• Im Rahmen der Incentive-Tage des Vereins thematisierte Bernhard Patter den Fachkräftemangel in der Hotellerie und Gastronomie. Dabei präsentierte der Personalexperte Lösungsansätze für die Branche.

    BildCoaching als Führungsinstrument – unter dem Motto „Entwickle und coache Deine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu echten Mitdenkern“ lud der FHG e.V. seine Mitglieder in das Althoff Hotel am Schlossgarten in Stuttgart ein: „Wir sehen den Fachkräftemangel täglich in unseren Betrieben immer deutlicher. Somit ist uns vor allem klar geworden, dass wir nun auch gefordert sind, mehr Menschen aus dem Ausland zu gewinnen sowie Quereinsteigern eine echte Jobalternative zu bieten. Hier sind jetzt unsere Führungskräfte besonders gefragt, entsprechend zu agieren. Der Andrang bei den Incentive-Tagen des FHG e.V. hat uns außerdem deutlich gezeigt, dass das Bedürfnis der Führungskräfte spürbar vorhanden ist, brauchbare Hilfestellungen zu erhalten“, so Bernhard Patter, geschäftsführender Gesellschafter der diavendo GmbH.

    Bernhard Patter legte den Schwerpunkt seiner Seminare im Rahmen der Incentive-Tage 2022 des FHG e.V. auf die Herausforderungen und Chancen, die sich aus dem demografischen Wandel ergeben, wie die echten Stärken und Talente der einzelnen Teammitglieder tatsächlich gefördert sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an das Unternehmen gebunden werden können, wie ein effektiver Coachingplan entworfen wird und wie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Praxis erfolgreich angelernt werden können. Den Hauptfokus der Führungskräfte in Bezug auf den Fachkräftemangel sieht Bernhard Patter jedoch in der Übernahme der Rolle als aktiver Coach. Dies sorgt darüber hinaus für Wertschätzung und Motivation bei den Teams.

    Hannes Bareiss, Vorstandsvorsitzender des FHG e.V. und Chef des Hotel Bareiss im Schwarzwald, freute sich über die rege Teilnahme an dem Event: „Ich war tatsächlich überwältigt, dass die Mitglieder so zahlreich unser Fortbildungsangebot begeistert angenommen haben.“ Felix Sommerrock, ebenfalls Vorstandsmitglied des FHG e.V. und Hoteldirektor im Schlosshotel Monrepos in Ludwigsburg, fügt hinzu: „Wir danken Bernhard Patter für die gute Zusammenarbeit und die wertvollen Impulse für den souveränen Umgang mit der Personalsituation in unserer Branche.“

    Zu den Teilnehmenden der Incentive-Tage 2022 des FHG e.V. gehörten nicht nur Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleiter, sondern auch Mitglieder des Managements sowie Inhaberinnen oder Inhaber der Hotel- und Restaurantbetriebe.

    Die Förderer der in der Hotellerie und Gastronomie Beschäftigten und Auszubildenden e.V. (FHG) setzt sich als exklusive Vereinigung für eine hochwertige Ausbildung des Nachwuchses in etablierten Restaurants und Hotels ein. Zu den Mitgliedern des Vereins zählen führende sowie renommierte Betriebe aus ganz Deutschland.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    diavendo GmbH
    Herr Bernhard Patter
    Seestraße 39
    83257 Gstadt am Chiemsee
    Deutschland

    fon ..: +49 8541- 58499-17
    web ..: http://www.diavendo.com
    email : info@diavendo.com

    Im Herbst 2008 gründete der ehemalige Vorstand und Mitinhaber der IFH Aktiengesellschaft Bernhard Patter das Beratungsunternehmen für Personal- und Unternehmensentwicklung diavendo. Dabei spezialisiert sich der gebürtige Grazer mit seinem Geschäftspartner Steffen Schock auf die Beratung von Unternehmen aller servicenahen Wirtschaftszweige in den Bereichen Vertrieb, Führung und Kommunikation. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt auf Führungskräfte- und Verkaufstrainings in der Dienstleistungsbranche. Als „Die Persönlichkeitsentwickler“ sind sie europaweit für verschiedene Unternehmen erfolgreich tätig.

    www.diavendo.com

    Pressekontakt:

    Wolf.Communication & PR
    Herr Wolf-Thomas Karl
    Schulhausstrasse 3
    8306 Brüttisellen

    fon ..: 0041764985993
    web ..: http://www.wolfthomaskarl.com
    email : mail@wolfthomaskarl.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    FHG e.V.: Hilfestellung für Führungskräfte gegen Fachkräftemangel

    veröffentlicht am 25. April 2022 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 2 x angesehen • Artikel-ID: 137398

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: