• Vancouver, Kanada, 10. Februar 2021 – Makara Mining Corp. (CSE: MAKA; FSE: MK0; OTC: MAKAF) (Makara oder das Unternehmen) gibt einen Zwischenbericht zu den Ergebnissen ihres 2.000 Bohrmeter umfassenden RC-Bohrprogramms auf der Goldliegenschaft Rude Creek (Rude Creek oder Liegenschaft) im Yukon, Kanada.

    Die wichtigsten Punkte:

    – Ungefähr 45 % der Analyseergebnisse sind jetzt eingegangen, die restlichen 55 % werden in den nächsten 2 bis 4 Wochen erwartet.
    – Zu den besten bisher erhaltenen Abschnitten zählen:
    o 80,77 m mit 0,17 g/t Au und 3,3 g/t Ag (inkl. 13,72 m mit 0,59 g/t Au und 14,1 g/t Ag, inkl. 1,52 m mit 3,15 g/t Au und 76,4 g/t Ag) in ROYRC20-18 (beginnend an der Oberfläche).
    o 4,57 m mit 0,74 g/t Au (inkl. 1,52 m mit 2,13 g/t Au) in ROYRC20-14 (ab 106,7 m).
    o 21,34 m mit 0,13 g/t Au (inkl. 1,52 m mit 1,00 g/t Au) in ROYRC20-16 (ab 39,6 m).
    o 21,34 m mit 0,10 g/t Au (inkl. 1,52 m mit 0,13 g/t Au und 12 g/t Ag) in ROYRC20-27 (ab70,1 m)
    o 13,72 m mit 0,16 g/t Au (inkl. 3,05 m mit 0,35 g/t Au) in ROYRC20-28 (ab 85,3 m).
    – Die Goldvererzung wurde über eine Streichlänge von mehr als 200 m im nordwestlichen Teil der Bodenanomalie Northeast durchteuft, die offenbleibt und 1.000 m x 1.600 m misst.
    – Insgesamt haben die bisherigen Bohrergebnisse das Vorkommen eines neuen Goldsystems mit Kontrollen der Vererzung identifiziert, die überwiegend in einer Nord-Süd-Orientierung vorkommen.
    – Weitere Bohrungen zur Auffindung des Zentrums des Systems (und dessen volle Ausdehnung) sind gerechtfertigt.
    – Makara wird in den kommenden Wochen ein umfassenderes Update bereitstellen, sobald alle Analyseergebnisse eingegangen, zusammengestellt und interpretiert sind.

    Dies ist die erste systematische Bohrkampagne, die jemals in Rude Creek durchgeführt wurde. Wir sind ermutigt, dass diese ersten Bohrungen einen Konzeptnachweis erbracht haben und tatsächlich ein Goldsystem auf der Liegenschaft vorkommt, erklärte Grant Hendrickson, CEO. Wir freuen uns darauf, zu gegebener Zeit eine detaillierte Analyse der im Jahr 2020 durchgeführten Arbeiten sowie Pläne für die Feldsaison 2021 vorzulegen.

    Bohrprogramm in Rude Creek

    Die Liegenschaft befindet sich in guter Lage in der Dawson Range des Yukon Territory, 15 km von der Cu-Au-Lagerstätte Casino (Western Copper) und 50 km von Newmonts Goldlagerstätte Coffee Creek entfernt. Das Bohrprogramm 2020 wurde durchgeführt, um auf der Liegenschaft eine der besseren gut definierten Goldanomalien im Boden (das Ziel) zu bewerten und um die ermutigenden Ergebnisse der im Jahr 2019 niedergebrachten Bohrung RC19-09 zu erweitern. Das Ziel liegt innerhalb ausgezeichneter tektonischer Rahmenbedingungen.

    Kurze fokussierte RC-Bohrungen im Jahr 2020 wurden von fünf verschiedenen Bohrstellen aus niedergebracht (siehe Abbildung 1). Pad 1 (Bohrplattform) ist das nördlichste Pad, die anderen Pads befinden sich nacheinander gereiht ungefähr 50-75 m südlich des vorherigen Pads. Pad 5 befindet sich ungefähr 250 m südlich von Pad 1. Von jedem Pad wurden mehrere Bohrungen mit unterschiedlichen Azimuten und Neigungen niedergebracht (um die Orientierungen der konjugierten Gänge zu überprüfen; siehe Abbildung 1 und 3). Im Jahr 2020 wurden 17 Bohrungen (12 bis 28) auf dem Ziel und im Jahr 2019 zwei Bohrungen (9 und 10) auf dem Ziel niedergebracht.

    Abbildung 1. Karte mit Bohrungen im Jahr 2020 im Teil der NE-Anomalie, Goldprojekt Rude Creek, Yukon
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/56626/MAKA_10Feb21_DEPRcom.001.png

    Mittels RC-Bohrtechnik wird im Bohrloch über 1,52 m eine Probe mit Bohrklein gesammelt, was zu einer räumlichen Auflösung von 1,52 m pro Probe führt. Beachten Sie, dass alle RC-Bohrungen in den Jahren 2019/2020 in Schritten von 1,52 m vollständig beprobt wurden. Der Goldgehalt der Analyseergebnisse wurde mittels Brandprobe bestimmt. Diese Pressemitteilung kommentiert nur den Goldgehalt von Probenintervallen über 0,1 g/t bei einer Mindestlänge von 1,52 m.

    Die detaillierte Multielement-Analyse aller Rude Creek RC-Bohrkleinproben zeigt, dass die Goldvererzung im Ziel in mehreren polymetallischen Gangvorkommen enthalten ist. Geochemisch anomale Mengen an Silber, Blei, Kupfer, Arsen, Wismut und Wolfram begleiten die Goldvererzung. Einige der stärkeren Goldabschnitte kommen mit erhöhten Silbergehalten (bis zu 76 g/t Ag) vor, die von wirtschaftlichem Interesse sein könnten. Weitere Arbeiten an diesen Metallparagenesen sind im Gange.

    Makara hat vollständige Analyseergebnisse aus acht Bohrungen erhalten. Die Ergebnisse aus den restlichen neun Bohrungen werden im Laufe des nächsten Monats erwartet. Das Unternehmen hofft, in ungefähr drei Monaten eine umfassendere Kartierung, Modellierung und detaillierte Schlussfolgerungen zu den Analyseergebnissen, Geologie, Mineralogie, Struktur und Lagerstättentyp liefern zu können, sobald alle neuen Analyseergebnisse, hyperspektrale Bildverarbeitung, detaillierte Geologie-, Strukturanalyse- und andere Bildverarbeitungsdatensätze vorliegen.

    Die bisherigen Informationen deuten jedoch darauf hin, dass die Hauptstrukturkontrolle der Zielvererzung überwiegend Nord-Süd-orientiert zu sein scheint. Die Zwischenergebnisse des Unternehmens sind nachstehend aufgeführt.

    Anlage 2. Zusammenfassung der Analyseergebnisse der Bohrungen 2020 (bislang eingegangen), Rude Creek, Yukon

    Bohrlo von bis AbschniAu Ag AuÄq
    ch-Nr. (m) (m) tt (g/t) (g/t) (g/t)

    (m)
    ROYRC2 36,88 39,93 3,05 0,354 0,9 0,366
    0-13

    “ einsc36,88 38,40 1,52 0,594 0,9 0,606
    hl.

    “ und 82,60 90,22 7,62 0,100 4,7 0,163
    “ einsc88,70 90,22 1,52 0,149 19,1 0,404
    hl.

    ROYRC2 54,86 56,38 1,52 0,435 52,2 1,131
    0-14

    “ und 73,15 74,67 1,52 0,169 1,0 0,182
    “ und 106,68 111,25 4,57 0,741 0,6 0,749
    “ einsc109,73 111,25 1,52 2,132 1,0 2,145
    hl.

    ROYRC2 ausstehausstehausstehausstehausstehaussteh
    0-15 end end end end end end

    ROYRC2 16,76 19,81 3,05 0,195 7,8 0,299
    0-16

    “ und 39,62 60,96 21,34 0,127 0,9 0,139
    “ einsc57,91 60,96 3,05 0,571 3,4 0,616
    hl.

    “ einsc57,91 59,43 1,52 0,996 6,0 1,076
    hl.

    ROYRC2 ausstehausstehausstehausstehausstehaussteh
    0-17 end end end end end end

    ROYRC2 0,00 80,77 80,77 0,167 3,3 0,211
    0-18

    “ einsc0,00 13,72 13,72 0,586 14,1 0,774
    hl.

    “ einsc6,71 13,72 7,01 1,005 24,2 1,328
    hl.

    “ einsc10,67 12,19 1,52 3,151 76,4 4,170
    hl.

    “ und 27,43 30,48 3,05 0,124 0,5 0,131
    “ und 48,77 80,77 32,00 0,131 1,7 0,154
    “ einsc77,72 80,77 3,05 0,611 7,0 0,704
    hl.

    “ einsc77,72 79,24 1,52 1,086 7,8 1,190
    hl.

    ROYRC2 ausstehausstehausstehausstehausstehaussteh
    0-19 end end end end end end

    ROYRC2 ausstehausstehausstehausstehausstehaussteh
    0-20 end end end end end end

    ROYRC2 ausstehausstehausstehausstehausstehaussteh
    0-21 end end end end end end

    ROYRC2 ausstehausstehausstehausstehausstehaussteh
    0-22 end end end end end end

    ROYRC2 ausstehausstehausstehausstehausstehaussteh
    0-23 end end end end end end

    ROYRC2 21,34 22,86 1,52 0,121 – 0,121
    0-24

    “ und 59,44 60,96 1,52 0,161 1,7 0,184
    “ und 67,06 68,58 1,52 0,173 2,4 0,205
    “ und 82,30 83,82 1,52 0,106 0,3 0,110
    ROYRC2 – – – – – –
    0-25

    ROYRC2 ausstehausstehausstehausstehausstehaussteh
    0-26 end end end end end end

    ROYRC2 70,10 91,44 21,34 0,100 1,5 0,120
    0-27

    “ einsc70,10 80,77 10,67 0,133 2,6 0,168
    hl.

    “ einsc70,10 71,62 1,52 0,132 12,4 0,297
    hl.

    “ und 73,15 76,20 3,05 0,189 2,2 0,218
    ROYRC2 21,34 22,86 1,52 0,111 2,4 0,143
    0-28

    “ und 85,34 99,06 13,72 0,164 0,9 0,177
    “ einsc94,49 97,54 3,05 0,353 2,3 0,384
    hl.

    Anmerkung: Der Azimut und die Neigungswinkel sind in Anlage 4 angegeben; die oben zusammengefassten Abschnitte stellen die Bohrlochabschnitte dar; die wahren Mächtigkeiten sind derzeit nicht bekannt; AuÄq- oder Goldäquivalentgehalte kombinieren die Gold- und Silbergehalte geteilt durch einen Faktor von 75 (auf Basis eines Goldpreises von 1800 USD/Unze und eines Silberpreises von 24 USD/Unze).

    Anlage 3. Bohrlochinformationen der Bohrungen 2020 bei Rude Creek, Yukon

    BohrlochPlattReiheRechtsHochwerHöheAziNeiLängeLänge
    -Nr. e-Nr.nfolgwert t nlagmutgun (m) (Fuß
    e e g )
    der (m)
    Bohr
    ungen

    ROYRC20-Pad 12 6256136953243153581 -45101,5333
    12 0

    ROYRC20-Pad 11 6256136953243153581 -7099,36326
    13

    ROYRC20-Pad 25 6256226953190153365 -45124,9410
    14 7

    ROYRC20-Pad 26 62562269531901533245-60112,7370
    15 8

    ROYRC20-Pad 24 62562269531901533335-50100,5330
    16 8

    ROYRC20-Pad 23 62562269531901533155-50100,5330
    17 8

    ROYRC20-Pad 38 6256386953123152365 -50149,3490
    18 5

    ROYRC20-Pad 39 62563869531231523245-65154,2506
    19 3

    ROYRC20-Pad 37 62563869531231523335-50100,5330
    20 8

    ROYRC20-Pad 310 62563869531231523155-50100,5330
    21 8

    ROYRC20-Pad 411 6256356953080151865 -50150,8495
    22 8

    ROYRC20-Pad 412 62563569530801518245-50124,3408
    23 6

    ROYRC20-Pad 414 62563569530801518335-50100,5330
    24 8

    ROYRC20-Pad 413 62563569530801518155-50100,5330
    25 8

    ROYRC20-Pad 515 6256966953021149565 -50150,8495
    26 8

    ROYRC20-Pad 516 62569669530211495245-50124,9410
    27 7

    ROYRC20-Pad 517 62569669530211495335-50100,5330
    28 8

    Totals: 1997,6553
    34

    Qualitätsanalyse/Qualitätskontrolle/Probeentnahmetechniken

    Die Probenvorbereitung und die Analyseverfahren umfassten eine Analyse mittels induktiv gekoppelter Plasma-Massenspektrometrie (ICP-MS) und eine Analyse mittels Atomabsorption (AAS). Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Analyseergebnisse wurden von Bureau Veritas direkt an das Joint Venture übermittelt. Kontrollproben wurden routinemäßig eingereicht.

    Grant Hendrickson, P.Geo., der Chief Executive Officer des Unternehmens, ist der qualifizierte Sachverständige (Qualified Person) im Sinne der kanadischen Vorschrift National Instrument 43-101 und hat die wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser Pressemeldung genehmigt.

    Über das Unternehmen

    Makara Mining Corp. (CSE: MAKA; FWB: MK0; OTC: MAKAF) ist ein Mineralexplorationsunternehmen, das auf den Erwerb, die Exploration und die Erschließung von Goldkonzessionsgebieten spezialisiert ist. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in Vancouver (British Columbia) und hält die Konzessionsgebiet Rude Creek und Idaho Creek im Yukon sowie das Goldkonzessionsgebiet Kenora in Nordwest-Ontario und die Claims Davis und Paradise Valley in Nevada in Option. Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie auf der Webseite www.makaramining.com.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:

    Grant Hendrickson
    Director & Chief Executive Officer
    Tel: 604-372-3707
    E-Mail: grant@makaramining.com

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Alle Aussagen, die sich nicht auf historische Fakten beziehen, – einschließlich, jedoch ohne Einschränkung, Aussagen zu den zukünftigen Schätzungen, Plänen, Programmen, Vorhersagen, Prognosen, Zielen, Annahmen, Erwartungen oder Ansichten in Bezug auf die zukünftige Leistung, sowie Aussagen bezüglich des erwarteten Zeitpunkts des Eingangs der verbleibenden Analyseergebnisse aus dem RC-Bohrprogramm des Unternehmens sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten unterworfen, einschließlich jener Risiken, die regelmäßig in den vom Unternehmen bei den Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Unterlagen beschrieben werden. Sie können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denjenigen abweichen, die in zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden. Diese Faktoren sollten sorgfältig berücksichtigt werden und die Leser werden ausdrücklich darauf hingewiesen, sich nicht vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Die zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen in dieser Pressemeldung gelten zum Zeitpunkt dieser Meldung und das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, sofern dies nicht von den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert wird.

    Die Canadian Securities Exchange hat den Inhalt dieser Pressemeldung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für ihre Angemessenheit oder Richtigkeit.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Makara Mining Corp.
    Andrew von Kursell
    Suite 1000 – 409 Granville Street
    V6C 1T2 Vancouver, BC
    Kanada

    email : vonkursell@gmail.com

    Pressekontakt:

    Makara Mining Corp.
    Andrew von Kursell
    Suite 1000 – 409 Granville Street
    V6C 1T2 Vancouver, BC

    email : vonkursell@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Makara erbohrt im Rahmen des Erkundungsbohrprogramms in Rude Creek, Yukon, mächtige Abschnitte mit unterschiedlichen Goldgehalten über 200 m Streichlänge

    veröffentlicht am 10. Februar 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 0 x angesehen • Artikel-ID: 121006

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: