• Christian Däullary sucht in „Die Summe aller Farben“ nach der Deutschen Vergangenheit und Gegenwart.

    BildIn der ersten Erzählung in diesem neuen Buch wacht der Ich-Erzähler nach elf Tagen und sieben Stunden aus seinem Koma auf und hat immer noch Bilder aus seinem Traum vor den Augen und erinnert sich an eine Abmachung mit seiner Frau, die sie anscheinend gebrochen hat.
    In der zweiten Geschichte kehrt der Erzähler zurück an den Ort, an dem er drei Wochen auf einem Schiff festgehalten worden war und berichtet von seiner Reise und seinen Erfahrungen.
    In einer weiteren Geschichte muss eine Stadt die Bombenangriffe des vorherigen Tags verdauen.
    Die Erzählungen in diesem Band mögen auf den ersten Blick recht unterschiedlich erscheinen, doch beschäftigen sich alle auf die ein oder andere Weise mit der deutschen Vergangenheit oder Gegenwart – oder beidem.

    Wer gerne mehr über die deutsche Identität lesen möchte, der wird von den Geschichten in der Sammlung „Die Summe aller Farben“ von Christian Däullary nicht enttäuscht. Der im Jahr 1969 geborene Autor und Texter legte ein Belletristik-Studium an der Hamburger Akademie für Fernstudien „Schule des Schreibens“ ab und nahm an einem Werbetexter-Seminar bei Reinhard Siemes teil. Zu seinen bisherigen Erfolgen und Veröffentlichungen gehört u.a. die prämierte Kurzgeschichte „Die Verfügung“ beim Kurzgeschichtenwettbewerb der Hamburger Akademie für Fernstudien „Schule des Schreibens“. Er gewann im Jahr 2005 mit der Kurzgeschichte „Josefitag“ den 1. Preis beim Landshuter Literaturwettbewerb. Bei tredition erschien von ihm bisher auch das Buch „Julius und die Ninsnens-Detektive“.

    „Die Summe aller Farben“ von Christian Däullary ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-32209-7 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Die Summe aller Farben – Nachdenkliche Erzählungen

    veröffentlicht am 25. Juni 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 0 x angesehen • Artikel-ID: 126849

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: