• ecorand ermöglicht Unternehmen, durch Aufforstungsprojekte ihre CO2-Emissionen kosteneffektiv zu kompensieren.

    Bildecorand ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Ziel es ist, durch die Reduktion von CO2 einen Beitrag zur Bekämpfung des Klimawandels zu leisten. Es ermöglicht Unternehmen, durch Aufforstungsprojekte ihre CO2-Emissionen kosteneffektiv zu kompensieren. Mit dem CO2-Rechner können Unternehmen ihren CO2-Fußabdruck erfassen und durch die Kompensation von Emissionen ein „CO2-Fighter“ Label erhalten. Ziel von ecorand ist es, weltweit 1 Milliarde Bäume zu pflanzen und ein Blockchain-basiertes Transparenzregister für Klimaaktionen zu schaffen.

    ecorand ist ein gemeinnütziger Verein aus Linz, der es Unternehmen ermöglicht effektive Klimaaktionen durchzuführen. Durch die non-Profit Struktur können wirksame Maßnahmen zur CO2-Bindung, wie das Pflanzen von Bäumen kostengünstig zur Verfügung gestellt werden.

    Unternehmen können so Emissionen kompensieren, die trotz großer Anstrengungen nicht eingespart werden konnten. ecorand bietet einen auf wissenschaftlichen Studien basierenden CO2-Rechner, der es ermöglicht, den CO2-Fußabdruck des Unternehmens in wenigen Klicks zu erfassen und im Anschluss durch Aufforstungsprojekte im In- und Ausland auszugleichen.

    Jedes Unternehmen, das erfolgreich Emissionen über ecorand kompensiert, erhält ein „CO2-Fighter“ Label, das es in der Kommunikation des Unternehmens, z. B. im Footer der Website, in der Signatur von E-Mails oder bei anderen Kommunikationsmaßnahmen, verwenden kann.

    ecorand wurde von Alexander Pühringer und Stefan Riepl gegründet, die im Juli 2022 beschlossen haben, aktiv den Klimawandel zu bekämpfen und ihre Kontakte, ihr Wissen und ihre Energie in dieses Nachhaltigkeitsprojekt zu investieren.

    Das Ziel von ecorand ist es, bis 2023 weltweit 1 Milliarde zusätzliche Bäume zu pflanzen und neue Standards bei der Transparenz rund um Klimaaktionen zu setzen. Hierzu soll ein Blockchain-basiertes Transparenzregister für Klimaaktionen entstehen, das alle Aktionen transparent, unwiderruflich und nachvollziehbar dokumentiert.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ecorand e.V.
    Herr Alexander Pühringer
    Hafnerstraße 26
    4020 Linz
    Österreich

    fon ..: +436605452539
    web ..: https://ecorand.com
    email : ap@ecorand.com

    ecorand ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Ziel es ist, durch die Reduktion von CO2 einen Beitrag zur Bekämpfung des Klimawandels zu leisten. Es ermöglicht Unternehmen, durch Aufforstungsprojekte ihre CO2-Emissionen kosteneffektiv zu kompensieren.

    Pressekontakt:

    ecorand e.V.
    Herr Alexander Pühringer
    Hafnerstraße 26
    4020 Linz

    fon ..: +436605452539
    email : ap@ecorand.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    ecorand – Non-Profit & Technologie im Kampf gegen den Klimawandel

    veröffentlicht am 22. Februar 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 25 x angesehen • Artikel-ID: 146037

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: