• ie unterschiedlichsten Gefühle als auch Assoziationen hervor. So unterstreicht zum Beispiel ein…

    BildVerschiedene Farben rufen die unterschiedlichsten Gefühle als auch Assoziationen hervor. So unterstreicht zum Beispiel ein bestimmtes Farbschema auf dem Logo sehr stark die Aussage eines Unternehmens . Hier spiegeln Firmenwerte oder auch Politik eine nicht unerhebliche Rolle.

    Das Unternehmen US Media LTD steht seinen Kunden hilfreich zur Seite, wenn es um die Erstellung eines nachhaltigen Logos handelt.

    Wird die Farbe eines Logos nicht richtig gewählt, kann eine schlechte Farbauswahl fatal für den Ruf eines Unternehmens sein. Das Thema der Farbpsychologie ist für die Gestaltung des Unternehmenssymbols nicht unerheblich. Das Team von US Media LTD unterstützt seine Kunden nicht nur, sondern geht mit ihnen den Weg zum Ziel. Es nimmt sie mit auf die Reise der Farbeffekte. Die meisten Gedanken aus dem Unterbewusstsein der Verbraucher werden beeinflusst durch Bilder, Formen, Gerüchte und Farben.

    Es sind genau sieben Farben, die bei der Farbgebung eines Logos hineinfließen . Den ersten Platz der Beliebtheitsskala belegt das Rot . In der Psychologie ist diese Farbe für ihre Ausdruckskraft bekannt . Im Unterbewusstsein wird das Rot mit Leidenschaft ,sowie erhöhten Emotionen assoziiert . Für das Logo eignet sich diese Farbe besonders, wenn das Unternehmen einen aktiven und emotionalen Charakter aufweist. Für weibliche Geschäftsfüher/innen hat sich Die Farbe Orange durchgesetzt. Sie wird wegen ihrer verspielten und gleichzeitig frischen Eigenschaften für feminine Marken gerne genutzt . Für breite Produktpaletten eignet sie sich jedoch nicht. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wird Ihnen US Media LTD helfen, eine Farbe zu finden, die sich mit dem Unternehmen identifizieren kann

    Die Farbe Violett wird als äußerst feminin wahrgenommen . Sie strahlt Vernunft als auch Innovation aus. Aus unbekannten Gründen wird Violett als nicht seriös wahrgenommen . Die braune Farbe hingegen wirkt in einem Logo nicht nur maskulin, sondern auch rau und seriös. Aufgrund seines maskulinen Charakters wird die Farbe dennoch selten im Markenmanagement genutzt . Fröhlich und lebendig zeigt sich hingegen gelb. Als Aushängeschild strahlt es der Kundschaft regelrecht entgegen, und gibt einen Hauch von Jugend in das Design. Das Grün gilt als einer der beliebtesten Farben in der Logobranche. Sie vermittelt nicht nur Dynamik, sondern wirkt aufgrund der Assoziation mit der Natur äußerst beruhigend. Das Unterbewusstsein erkennt in der Farbe grün den Zusammenhang mit Leben, Wachstum sowie einem verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur. Die letzte Farbe auf der Liste ist das Blau. Diese Farbe steht unterbewusst für Vertrauenswürdigkeit und Reife. Das Team von US Media LTD wird helfen, die richtige Farbe zu finden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    US Media LTD
    6 King John Court 6
    EC2A 3EZ London
    Vereinigtes Königreich

    fon ..: +44 20 7135 2240
    web ..: https://us-media.online
    email : press@us-media.online

    Medienagentur

    Pressekontakt:

    US Media LTD
    Herr Dean Louw
    6 King John Court 6
    EC2A 3EZ London

    fon ..: +44 20 7135 2240
    web ..: https://us-media.online
    email : press@us-media.online


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Logodesign und Farbgestaltung

    veröffentlicht am 19. November 2020 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 1 x angesehen • Artikel-ID: 117836

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: