• In den Finanzergebnissen für das am 31. Dezember 2022 endende Jahr sticht das herausragende Umsatzwachstum von Innocan Pharma (ISIN: CA45783P1027) hervor: Der Umsatz im Geschäftsjahr 2022 stieg von rund 196.000 US-Dollar im Vorjahreszeitraum auf rund 2,6 Millionen US-Dollar. Dieser Erfolg ist vor allem auf die gestiegenen Umsätze der Innocan-Tochter BI Sky Global (Joint Venture von Innocan und Brandzon Co. LTD) zurückzuführen, die sich auf die Entwicklung von Beauty-Microbrands für Plattformen wie Amazon und andere Einzelhandelsmarktplätze konzentriert.

    Diese Effektivität überzeugt auch immer mehr Kunden. So wurde der Kosmetikvertrieb in den USA über Amazon als „Best Seller“ in seiner Kategorie und in den Top 100 im Bereich Schönheit und Körperpflege ausgezeichnet und erhielt den Status „Most Wished For“. Auch die Zahl der monatlichen Abonnements, die etwa 10 % des monatlichen Umsatzes ausmachen, ist deutlich gestiegen.

    Die Dermakosmetik von Innocan Pharma, SHIR und Relief & GO, setzt ihre Expansion nach Litauen, Lettland und Estland fort. In diesem Zusammenhang gab das Unternehmen Anfang Mai den Abschluss einer umfassenden Vertriebsvereinbarung mit UAB Medexy für den osteuropäischen Markt bekannt. Das Unternehmen ist seit 17 Jahren auf dem litauischen Markt für Dermakosmetik sehr aktiv und gehört zu den wichtigsten Akteuren der Branche. Die erste Bestellung von UAB Medexy im Rahmen der Vertriebsvereinbarung umfasst mehr als 5000 Einheiten der Produkte SHIR und Relief & GO. Derzeit hält Innocan Pharma sieben Patentfamilien im Derma-Pharma-Segment, die Bereiche wie Schmerzlinderung, Vaginaltrockenheit und Dermatologie abdecken. Dazu zählen die SHIR CBD-Kosmetiklinie und das Relief & GO Spray (zum Patent angemeldet) gegen Schmerzen.

    SHIR ist eine Premium-Linie von Dermakosmetikprodukten, wie Masken oder Seren, die eine maßgeschneiderte Mischung aus hochkonzentrierten Inhaltsstoffen und CBD enthalten. Von einem unabhängigen Forschungslabor¹ durchgeführte Studien bestätigten beispielsweise, dass nach der Anwendung von SHIR Premium CBD Facial Serum die Falten auf der Gesichtshaut um 90 bis 95 % reduziert wurden. Das feuchtigkeitsspendende Testprodukt erzielte zudem eine statistisch signifikante Erhöhung des Feuchtigkeitsgehalts der Haut.

    Innocan erweitert IP-Portfolio.

    Darüber hinaus baut das kanadisch-israelische Unternehmen sein Markenportfolio konsequent aus. Sowohl im Bereich der CBD-Verabreichungsplattformen („LPT“ und „CLX“), als auch im bereits erwähnten Segment der CBD-Topicals („SHIR“ und „Relief & GO“). Damit ist Innocan Pharma auf dem besten Weg, den wachstumsstarken CBD-Dermamarkt zu erschließen: Der globale CBD-Hautpflegemarkt wurde im Jahr 2022 auf 964,1 Millionen US-Dollar geschätzt und soll von 2023 bis 2030² mit einer durchschnittlichen CAGR von 31,5 % wachsen.

    Quellen:

    ¹ inovapotek.com/
    ² www.grandviewresearch.com/industry-analysis/cbd-skin-care-market

    Möchten Sie auf dem Laufenden gehalten werden über interessante Nebenwerte-Aktien? Oder zu Innocan Pharma? Dann lassen Sie sich in unseren Verteiler eintragen mit dem Stichwort: Nebenwerte bzw. Innocan Pharma. Einfach per Email an Eva Reuter: e.reuter@dr-reuter.eu

    Disclaimer/Risikohinweis

    Interessenkonflikte: Mit Innocan Pharma existiert ein entgeltlicher IR und PR-Vertrag. Inhalt der Dienstleistungen ist u.a., den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu erhöhen. Dr. Reuter Investor Relations handelt daher bei der Erstellung und Verbreitung des Artikels im Interesse von Innocan Pharma. Es handelt sich um eine werbliche redaktionelle Darstellung. Der Artikel kann im Vorfeld der Veröffentlichung Innocan Pharma vorgelegt worden sein. Dies dient der Gewährleistung korrekter Unternehmensangaben.

    Unternehmensrisiken: Wie bei jedem Unternehmen bestehen Risiken hinsichtlich der Umsetzung des Geschäftsmodells. Es ist nicht gewährleistet, dass sich das Geschäftsmodell entsprechend den Planungen umsetzen lässt. Weitere Informationen zu den Unternehmensrisiken können der Investor Relations-Webseite von Innocan Pharma abgerufen werden: innocanpharma.com/investors/?lang=de

    Investitionsrisiken: Investitionen sollten nur mit Mitteln getätigt werden, die zur freien Verfügung stehen und nicht für die Sicherung des Lebensunterhaltes benötigt werden. Es ist nicht gesichert, dass ein Verkauf der Anteile über die Börse zu jedem Zeitpunkt möglich sein wird. Grundsätzlich unterliegen Aktien immer dem Risiko eines Totalverlustes.

    Disclaimer: Alle in diesem Newsletter / Artikel veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältigen Recherchen. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet.

    Quellen: Insbesondere werden zur Darstellung & Beurteilung der Gesellschaften Informationen der Unternehmenswebseite verfügbaren Informationen berücksichtigt. In der Regel besteht zudem ein direkter Kontakt zum Vorstand / IR-Team der jeweiligen analysierten bzw. vorgestellten Gesellschaft. Verfasste Artikel können vor der Veröffentlichung Innocan Pharma vorgelegt worden sein, um die Richtigkeit aller Angaben prüfen zu lassen.

    Aktien von Innocan Pharma können sich im Besitz von Mitarbeitern oder Autoren von Dr. Reuter Investor Relations – unter Berücksichtigung der Regeln der Market Abuse Regulation (MAR) befinden.

    Verantwortlich & Kontakt für Rückfragen
    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt
    +49 (0) 69 1532 5857
    www.dr-reuter.eu

    Für Fragen bitte Nachricht an ereuter@dr-reuter.eu

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt
    Deutschland

    email : ereuter@dr-reuter.eu

    Pressekontakt:

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt

    email : ereuter@dr-reuter.eu


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Dr. Reuter Investor Relations – Innocan Pharma steigert Verkaufszahlen – unter anderem dank der erfolgreichen Dermakosmetik-Sparte

    veröffentlicht am 17. Mai 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 33 x angesehen • Artikel-ID: 148818

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: