• Millboard Terrassendielen wirken wie echtes Holz, stehen Kunststoffen in Sachen Unverwüstlichkeit aber in nichts nach. Muster via www.meine-traumterrasse.de

    BildDer Frühling zeigt seine ersten Knospen, die Outdoor-Saison steht vor der Tür. Viele Haus- und Gartenbesitzer machen sich bereits Gedanken über die Gestaltung ihres Außenbereichs. Schließlich möchte man in stilvollem Ambiente mit Freunden und Verwandten grillen, in der Sonne liegen, die Zeit an der frischen Luft genießen. Dieses Jahr könnten so einige Terrassen in deutschen Gärten mit Dielen der Marke Millboard realisiert werden – und für Gesprächsstoff sorgen. Denn um die Lebenswelten, die uns Menschen umgeben, aufzuwerten – so die erklärte Mission des Unternehmens – haben die cleveren Köpfe aus Großbritannien etwas Erstaunliches ausgetüftelt: Eine Terrassendiele, die ebenso natürlich und lebendig wirkt wie echtes Holz, hochwertigen Kunststoffen in Sachen Stabilität und Unverwüstlichkeit aber in nichts nachsteht. Dafür gibt der Hersteller 25 Jahre Garantie. Muster der natürlich schönen Allwetter-Dielen können ab jetzt auf www.meine-traumterrasse.de bestellt werden. 

    Die innovativen Terrassen-Dielen aus dem Hause Millboard vereinen alle Vorteile des natürlich gewachsenen Werkstoffs Holz – ohne die entsprechenden Nachteile mitzubringen. Ein einzigartiger Verbundstoff aus Mineralfasern, kombiniert mit einer besonderen Beschichtung aus Lastane® und beständigen, per Hand aufgetragenen Pigmenten, macht das möglich. Dielen der Marke Millboard bieten somit die perfekte Lösung für alle Haus- und Gartenbesitzer, die Wert auf Stabilität, Beständigkeit und geringen Wartungsaufwand legen, auf die Schönheit natürlicher Holzästhetik aber nicht verzichten wollen.

    So natürlich schön wie echtes Holz

    Holz zählt nach wie vor zu den beliebtesten Materialien für die Terrasse im hauseigenen Grün. Menschen lieben die warme Ausstrahlung und die individuellen Farbnuancen des Werkstoffs, der dem Freiluft-Wohnzimmer ein natürliches Aussehen verleiht und dadurch viel zur Wohlfühlatmosphäre beiträgt. Was viele beim Planen der Wunschterrasse zunächst nicht im Blick haben: Durch die Witterung im Außenbereich wird das Naturmaterial stark beansprucht. Sonne und Regen, Hitze und Kälte setzen Dielen und Konstruktionshölzern das ganze Jahr hindurch zu. Im Sommer können Splitter zur Gefahr für Barfuß-Fans werden. Bei zu hohen Feuchtigkeitsbelastungen freuen sich Schimmelpilze und Schädlinge.

    Wer längere Zeit Freude an seiner Holzterrasse haben möchte, sollte daher schon auf Hartholz mit Dauerhaftigkeitsklasse I oder II, zum Beispiel Bangkirai oder Cumaru, zurückgreifen. Doch auch das möchte regelmäßig mit geeigneten Holzschutzmitteln behandelt und gepflegt werden, wenn es nicht vor der Zeit verfallen soll. Hinzu kommt: Die meisten Hartholzarten stammen aus Tropenwäldern und sind deshalb umwelt-ethisch bedenklich. Und nicht wenige Haus- und Gartenfreunde legen heute großen Wert auf Nachhaltigkeit.

    Für die Herstellung der Millboard-Leisten und -Dielen kommt eine Mischung aus holzfreien Materialien zum Einsatz, die in Polymerharz gebunden wurden. Dadurch haben die Produkte echtem Holz einiges voraus: Sie verrotten nicht, verziehen sich nicht, sind nicht porös und splittern nicht. Vor Insekten- und Pilzbefall sind Millboard-Fabrikate ebenso geschützt wie vor Algenwachstum und Vergrauung durch Sonneneinstrahlung. Die spezielle innere Zellstruktur macht das Material extrem stabil, widerstandsfähig und beständig und sorgt gleichzeitig für ein reduziertes Gewicht, wodurch die massiven Beinahe-Hölzer auch für Konstruktionen genutzt werden, bei denen Statik und Gewicht eine größere Rolle spielen. Obendrein sind die Produkte CO²-neutral. 

    So widerstandsfähig und beständig wie erstklassiger Kunststoff

    Hochwertige Kunst- und Verbundstoffe wie WPC haben nicht dieselben Probleme wie Echtholz, lassen bei der Optik dafür aber oft einiges zu wünschen übrig. Nicht so das neuartige Material aus Großbritannien. Bei Millboard muss man schon sehr genau hinschauen, um einen Unterschied zu erkennen. Das liegt an der einzigartigen Beschichtung aus Lastane®, die nach Echtholz-Vorlage auf jedes Produkt von Hand aufgetragen, modelliert und anschließend mit bleich- und UV-beständigen Pigmenten in zwei Farben versehen wird. Auf diese Weise entsteht eine authentische Holzoptik, die vom Original kaum zu unterscheiden ist. Dazu sind Profile von Millboard dank dieser besonderen Beschichtung nicht nur rutsch- und kratzfest, sondern auch extrem pflegeleicht. Abgesehen von einer gelegentlichen Reinigung mit Wasser und Seife benötigen sie keine weitere Pflege oder Behandlung. 

    Beste Voraussetzungen, um Haus- und Gartenbesitzer glücklich zu machen. 

    Millboard-Produkte sind in zwei Kollektionen erhältlich: „Enhanced Grain“ besticht mit der Ästhetik gehobelter Holzoberflächen in acht verschiedenen Farbtönen, die eine feine, individuelle Holz-Maserung erkennen lassen. Wer auf den Charme natürlich verwitterten alten Eichenholzes steht, kann zu „Weathered Oak“ in den Farbvarianten „Vintage“, „Embered“ oder „Driftwood“ greifen.
    Passende Abschlussdielen, Blendbretter und Einfassungen, in rechtem Winkel oder abgerundet und flexibel, sind in neun Farben verfügbar.

    Dank komfortabler Befestigungslösung ist auch die Installation kein Problem. Die speziell für Millboard entwickelten Befestigungselemente werden einfach eingeschraubt. Danach schließt sich die Lastane®-Beschichtung über dem Schraubkopf, die Befestigung ist nahezu unsichtbar. Muster der natürlich schönen Allwetter-Dielen können ab jetzt auf www.meine-traumterrasse.de bestellt werden. 

     

    Die Vorteile auf einen Blick:

    Hart im Nehmen

    Die einzigartige Lastane-Schicht widersteht Kratzern und Flecken und ist so konzipiert, dass sie anspruchsvolleren Außenbedingungen standhält als Holz.

    Dauerhaft

    Die zweifarbige Lastane-Oberfläche wird von Hand mit Pigmenten eingefärbt, um das Aussehen von natürlichem Holz nachzubilden.

    Sicherer

    Millboard ist holzfrei und porenfrei, was eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Algenwachstum und eine hervorragende Rutschfestigkeit bedeutet.

    Leichter

    Die einzigartige, geschlossene „zellulare“ Innenstruktur reduziert das Gewicht bei gleichbleibender Festigkeit.

    Stärker

    Der strukturelle Kern besteht aus einer Mischung aus natürlichen Mineralien, die in einem Polymerharz gebunden sind, mit Langfaserverstärkung für zusätzliche Stärke.

    Langlebig

    Millboard Terrassendielen sind massiv, nicht hohl. Das macht sie stark und bedeutet, dass sie sich nicht verziehen, verrotten oder Insekten und Schädlinge beherbergen, wie es bei Holz der Fall wäre.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Millboard
    Frau Sandra Backhaus
    An der Alster 85
    20099 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040-2981350
    web ..: http://www.z-pr.de
    email : millboard@sgc-agency.com

    Millboard: Handwerk von der Natur inspiriert

    Das familiengeführte Unternehmen verbindet seit 1976 britische Handwerkskunst mit der Inspiration der Natur. Die Entwicklung einzigartiger Produkte für den Außenbereich liegt in den Genen von Millboard. Gründer James Douglass nutzte Beton zur Herstellung von Pflastersteinen mit dem authentischen Aussehen von Stein, aber mit Design- und Leistungsmerkmalen, die Naturstein nicht bieten konnte. Heute wendet Millboard die gleiche Philosophie auf Holz an. Das Unternehmen erkannte die Schwächen von Holzterrassen und entwickelte ein Material, das den visuellen Reiz von natürlichem Holz einfängt und gleichzeitig Leistungs- und Pflegevorteile bietet. Nach jahrelanger Forschung und Entwicklung wurde Millboard auf den Markt gebracht, das heute als bester holzfreier Terrassenbelag gilt. Millboard ist nach wie vor ein familiengeführtes Unternehmen und das Ergebnis von zwei Generationen Innovation und Liebe zum Detail. Millboard wird auf der ganzen Welt vertrieben und hat bereits Tausende von Immobilien verschönert. www.millboard.com

    Pressekontakt:

    Millboard
    Frau Sandra Backhaus
    An der Alster 85
    20099 Hamburg

    fon ..: 040-2981350
    email : millboard@sgc-agency.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Millboard: Traumterrasse mit neuester Technologie

    veröffentlicht am 5. April 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 14 x angesehen • Artikel-ID: 147449

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: