• Erhöhen Sie Ihre berufliche Qualifikation und bilden Sie sich mit dem einwöchigen IHK-Zertifikatslehrgang zum/zur „Abrechnungsmanager/in (IHK) – Arztpraxis / MVZ“ der Frielingsdorf Akademie weiter.

    BildWeiterbildung im ambulanten Gesundheitswesen
    Die letzten Jahre haben immer wieder deutlich gemacht, wie wichtig qualifiziertes Personal im ambulanten Gesundheitswesen ist – und insbesondere, wie dringend es gebraucht wird.

    Seit über 17 Jahren bildet die Frielingsdorf Akademie Praxis- und MVZ-Personal sowie niedergelassene und angestellte Ärztinnen bzw. Ärzte mit einem breitgefächerten und kontinuierlich erweiterten Angebot erfolgreich weiter.

    Die Frielingsdorf Akademie – Ihre Abkürzung zum Erfolg!
    Erhöhen Sie Ihre berufliche Qualifikation und bilden Sie sich zum/zur „Abrechnungsmanager/in (IHK) – Arztpraxis / MVZ“ weiter. Der einwöchige Zertifikatslehrgang findet in Kooperation mit der IHK zu Köln statt und schließt nach erfolgreich absolviertem Test mit einem deutschlandweit anerkanntem IHK-Zertifikat ab. 

    Ein weiterer großer Vorteil dieser Weiterbildung ist der Einsatz von verschiedenen Referentinnen und Referenten, die auf ihr jeweiliges Themengebiet spezialisiert sind. Die Teilnehmer/innen profitieren so von Insider-Kenntnissen und langjährigen Erfahrungen, die sie nach der Weiterbildungswoche direkt in ihren beruflichen Alltag integrieren und anwenden können.
     
    EBM, GOÄ, BG-GOÄ: Vom Halbwissen zum Abrechnungsprofi
    Das Thema „Abrechnung“ ist in Arztpraxen und MVZ meist ein ungeliebtes Anhängsel zur eigentlichen Patientenbehandlung, aber die korrekte Abrechnung von Kassen- und Privatleistungen ist für den wirtschaftlichen Erfolg einer Arztpraxis bzw. eines MVZ unabdingbar.

    In diesem Zertifikatslehrgang vermitteln wir Ihnen daher das notwendige Hintergrundwissen, um sich sicher in EBM, GOÄ und BG-GOÄ zurechtfinden. Sie erhalten wertvolle Tipps und Kniffe, wie Sie die Kassen- und Privat-Abrechnung optimieren und Erlöse steigern können. Darüber hinaus lernen Sie, die Abrechnung rechtssicher zu managen und dadurch Regresse zu vermeiden. Ein Kommunikationstraining für den Umgang mit Selbstzahlern nach der Rechnungsstellung rundet den Zertifikatslehrgang ab.

    Werden Sie durch diesen IHK-Zertifikatslehrgang zum Abrechnungsprofi und souveränen Ansprechpartner in Sachen „Abrechnung“, sowohl für Ihre Praxis bzw. Ihr MVZ, als auch für Kolleginnen und Kollegen, die Abrechnungsabteilung der KV sowie der privaten Krankenkassen. Sie informieren das Kollegenteam über Abrechnungsziffern, die speziell für Ihre Praxis bzw. Fachgruppe wichtig sind und haben Neuerungen stets im Blick. Als neuer Abrechnungsprofi stärken Sie Ihre berufliche Position in Praxis und MVZ und darüber hinaus können sich neue berufliche Perspektiven für Sie ergeben.
     
    Ziel- und Fachgruppe: Ist der Zertifikatslehrgang für mich und meine Fachgruppe geeignet?
    Die Weiterbildung mit IHK-Zertifikat richtet sich an Praxismanager/innen, MFA, Ärzte bzw. Ärztinnen und andere Berufsgruppen, die mit der Abrechnung in Arztpraxen oder MVZ zu tun haben bzw. damit betraut sind.

    Der Zertifikatslehrgang ist für alle Fachgruppen geeignet. Wir stellen im Rahmen der Weiterbildung für folgende Fachgruppen Beispiele vor: Augenheilkunde, Chirurgie, Gynäkologie, Hausarzt (klassisch), Innere Medizin (Gastroenterologie, Kardiologie, Hämatologie/Onkologie) sowie Orthopädie und Unfallchirurgie.
     
    Wann findet der IHK-Zertifikatslehrgang statt und wo kann ich mich informieren?
    Der Zertifikatslehrgang „Abrechnungsmanager/in (IHK) – Arztpraxis / MVZ“ findet vom 25. bis 30. September 2023 in Köln als Präsenzveranstaltung statt.

    Weitere Informationen zu den einzelnen Programmpunkten und Anmeldemodalitäten erhalten Sie im persönlichen Kontakt mit unserer Akademieleiterin Claudia König unter der Rufnummer 0221-139836-63 oder per Mail unter koenig@frielingsdorf.de. Sehen Sie sich gerne auch auf unserer Akademie Homepage unter www.frielingsdorf-akademie.de um.
     
    In der Fachgruppe Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie noch nicht genug über die GOÄ-Abrechnung gelernt?
    Dann nehmen Sie an unserem eintägigen GOÄ-Abrechnungsworkshop am 15. November 2023 in Köln teil. In dem Workshop werden Sie speziell für die Fachgruppe Chirurgie / Orthopädie / Unfallchirurgie über Ihre Rechtsbeziehung zu Privatpatienten, den korrekten Behandlungsvertrag, Ihre Aufklärungspflichten und über die wichtigsten GOÄ-Paragraphen und deren Auslegung aufgeklärt.

    Weiterhin zeigt Ihnen unsere GOÄ-Trainerin wie Sie die Abrechnung von Analogziffern für die extrakorporale oder radiale Stoßwelle, Osteopathie oder Taping sowie die korrekte Abrechnung von Sachkosten, Verbänden, Injektionen und Infusionen vornehmen. Auch die Kombination von physikalischen Leistungen mit Akupunktur, Chirotherapie und Untersuchungsleistungen im Behandlungsfall wird vorgestellt. Ebenso wie die Steigerung und richtige Begründungen zur Durchsetzung von Honoraransprüchen gegenüber Patienten und Erstattungsstellen. Die rechtssichere Gestaltung des Selbstzahler-Vertrags und Abrechnung mittels GOÄ in der Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie runden das GOÄ-Training ab.

    Weitere Informationen zum eintägigen GOÄ-Abrechnungstraining für die Fachgruppe „Chirurgie / Orthopädie / Unfallchirurgie“ erhalten Sie auf unserer Homepage unter www.frielingsdorf-akademie.de.

    Die Frielingsdorf Akademie – Ihre Abkürzung zum Erfolg!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Frielingsdorf Consult GmbH – Frielingsdorf Akademie
    Frau Andrea Becker
    Hohenstaufenring 48-54
    50674 Köln
    Deutschland

    fon ..: 0221-1398360
    fax ..: 0221-13983665
    web ..: https://www.frielingsdorf-akademie.de/
    email : becker@frielingsdorf.de

    Die Frielingsdorf Akademie stellt sich vor!

    Im Jahr 2006 hat die Frielingsdorf Consult GmbH, Berater im ambulanten Gesundheitswesen, die Frielingsdorf Akademie ins Leben gerufen. Hintergrund war, dass wir während unserer Beratungen in Arztpraxen und Medizinischen Versorgungszentren immer wieder mit Fragen nach gutem Personal und Schulungen rund um das ambulante Gesundheitswesen konfrontiert wurden.

    Damit unsere Absolventen etwas bundesweit Anerkanntes erhalten, kooperieren wir mit der Weiterbildungsstätte der IHK zu Köln. Somit ist gewährleistet, dass, egal wo sich ein Absolvent einmal bewerben möchte, der potenzielle Arbeitgeber sofort sieht, dass Schulungen mit IHK-Zertifikat im Lebenslauf vorhanden sind.

    Gestartet sind wir im April 2006 mit der Weiterbildung „MVZ-Geschäftsführer/in (IHK)“, da die Möglichkeit zur Gründung eines Medizinischen Versorgungszentrums noch nicht lange bestand. Dementsprechend war damals noch kein ausgebildetes Personal am Markt vorhanden, das einerseits Erfahrung mit großen Einrichtungen und viel Personal hatte und sich andererseits im ambulanten Gesundheitswesen, z.B. mit der GKV-Abrechnung, auskannte. Im Oktober 2022 fand bereits der 37. Zertifikatslehrgang „MVZ-Geschäftsführer/in (IHK)“ statt und bis Ende 2022 haben wir alleine für diese Weiterbildung über 580 Absolventen erfolgreich geschult und durch die Prüfung begleitet. Seit 2017 gibt es diesen Zertifikatslehrgang nun auch für MVZ aus dem zahnärztlichen Bereich.

    Unsere Weiterbildung „Praxismanager/in (IHK)“ (mittlerweile 30 x durchgeführt bis Ende 2022) haben bereits über 320 Teilnehmer/innen erfolgreich absolviert. Wir sind sehr stolz darauf, dass „unsere“ Absolventinnen und Absolventen immer wieder zu weiteren 1- bis 2-tägigen Seminaren kommen und KollegInnen und Freunden zu unseren Weiterbildungen raten!

    Zusätzlich zu den beiden oben genannten und weiteren IHK-Zertifikatslehrgängen führen wir Seminare, Workshops und Trainings als offene Veranstaltungen oder als Inhouseseminare für Ärzte, Praxispersonal und andere im ambulanten Gesundheitswesen tätige Berufsgruppen durch.

    Pressekontakt:

    Frielingsdorf Consult GmbH – Frielingsdorf Akademie
    Frau Andrea Becker
    Hohenstaufenring 48-54
    50674 Köln

    fon ..: 0221-1398360
    email : becker@frielingsdorf.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Korrekte Abrechnung in Arztpraxis und MVZ – gewusst wie mit der Weiterbildung „Abrechnungsmanager/in (IHK)“

    veröffentlicht am 14. März 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 28 x angesehen • Artikel-ID: 146697

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: