• MiMedia meldet Unterzeichnung einer weltweiten Vertriebsvereinbarung mit Schok Wireless mit Integration von MiMedia und Generierung von Erträgen, die die Gesamtzahl der Geräte unter Vertrag, die in den nächsten 24 Monaten implementiert werden sollen, auf 35 Millionen ansteigen lässt

    New York, NY, 24. Juni 2024 / IRW-Press / MiMedia Holdings Ltd. (TSXV: MIM, MiMedia, Unternehmen ) freut sich, die Unterzeichnung einer weltweiten Vertriebsvereinbarung (die Vereinbarung) mit Schok, LLC (Schok), bekannt zu geben.

    Schok, das im Jahr 2018 gegründet wurde und seine Unternehmenszentrale in Frisco, Texas, hat, ist ein Pionier in der Smartphone-Branche und verfolgt das Ziel, den Markt für Einsteiger-Smartphones neu zu definieren. Schok ist bestrebt, die Lücke zwischen Erschwinglichkeit und Funktionalität mit Smartphones zu schließen, die eine hochmoderne Technologie aufweisen, die normalerweise höherpreisigen Geräten vorbehalten ist, nun aber einem breiteren Publikum zugänglich wird. Seine Smartphones sind darauf ausgelegt, außergewöhnliche Qualität, modernes Design, hochmoderne Software und solide Leistungsmerkmale zu wettbewerbsfähigen Preisen zu bieten, sodass die Kunden hochwertige Alternativen zu den kostspieligeren Optionen erhalten, die derzeit erhältlich sind.

    MiMedia bietet eine Cloud-Plattform der nächsten Generation für Konsumenten und unterhält Partnerschaften mit Smartphone-Herstellern und Telekommunikationsanbietern weltweit, um seinen Konsumenten eine einzigartige persönliche Cloud-Erfahrung zu bieten, die es ermöglicht, alle Arten von persönlichen Medien in der Cloud zu sichern, auf die jederzeit auf allen Geräten und auf allen Betriebssystemen nahtlos zugegriffen werden kann.

    Im Rahmen der Vereinbarung mit mehrjähriger Laufzeit wird MiMedia seine Plattform in den nächsten 24 Monaten direkt in 5 Millionen Mobilgeräte integrieren, einschließlich Smartphones und Tablets. Die Cloud-Plattform von MiMedia für Konsumenten bietet Schok ein Churn-reduzierendes Produkt und unmittelbare Marktdifferenzierung und ermöglicht mehrere margenstarke und wiederkehrende Ertragsströme.

    Schok freut sich sehr, diese Partnerschaft mit MiMedia einzugehen und seinen Kunden dessen einzigartiges, erstklassiges Cloud-Wertangebot für Konsumenten anzubieten. MiMedia passt perfekt zu unserer Strategie der Lieferung außergewöhnlicher Software, wichtiger Wertangebote und hochwertiger Smartphones zu einem hervorragenden Preis. Wir lieben, was MiMedia aufgebaut hat, und wir sind davon überzeugt, dass unsere Konsumenten es ebenfalls lieben werden, sagte Sam Gutiérrez, CEO von Schok.

    Wir sind außerordentlich erfreut über die Partnerschaft mit Schok, einem bewährten Anbieter hochwertiger Smartphones für den US-Markt, und freuen uns auf die Markteinführung in den USA gemeinsam mit Schok. Diese Vereinbarung stellt unseren Ersteintritt in den US-Markt dar, der eine attraktivere und skalierbarere Geschäftsmodell-Dynamik als jeder andere Markt der Welt bietet. Wir sind davon überzeugt, dass diese Partnerschaft zu attraktiven Ertrags- und Cashflow-Chancen für beide Unternehmen führen wird. Mit dieser neuen Partnerschaft ergänzt MiMedia seine gesamten unter Vertrag genommenen Geräte, die in den nächsten 24 Monaten implementiert werden – derzeit sind es 35 Millionen. Wir erwarten solide und zunehmende Geräteimplementierungen für das zweite Halbjahr dieses Jahres, und das ist in jedem Kalenderjahr die Hauptsaison für Smartphone-Volumen. Diese Geräteimplementierungen bringen eine Skalierung des Ertrags und des Cashflows mit sich, sagte Chris Giordano, CEO von MiMedia.

    Über Schok LLC: Schok, LLC, verfolgt das Ziel, innovative und hochwertige Smartphones zu entwickeln, die für jeden zugänglich sind. Durch die Kombination fortschrittlicher Technologie und wettbewerbsfähiger Preise ist Schok gut aufgestellt, um die Standards in der Smartphone-Branche neu zu definieren.

    Über MiMedia: MiMedia Holdings Inc. bietet eine Cloud-Plattform der nächsten Generation für Konsumenten, die es ermöglicht, alle Arten von persönlichen Medien in der Cloud zu sichern, auf die jederzeit auf allen Geräten und auf allen Betriebssystemen nahtlos zugegriffen werden kann. Die Plattform des Unternehmens zeichnet sich durch ihre Rich-Media-Erfahrung, solide Organisationstools, private Sharing-Funktionen und Merkmale aus, die das Re-Engagement von Inhalten fördert. MiMedia arbeitet weltweit mit Smartphone-Herstellern und Telekommunikationsanbietern zusammen und bietet seinen Partnern wiederkehrende Ertragsströme, eine verbesserte Kundenbindung und Marktdifferenzierung. Die Plattform bedient Millionen von engagierten Nutzern auf der ganzen Welt.

    Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen: Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen über MiMedia und seine jeweiligen Geschäfte, die unter anderem Aussagen über den Abschluss einer Transaktion, eine Ernennung oder eine andere Entscheidung des Unternehmens enthalten können. Häufig, aber nicht immer, sind zukunftsgerichtete Aussagen an der Verwendung von Wörtern wie plant, wird erwartet, erwartet, geplant, beabsichtigt, erwägt, antizipiert, glaubt, schlägt vor oder Abwandlungen (einschließlich negativer Abwandlungen) solcher Wörter und Sätze zu erkennen, oder sie besagen, dass bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden, eintreten oder erzielt werden können, könnten, würden, dürften oder werden. Solche Aussagen beruhen auf den derzeitigen Erwartungen des Managements von MiMedia. Die in dieser Mitteilung erwähnten zukunftsgerichteten Ereignisse und Umstände treten möglicherweise nicht zu bestimmten Terminen oder überhaupt nicht ein und können aufgrund bekannter und unbekannter Risikofaktoren und Ungewissheiten, die sich auf die Unternehmen auswirken, erheblich abweichen. Dazu gehören Risiken in Bezug auf die Branche von MiMedia, das Versäumnis, behördliche Genehmigungen oder Genehmigungen von Aktionären zu erhalten, wirtschaftliche Faktoren, die Aktienmärkte im Allgemeinen und Risiken im Zusammenhang mit Wachstum und Wettbewerb. Obwohl MiMedia versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse von den erwarteten, geschätzten oder beabsichtigten abweichen. Keine zukunftsgerichtete Aussage kann garantiert werden. Sofern nicht durch geltende Wertpapiergesetze vorgeschrieben, beziehen sich zukunftsgerichtete Aussagen nur auf das Datum, an dem sie gemacht werden, und MiMedia übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Anlegerservice von MiMedia unter investors@mimedia.com.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    MiMedia Holdings Inc.
    Christopher Giordano
    85 Broad St. c/o WeWork
    10004 New York, NY
    USA

    email : investors@mimedia.com

    Pressekontakt:

    MiMedia Holdings Inc.
    Christopher Giordano
    85 Broad St. c/o WeWork
    10004 New York, NY

    email : investors@mimedia.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    MiMedia meldet Unterzeichnung einer weltweiten Vertriebsvereinbarung mit Schok Wireless

    veröffentlicht am 25. Juni 2024 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 34 x angesehen • Artikel-ID: 160328

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: