• Der Branchenverband hat es sich auch zur Aufgabe gemacht, junge Mitglieder zu fördern und für die Branche zu begeistern. Dabei kooperiert die HSMA Deutschland e.V. mit der Deutschen Hotelakademie.

    BildJungen Menschen stehen unterschiedliche Wege offen, die Hospitality Sales & Marketing Association Deutschland e.V. kennen zu lernen und Mitglied zu werden. Zum Beispiel durch die Initiative #YoungRockstars, bei der talentierte Nachwuchskräfte aus der Hotellerie und Gastronomie die Chance haben, an Branchenevents der HSMA Deutschland teilzunehmen, ihr eigenes Netzwerk aufzubauen und von den Inhalten zu profitieren. Im Anschluss an die Veranstaltungen haben die #YoungRockstars die Möglichkeit zu einem vergünstigten Mitgliedsbeitrag Juniormitglied zu werden. Unterstützt wird diese Aktion von verschiedenen Unternehmen aus der Hotellerie, die im Rahmen eines Sponsorings einem #YoungRockstar die Teilnahme, Anreise sowie die Übernachtung vor Ort ermöglichen. Auf der jeweiligen Veranstaltungswebseite finden interessierte Sponsoren weitere Informationen sowie alle Details zu den Sponsoringpaketen für #YoungRockstars.

    „Auf diese Weise hatten bereits einige Nachwuchstalente die Chance in die HSMA einzutreten, um sich dort untereinander zu vernetzen und wertvolles Fachwissen vermittelt zu bekommen. Aber auch der Austausch mit erfahrenen Branchenexperten aus der Hotellerie bietet einen echten Mehrwert. Sogar auf unserer HSMA Lounge @ITB haben uns einige #YoungRockstars besucht und uns über die Möglichkeiten, die sich ihnen über das HSMA-Netzwerk eröffnet haben, berichtet. Wir freuen uns daher über den steigenden Zulauf der nachfolgenden Generation. Denn die HSMA ist nicht nur einfach ein Verband – wir sind eine große Familie: die #HSMAfamily“, so Anna Heuer, Verbandsgeschäftsführerin der HSMA Deutschland e.V.

    Der Branchenverband verzeichnete über das Sponsoring-Projekt „#YoungRockstars“ hinaus ebenfalls zahlreiche Neuanmeldungen junger Menschen. Unter anderem gelang dem Verband dies durch die enge Zusammenarbeit mit der Deutschen Hotelakademie. Hier ergab sich eine attraktive Kooperation: Alle neu startenden Teilnehmer des Lehrgangs Revenue Manager (DHA) erhalten automatisch eine einjährige HSMA-Junior Mitgliedschaft, welche durch die Deutsche Hotelakademie und die HSMA gemeinsam finanziert werden.

    David-Friedemann Henning, CEO der BIG MAMA Hotels und stellvertretender Präsident sowie Mitglied im Expertenkreis HR & EmployerBranding der HSMA Deutschland e.V., freut sich ebenfalls über die wachsende Anzahl jüngerer Mitglieder: „Das ist eine erfreuliche Entwicklung und zeigt uns allen, dass wir auf einem guten Weg sind. Jedoch benötigen wir aus der Branche weiterhin eine aktive Unterstützung seitens der Kolleginnen und Kollegen sowie der Zuliefererindustrie: Und zwar, indem sie uns weiterhin tatkräftig unterstützen und ebenfalls den Nachwuchs durch ein #YoungRockstar-Sponsoring fördern. Gerade im Rahmen unseres Events dem bundesweiten Thementag ‚About Hospitality‘ am 30. November 2023, bei dem sich alles um die beste Branche der Welt und ihre spannenden und vielseitigen Jobs sowie Karrieremöglichkeiten dreht.“

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    HSMA Deutschland e.V.
    Frau Anna Heuer
    c/o Design Offices, Koppenstraße 93
    10243 Berlin
    Deutschland

    fon ..: +49 176 47812663
    web ..: http://www.hsma.de
    email : info@hsma.de

    Die HSMA (Hospitality Sales & Marketing Association) Deutschland e.V. ist der Fachverband für die Fach- und Führungskräfte aus Sales und Marketing in Hotellerie & Tourismus.
    Ziel des Verbandes ist es die beruflichen Interessen der über 1.400 Mitglieder zu fördern. Es ist die Aufgabe der HSMA einen engen Kontakt zwischen den Mitgliedern herzustellen, um durch Informations- und Erfahrungsaustausch die Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Distribution, E-Commerce, Revenue Management, Verkauf, Employer Branding und Marketing zu pflegen und zu verbessern.
    Neben einer Vielzahl von fortbildenden Veranstaltungen in Form von Fachkongressen, Roadshows und Barcamps zu aktuellen Branchenthemen, schätzen die Mitglieder der HSMA vor allem das hochkarätige Netzwerk und den direkten Kontakt untereinander, der in der Hospitality-Branche unabdingbar ist.

    www.hsma.de

    Pressekontakt:

    Wolf.Communication & PR
    Herr Wolf-Thomas Karl
    Schulhausstrasse 3
    8306 Brüttisellen

    fon ..: +41 76 4985993
    web ..: http://www.wolfthomaskarl.com
    email : mail@wolfthomaskarl.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Engagierter Nachwuchs für die Hotellerie: HSMA Deutschland e.V. verzeichnet Anstieg an Juniormitgliedschaften

    veröffentlicht am 27. März 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 24 x angesehen • Artikel-ID: 147113

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: