• Innocan Pharma (ISIN: CA45783P1027) hat das Potenzial von CBD früh erkannt und in den vergangenen Jahren unter anderem ein bahnbrechendes, topisches Produkt entwickelt, das nachweislich Schmerzen lindert. Innocan Pharmas RELIEF & GO wurde deshalb Mitte März 2023 vom United States Patent and Trademark Office („USPTO“) mit einer sogenannten „Notice of Allowance“ (Patent Application No. 16/968,627) zugelassen. Die Ansprüche beziehen sich auf die Technologie des Unternehmens zur topischen Schmerzlinderung durch die Kombination von drei verschiedenen Mechanismen:

    -Magnesium – ein Muskelrelaxans
    -Menthol & Kampfer – ein topisches Analgetikum.
    -CBD – ein entzündungshemmender Wirkstoff

    RELIEF & GO kann als Spray, Lotion oder Roll-on verabreicht werden und erweist sich als sehr effektiv: Eine klinische Studie, die von Dr. Josef Geldwert und dem Center for Podiatric Care & Sports Medicine in New York durchgeführt wurde, hat gezeigt, dass mehr als 90 % der Teilnehmer eine Schmerzlinderung verspürten, nachdem sie das RELIEF & GO Body Spray von Innocan verwendet hatten. Nach 20 Minuten bemerkten 83 % der Teilnehmer eine unmittelbare Schmerzlinderung; nach 60 Minuten stellten 95 % der Teilnehmer eine Schmerzlinderung fest, und 24 Stunden später hatten fast 90 % weniger Schmerzen.

    CBD aktiviert körpereigene Schmerzregulierung

    Die Wirkungsweise von RELIEF & GO basiert dabei u.a. auf CBD, das das körpereigene Endocannabinoid-System (ECS) aktiviert. Dabei handelt es sich um ein komplexes Netzwerk von Rezeptoren und Enzymen, das eine wichtige Rolle bei der Regulierung von Schmerzen, Entzündungen, Stimmungen und anderen neuronalen Funktionen spielt. CBD kann das ECS beeinflussen, indem es auf spezifische Rezeptoren wie die CB1- und CB2-Rezeptoren wirkt, die die Expression von Entzündungsmarkern wie TNF-alpha und IL-6 modulieren. Darüber hinaus kann CBD auch die Freisetzung von Neurotransmittern beeinflussen, die an der Stimmungs- und Schmerzregulierung beteiligt sind, wie z. B. Serotonin und Anandamid.

    Innocan Pharmas CBD IP-Portfolio

    Das gesamte IP-Portfolio von Innocan Pharma besteht neben dem oben beschriebenen neuen US-Patent für RELIEF & GO derzeit aus LPT CBD, CLX CBD und hochwertigen CBD-basierten Wellness-Produkten für Verbraucher:

    -Innocan Pharma entwickelt und vermarktet ein breites Portfolio innovativer und leistungsstarker Pflegeprodukte zur Förderung eines gesünderen Lebensstils. Die Produkte, die sieben Patentfamilien umfassen, sind in Kanada, Frankreich, dem Vereinigten Königreich, Deutschland, Portugal, Italien und Polen geschützt und werden dort vermarktet. Dazu gehören SHIR-Kosmetika mit CBD sowie CBD-basierte Produkte wie RELIEF & GO, die auf Symptome wie Schmerzlinderung, Haarausfall und Vaginalatrophie abzielen.

    -Die mit CBD beladene Liposomenplattform (LPT) ermöglicht eine präzise Dosierung, eine verlängerte Freisetzung und eine kontrollierte Abgabe von CBD in den Blutkreislauf. Die Forschung mit der LPT-Plattform befindet sich in der präklinischen Studienphase für zwei Indikationen: Epilepsie und Schmerzen.

    Zwei Patentfamilien aus der LPT-Kategorie befinden sich in fortgeschrittenen Stadien der Patenterteilung in den USA, der EU, CA, CN, IN, IL und JP.

    -Die mit CBD beladene Exosomen-Plattform (CLX) zielt auf regenerative und entzündungshemmende Eigenschaften des zentralen Nervensystems (ZNS) ab. Das IP-Portfolio in dieser Kategorie wird im Rahmen einer Zusammenarbeit mit Ramot (Tel Aviv University Applied Science) entwickelt und umfasst derzeit drei Patentanmeldungen.

    CBD hat sich in den vergangenen Jahren von einem Nischenprodukt zu einem hochinteressanten Wirkstoff mit vielen Anwendungsgebieten entwickelt. Zum Beispiel in der Medizin, wo das von der FDA zugelassene CBD-Präparat Epidiolex von Jazz Pharmaceuticals erfolgreich zur Behandlung bestimmter Formen von Epilepsie eingesetzt wird, oder im Bereich Kosmetik oder Wellness, wo verschiedene anwendbare Produkte vermarktet werden. Auch Innocan Pharma beabsichtigt deshalb, weitere Patentanmeldungen beim USPTO sowie bei anderen Patentämtern weltweit einzureichen, um sein neuartiges IP-Portfolio auf CBD-Basis weiter auszubauen und zu vermarkten.

    Möchten Sie auf dem Laufenden gehalten werden über interessante Nebenwerte-Aktien? Oder zu Innocan Pharma? Dann lassen Sie sich in unseren Verteiler eintragen mit dem Stichwort: Nebenwerte bzw. Innocan Pharma. Einfach per Email an Eva Reuter: e.reuter@dr-reuter.eu

    Disclaimer/Risikohinweis

    Interessenkonflikte: Mit Innocan Pharma existiert ein entgeltlicher IR und PR-Vertrag. Inhalt der Dienstleistungen ist u.a., den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu erhöhen. Dr. Reuter Investor Relations handelt daher bei der Erstellung und Verbreitung des Artikels im Interesse von Innocan Pharma. Es handelt sich um eine werbliche redaktionelle Darstellung. Der Artikel kann im Vorfeld der Veröffentlichung Innocan Pharma vorgelegt worden sein. Dies dient der Gewährleistung korrekter Unternehmensangaben.

    Unternehmensrisiken: Wie bei jedem Unternehmen bestehen Risiken hinsichtlich der Umsetzung des Geschäftsmodells. Es ist nicht gewährleistet, dass sich das Geschäftsmodell entsprechend den Planungen umsetzen lässt. Weitere Informationen zu den Unternehmensrisiken können der Investor Relations-Webseite von Innocan Pharma abgerufen werden: innocanpharma.com/investors/?lang=de

    Investitionsrisiken: Investitionen sollten nur mit Mitteln getätigt werden, die zur freien Verfügung stehen und nicht für die Sicherung des Lebensunterhaltes benötigt werden. Es ist nicht gesichert, dass ein Verkauf der Anteile über die Börse zu jedem Zeitpunkt möglich sein wird. Grundsätzlich unterliegen Aktien immer dem Risiko eines Totalverlustes.

    Disclaimer: Alle in diesem Newsletter / Artikel veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältigen Recherchen. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet.

    Quellen: Insbesondere werden zur Darstellung & Beurteilung der Gesellschaften Informationen der Unternehmenswebseite verfügbaren Informationen berücksichtigt. In der Regel besteht zudem ein direkter Kontakt zum Vorstand / IR-Team der jeweiligen analysierten bzw. vorgestellten Gesellschaft. Verfasste Artikel können vor der Veröffentlichung Innocan Pharma vorgelegt worden sein, um die Richtigkeit aller Angaben prüfen zu lassen.

    Aktien von Innocan Pharma können sich im Besitz von Mitarbeitern oder Autoren von Dr. Reuter Investor Relations – unter Berücksichtigung der Regeln der Market Abuse Regulation (MAR) befinden.

    Verantwortlich & Kontakt für Rückfragen
    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt
    +49 (0) 69 1532 5857
    www.dr-reuter.eu

    Für Fragen bitte Nachricht an ereuter@dr-reuter.eu

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt
    Deutschland

    email : ereuter@dr-reuter.eu

    Pressekontakt:

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt

    email : ereuter@dr-reuter.eu


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Dr. Reuter Investor Relations – Neue Wege in der Schmerztherapie: Innocan Pharma erhält US-Patent für RELIEF & GO

    veröffentlicht am 13. April 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 20 x angesehen • Artikel-ID: 147659

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: