• 20. März 2023, Millennial Potash Corp. (MLP: TSX.V) („MLP“ „Millennial“ oder das „Unternehmen“ www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/millennial-potash-corp/) freut sich bekannt zu geben, dass Dr. Mark D. Stauffer, Ph.D. und P.Ag. in das Board of Directors des Unternehmens berufen wurde. Dr. Stauffer ist ehemaliger Präsident des Potash and Phosphate Institute of Canada („PPIC“) und ehemaliger Senior Vice President of International Programs am Potash and Phosphate Institute („PPI“), dem heutigen International Plant Nutrition Institute. Er ist auch ehemaliger Direktor der Migao Corporation, eines in China ansässigen Spezialkaliproduzenten, ehemaliger Vorsitzender der Allana Potash Corp. und ehemaliger Direktor der Gensource Potash Corp.

    Farhad Abasov, der Vorsitzende von Millennial, kommentierte: „Wir freuen uns sehr, dass Dr. Stauffer sich entschieden hat, dem Board von Millennial beizutreten. Dr. Stauffer blickt auf eine lange, herausragende Karriere in den Bereichen Kali-, Phosphat- und Düngemittelanwendung und -vermarktung sowie im Junior-Minensektor zurück. Im Laufe seiner Karriere hat er internationale Programme zur Förderung des Nutzens ausgewogener Düngemittelanwendungen entwickelt, insbesondere in Entwicklungsländern, einschließlich Afrika, und er wird bei unseren Bemühungen, die Nahrungsmittelproduktion in der Region zu steigern, eine wichtige Rolle spielen. Mit der Aufnahme von Dr. Stauffer setzen wir unsere Bemühungen fort, ein starkes, auf Kali fokussiertes Board zu bilden, und wir freuen uns auf seine Beiträge, während wir die Entwicklung unseres Banio-Kaliprojekts in Gabun beschleunigen.“

    Dr. Stauffer blickt auf eine lange Karriere in der landwirtschaftlichen Entwicklung und im Düngemittelgeschäft zurück. Er war sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor in den Bereichen Forschung, Bildung, chemische Produktion und Verkauf tätig. Im Jahr 1988 wurde Dr. Stauffer Regionaldirektor von PPI und PPIC. 1994 wurde er zum Vizepräsidenten für internationale Programme bei PPI befördert und wurde Präsident von PPIC. Während seiner Amtszeit als Präsident von PPIC koordinierte Dr. Stauffer die sieben internationalen Forschungs- und Bildungsprogramme von PPIC zur Entwicklung des Kali- und Phosphatmarktes in Asien und Lateinamerika. Dr. Stauffer hielt Vorträge über die Rolle von Kali und Phosphat bei der Steigerung der Nahrungsmittelproduktion und über die Rolle ausgewogener Düngeverfahren bei der Maximierung von Ernteerträgen und Einkommensmöglichkeiten für die Landwirtschaft.

    Zu Dr. Stauffers Erfahrungen im Bergbau gehört auch seine Zeit als Vorsitzender von Allana Potash von 2010 bis 2015, wo er das Unternehmen erfolgreich durch die Explorations- und Machbarkeitsstufen seines Danakhil Potash Project in Äthiopien führte, was im Jahr 2015 mit dem Verkauf von Allana an Israel Chemicals Ltd. endete. Dr. Stauffer erwarb seinen B.Sc. (Landwirtschaft) und M.Sc. an der University of Guelph und promovierte in Agronomie an der Virginia Polytechnic Institute & State University.

    Das Unternehmen möchte auch das Ausscheiden von Luke Norman aus dem Board of Directors bekannt geben und wünscht ihm das Beste für seine zukünftigen Unternehmungen und Bergbauprojekte.

    GEWÄHRUNG VON INSGESAMT 250.000 AKTIENOPTIONEN MIT ANREIZWIRKUNG

    Das Unternehmen hat 100.000 Incentive-Aktienoptionen gewährt, die über einen Zeitraum von fünf (5) Jahren zu einem Ausübungspreis von $0,50 pro Aktie ausübbar sind. Das Unternehmen hat weitere 150.000 Incentive-Aktienoptionen für einen Zeitraum von zwei (2) Jahren zu einem Ausübungspreis von $0,50 pro Aktie an Oak Hill Financial gewährt, wie unten beschrieben.

    BEAUFTRAGUNG VON OAK HILL FINANCIAL FÜR INVESTOR RELATIONS

    Das Unternehmen hat mit Oak Hill Financial Inc. („Oak Hill Financial“) eine Vereinbarung (die „Vereinbarung“) über die Erbringung von Geschäfts- und Kapitalmarktberatungsdiensten einschließlich Investor Relations geschlossen. Die Investor-Relations-Dienstleistungen von Oak Hill Financial werden sich auf die Bereitstellung schlüsselfertiger Lösungen für Investor Relations, Marketing in der Investment-Community, die Ausrichtung auf Berater-Vertriebskanäle und die Identifizierung bestehender und neuer Investoren in Kanada konzentrieren.

    Die Vereinbarung hat eine dreimonatige Laufzeit (die sich automatisch monatlich verlängert, wenn sie nicht von einer der Parteien gekündigt wird) und beginnt am 20. März 2023. Die Vereinbarung kann von beiden Parteien jederzeit mit einer Frist von fünf (5) Tagen gekündigt werden. Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung erhält Oak Hill eine monatliche Gebühr von 12.000 $.

    Das Unternehmen hat 150.000 Incentive-Aktienoptionen gewährt, die über einen Zeitraum von zwei (2) Jahren zu einem Ausübungspreis von $ 0,50 pro Aktie ausgeübt werden können (die „Oak Hill-Optionen“). Die Oak Hill-Optionen unterliegen den geltenden Weiterverkaufs- und Unverfallbarkeitsbestimmungen der TSX Venture Exchange.

    Oak Hill besitzt außer den Oak Hill-Optionen, die es zu Anlagezwecken hält, keine weiteren Wertpapiere des Unternehmens und hat derzeit nicht die Absicht, diese zu verkaufen.

    Das Abkommen unterliegt der Genehmigung durch die TSX Venture Exchange.

    Über Oak Hill Financial

    Oak Hill Financial ist ein führendes kanadisches Marketing- und Vertriebsunternehmen, das sich auf IIROC-Einzelhandelsmaklernetze konzentriert und sowohl Vermögensverwalter als auch börsennotierte Unternehmen betreut. Das erfahrene Team von Oak Hill Financial, das sich aus ehemaligen Großhändlern der Vermögensverwaltung, Research-Analysten und Kapitalmarktexperten zusammensetzt, ist darauf spezialisiert, börsennotierte kanadische Unternehmen zu beraten und die Glaubwürdigkeit seiner Kunden bei einem Netzwerk von über 10.000 kanadischen IIROC-Einzelhandelsmaklern und über 300 nordamerikanischen Fonds zu erhöhen. Oak Hill Financial ist ein privates Unternehmen mit Hauptsitz in Toronto, Ontario.

    Um mehr über Millennial Potash Corp. zu erfahren, wenden Sie sich bitte an Investor Relations unter (604) 662-8184 oder per E-Mail an info@millennialpotashcorp.com

    MILLENNIAL POTASH CORP.

    „Farhad Abasov“
    Vorsitzender des Verwaltungsrats

    In Europe:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Diese Pressemitteilung kann bestimmte „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze enthalten. Wenn in dieser Pressemitteilung die Wörter „antizipieren“, „glauben“, „schätzen“, „erwarten“, „anvisieren“, „planen“, „prognostizieren“, „beabsichtigen“, „können“, „planen“ und ähnliche Wörter oder Ausdrücke verwendet werden, sind sie als zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen zu verstehen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen können sich auf künftige Rohstoffpreise, die Genauigkeit von Mineralien- oder Ressourcenexplorationsaktivitäten, Reserven oder Ressourcen, behördliche oder staatliche Anforderungen oder Genehmigungen, einschließlich der Genehmigung von Eigentumsrechten und Bergbaurechten oder -lizenzen sowie Umweltgenehmigungen, Genehmigungen der lokalen Gemeinschaft oder der indigenen Bevölkerung, die Zuverlässigkeit von Informationen Dritter, den fortgesetzten Zugang zu Mineraliengrundstücken oder Infrastruktur, Änderungen von Gesetzen, Änderungen von Gesetzen, Vorschriften und Verordnungen in Gabun oder einer anderen Jurisdiktion, die sich auf das Unternehmen oder seine Grundstücke oder die kommerzielle Nutzung dieser Grundstücke auswirken könnten, Währungsrisiken, einschließlich des Wechselkurses von USD$ zu Cdn$ oder anderen Währungen, Schwankungen auf dem Markt für Gold/Silber und Kali oder kalirelevante Produkte, Änderungen der Explorationskosten und staatlichen Lizenzgebühren, Exportrichtlinien oder Steuern in Gabun oder einer anderen Jurisdiktion sowie andere Faktoren oder Informationen. Die aktuellen Pläne, Erwartungen und Absichten des Unternehmens in Bezug auf die Entwicklung seines Geschäfts und des Kaliprojekts Banio können durch wirtschaftliche Unwägbarkeiten, die sich aus der Covid-19-Pandemie ergeben, oder durch die Auswirkungen der aktuellen Finanz- und sonstigen Marktbedingungen auf die Fähigkeit des Unternehmens, eine weitere Finanzierung oder Finanzierung des Kaliprojekts Banio zu sichern, beeinträchtigt werden. Solche Aussagen stellen die gegenwärtigen Ansichten des Unternehmens in Bezug auf zukünftige Ereignisse dar und basieren notwendigerweise auf einer Reihe von Annahmen und Schätzungen, die zwar vom Unternehmen als vernünftig erachtet werden, jedoch von Natur aus erheblichen geschäftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerbsbezogenen, politischen, umweltbezogenen und sozialen Risiken, Unwägbarkeiten und Ungewissheiten unterworfen sind. Viele bekannte und unbekannte Faktoren können dazu führen, dass die Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von den Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Das Unternehmen beabsichtigt nicht und übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, um Änderungen in den Annahmen oder Änderungen der Umstände oder andere Ereignisse, die diese Aussagen und Informationen beeinflussen, widerzuspiegeln, es sei denn, dies wird von den geltenden Gesetzen, Regeln und Vorschriften verlangt.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Millennial Potash Corp.
    Graham Harris
    300 – 1455 Bellevue Ave
    V7T 1C3 West Vancouver, BC
    Kanada

    email : graham@blackmountaingoldusa.com

    Pressekontakt:

    Millennial Potash Corp.
    Graham Harris
    300 – 1455 Bellevue Ave
    V7T 1C3 West Vancouver, BC

    email : graham@blackmountaingoldusa.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Millennial Potash Corp. gibt die Ernennung von Dr. Mark Stauffer zum Direktor und den Rücktritt von Luke Norman bekannt, Beauftragung von Oak Hill Financial für Investor Relations

    veröffentlicht am 20. März 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 18 x angesehen • Artikel-ID: 146876

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: