• Zum Leben brauchen wir Energie. Darum macht sich STIEBEL ELTRON für eine umweltschonende und effiziente Haustechnik stark.

    Wärmepumpenheizungen von STIEBEL ELTRON ÖSTERREICH sind eine äußerst leistungsstarke und klimafreundliche Heizungslösung, die mit nachhaltigen Energien betrieben werden kann. Im Vergleich zu herkömmlichen Heizsystemen bieten Wärmepumpen eine hohe Effizienz und können somit langfristig zu erheblichen Einsparungen bei den Heizkosten führen. Dank ihrer innovativen Technologie können Wärmepumpen die Umgebungswärme aus der Luft, dem Erdreich oder dem Grundwasser nutzen, um Gebäude zu beheizen. Dadurch reduzieren sie den CO2-Ausstoß und tragen aktiv zum Klimaschutz bei. Außerdem sind sie äußerst flexibel einsetzbar und können sowohl in Neubauten als auch in Bestandsimmobilien installiert werden.

    Die Wärmepumpen-Heizungen von STIEBEL ELTRON ÖSTERREICH zeichnen sich durch eine hohe Qualität und Langlebigkeit aus. Sie sind äußerst wartungsarm und können über viele Jahre hinweg zuverlässig betrieben werden. Darüber hinaus bieten sie eine einfache Bedienung und eine hohe Bedienungsfreundlichkeit. Als nachhaltige und umweltfreundliche Heizungslösung sind Wärmepumpen-Heizungen von STIEBEL ELTRON ÖSTERREICH auch eine Investition in die Zukunft. Sie tragen dazu bei, den CO2-Ausstoß zu reduzieren und den Klimawandel zu bekämpfen.

    Gleichzeitig können sie dabei helfen, langfristig Heizkosten zu sparen und somit auch wirtschaftlich sinnvoll sein. Insgesamt sind Wärmepumpen-Heizungen von STIEBEL ELTRON ÖSTERREICH eine leistungsstarke, klimafreundliche und nachhaltige Heizungslösung, die sich durch eine hohe Qualität, Langlebigkeit und Bedienungsfreundlichkeit auszeichnet. Sie sind eine Investition in die Zukunft und tragen dazu bei, den CO2-Ausstoß zu reduzieren und langfristig Heizkosten zu sparen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    STIEBEL ELTRON ÖSTERREICH
    Herr Marco Gojcevic
    Margaritenstrasse 4A
    4063 Hörsching
    Österreich

    fon ..: +43 7221/74600
    web ..: https://www.stiebel-eltron.at/de/home/produkte-loesungen/erneuerbare_energien/lueftung.html
    email : marketing@stiebel-eltron.at

    STIEBEL ELTRON, gegründet im Jahr 1924, gehört mit einem Jahresumsatz von über 830 Millionen Euro zu den führenden Unternehmen auf dem Markt der Erneuerbaren Energien, Wärme- und Haustechnik. Als innovatives Familienunternehmen verfolgt STIEBEL ELTRON bei der Entwicklung von Produkten eine klare Linie – für eine umweltschonende, effiziente und komfortable Haustechnik. Mit 4.000 Mitarbeitern weltweit setzt STIEBEL ELTRON von der Produktentwicklung bis zur Fertigung konsequent auf eigenes Knowhow. Das Resultat sind hocheffiziente Lösungen für Warmwasser, Wärme, Lüftung und Kühlung. STIEBEL ELTRON produziert am Hauptstandort im niedersächsischen Holzminden, in Hameln, in Freudenberg und in Eschwege sowie an vier weiteren Standorten im Ausland.

    Pressekontakt:

    STIEBEL ELTRON ÖSTERREICH
    Herr Marco Gojcevic
    Margaritenstrasse 4A
    4063 Hörsching

    fon ..: +43 7221/74600
    web ..: https://www.stiebel-eltron.at/de/home/produkte-loesungen/erneuerbare_energien/lueftung.html
    email : marketing@stiebel-eltron.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Nachhaltige Produkte & innovative Lösungen von STIEBEL ELTRON ÖSTERREICH

    veröffentlicht am 13. April 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 17 x angesehen • Artikel-ID: 147684

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: