet immer näher, erklärt Mr. Zhang. Unser Ziel, ein Weltklasse-Blockchain-Ökosystem zu bauen, um mit dem Marktführer Ethereum zu konkurrieren, ist ganz nahe daran, Realität zu werden.

    Seit dem Start im Jahr 2020 hat das Testnet von Arcology konstant sehr hohe Ergebnisse erzielt, mit mehr als 33.000 Transaktionen pro Sekunde (TPS), die dezentrale, in der Programmiersprache Solidity geschriebene Anwendungen ausführen. Solidity ist vor allem als Grundlage für die Smart Contracts von Ethereum bekannt.

    Arcology ist so konzipiert, dass es mit jedem Code kompatibel ist, der ursprünglich für Ethereum geschrieben wurde. Mit sehr geringen Änderungen an ihrem Code können diese Anwendungen – zu denen auch Spiele und DeFi-Apps gehören – die Vorteile der überlegenen Geschwindigkeit und Skalierung von Arcology nutzen.

    Als größter Einzelinvestor von Arcology sind wir begeistert von den bisherigen Fortschritten von Mr. Zhang, sagt Codebase CEO George Tsafalas. Die Pläne für das Arcology-Ökosystem bestehen aus einer öffentlichen Plattform namens Arcology Network und der privaten Plattform Arcology Enterprise. Beide beruhen auf der gleichen Kerntechnologie. Arcology Network ist eine genehmigungsfreie Plattform (ähnlich wie Bitcoin und Ethereum); Arcology Enterprise richtet sich an Unternehmensanwender, die mehr maßgeschneiderte Funktionen benötigen.

    Code hält derzeit eine 30-prozentige Beteiligung an dem privaten Unternehmen, das Arcology entwickelt und verfügt über eine Option, seine Beteiligung auf 51 % zu erhöhen. Für weitere Informationen über Arcology besuchen Sie bitte die Website arcology.network/.

    Über Codebase Ventures Inc.

    Codebase Ventures Inc. sucht Frühphasen-Investitionen in Sektoren, die ein signifikantes Potenzial aufweisen. Wir suchen Innovatoren, die die Standards von morgen setzen. Wir unterstützen diese Innovatoren und helfen ihnen, ihre Ideen auf den Markt zu bringen.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    George Tsafalas – Ivy Lu
    Investor Relations
    Telefon: Gebührenfrei (877) 806-CODE (2633) oder +1 (778) 806-5150
    E-Mail: IR@codebase.ventures

    Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Dazu zählen unter anderem auch Aussagen zur zukünftigen Finanzlage, Geschäftsstrategie, Verwendung von Einnahmen, Vision des Unternehmens, zu geplanten Übernahmen, Partnerschaften, Joint Ventures, strategischen Allianzen oder Kooperationen, Budgets, Kosten, Plänen und Zielen des Unternehmens. Solche zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Ansichten der Unternehmensführung wider und basieren auf Informationen, die der Unternehmensführung derzeit zur Verfügung stehen. Häufig, jedoch nicht immer, können zukunftsgerichtete Aussagen an der Verwendung von Begriffen wie plant, erwartet, wird erwartet, budgetiert, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, glaubt oder Variationen solcher Begriffe und Phrasen (einschließlich deren Verneinung), oder an Aussagen, wonach bestimmte Aktionen eintreffen könnten, sollten, würden oder werden, erkannt werden. Eine Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren könnte dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Leistungen erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Unwägbarkeiten, von denen einige außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Auswirkungen allgemeiner wirtschaftlicher Bedingungen, Branchenbedingungen und die Abhängigkeit von behördlichen Genehmigungen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass Annahmen, die zur Erstellung solcher Informationen herangezogen werden, möglicherweise ungenau sind, auch wenn sie zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten daher nicht als zuverlässig. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten – weder infolge neuer Informationen noch aufgrund von zukünftigen Ereignissen oder aus sonstigen Gründen -, sofern dies nicht in den Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Codebase Ventures Inc.
    Tatiana Kovaleva
    1780-355 Burrard Street
    V6C 2C8 Vancouver, BC
    Kanada

    email : tkovaleva@ktbusiness2010.com

    Codebase Ventures Inc. ist ein kleines, praxisorientiertes Team von Finanz- und Technologieexperten, die frühzeitig in herausragende Ideen investieren.

    Pressekontakt:

    Codebase Ventures Inc.
    Tatiana Kovaleva
    1780-355 Burrard Street
    V6C 2C8 Vancouver, BC

    email : tkovaleva@ktbusiness2010.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Codebase Ventures Inc.: Arcology meldet erfolgreichen Start von Testnet 2.0

    veröffentlicht am 1. Februar 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 1 x angesehen • Artikel-ID: 120571

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: