• Rita de Monte erzählt in „Glendalough“ die fiktive Geschichte rund um den charismatischen Kevin von Glendalough.

    BildCoemalla ist eine Königstocher und die Mutter von Kevin von Glendalough. Ihr wurde bereits bei Kevins Geburt prophezeit, dass er einmal ein berühmter Anführer sein würde. Nach seiner Ausbildung zum Priester im Kloster Kilnamanagh, zieht er im 7. Jahrhundert n. Chr. mit einer Handvoll seiner treuesten Anhänger und Freunde, in die Wicklow Mountains und lässt sich in einem wunderschönen Tal mit zwei Seen nieder. Liebe und Intrigen unter Priestern, säumen seinen steinigen Weg. Doch seine Freunde halten zu ihm und bauen mit ihm zusammen ein spirituelles Klosterzentrum auf, welches weit über die Grenzen Irlands hinaus bekannt wird. Viele Paare finden sich in Glendalough, bekommen ihre Kinder und arbeiten weiter an Kevins Traum, während dieser sich, nach dem Mord an seinem besten Freund Ian, immer mehr in die Einsamkeit zurück zieht.

    Das Buch „Glendalough“ von Rita de Monte ist ein spannender Irland Roman voller Romantik und Drama, der in keinem Bücherregal fehlen sollte. Die Autorin liefert ihren Lesern auch mit ihrem neusten Buch viel Lesespaß. Bisher erschienene Titel beinhalten u.a. „Aurelia – Flammendes Herz“ (Auftakt einer Pferde-Saga) und „Am Anfang des Regenbogens“ (eine Autobiografie). Die Autorin wurde 1961 in Ravensburg / Oberschwaben geboren.
    Nach einer Ausbildung zur Industriekauffrau arbeitete sie in verschiedenen Branchen im käufmännischen Bereich, bis sie 1993 in einer Tierklinik kaufmännische Verwaltungstätigkeiten übernahm. Nebenher bildete sie sich als Tierheilpraktikerin weiter.
    2014 schied sie krankheitsbedingt dort aus und lebt nun mit ihren vielen Tieren sehr zurückgezogen in einem kleinen Holzhaus, oberhalb eines Naturschutzgebietes. Inzwischen arbeitet sie als selbständige Lebensberaterin und Autorin und engagiert sich nebenbei für den Tierschutz.

    „Glendalough“ von Rita de Monte ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-33191-4 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Glendalough – Historischer Liebesroman

    veröffentlicht am 1. Juli 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 0 x angesehen • Artikel-ID: 127110

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: