• – Toggle3D gewinnt an Zugkraft auf dem weltweiten CAD-3D-Markt mit einem Volumen von 160 Mrd. USD und sieht eine beschleunigte Akzeptanz im Jahr 2023

    – Börsengang von Toggle3D voraussichtlich innerhalb der nächsten 60 Tage

    – Aktiendividende für Nextech-Aktionäre

    Toronto (Ontario, Kanada), den 23. März 2023 / IRW-Press / – Nextech3D.ai (vormals Nextech AR Solutions Corp. oder das Unternehmen) (OTCQX: NEXCF) (CSE: NTAR) (FWB: EP2), ein Anbieter von generativen KI-gestützten 3D-Modellen für Amazon, Procter&Gamble, Kohls und andere große E-Commerce-Händler, freut sich bekannt zu geben, dass seine KI-gestützte SaaS-Plattform für CAD-zu-3D-Design, Toggle3D.ai, bereits über 1.000 Anmeldungen verzeichnen konnte.

    Toggle3D.ai ermöglicht die Konvertierung, die Texturierung, die Anpassung sowie das Teilen von 3D-Modellen höchster Qualität und in großem Umfang, wobei CAD-Dateien verwendet werden. Seit der Einführung der Betaversion hat die Plattform eine Vielzahl an Nutzern wie Designer, Entwickler, 3D-Künstler, Unternehmer und Kreative angezogen und innerhalb von zwei Monaten über 1.000 Nutzer auf der Plattform erreicht, was einer Steigerung von 963 Prozent seit Jahresbeginn entspricht.

    Die rasche Einführung dieser Technologie positioniert Toggle3D.ai als Branchenführer auf dem globalen Markt für Computergrafik-Anwendungssoftware (CGI) mit einem geschätzten Volumen von 160 Milliarden USD.

    Evan Gappelberg, CEO von Nextech3D.ai, sagte: Wir freuen uns zu sehen, dass Toggle3D die Marke von 1.000 Anmeldungen mit einem wöchentlichen Wachstum von 30 Prozent und einem Wachstum von 963 Prozent in den vergangenen 60 Tagen überschritten hat – und das bereits in der BETA-Phase! Dies ist ein Beweis für die harte Arbeit unseres Teams und den Wert, den die Plattform ihren Nutzern bietet. Angesichts des Vorteils eines Pionierunternehmens sowie kontinuierlicher Verbesserungen im Bereich der KI sehen wir Toggle3D.ai als neuen Standard von Komplettlösungsplattformen für die CAD-3D-Modellkonvertierung.

    Er sagte zudem: Wir sind auch auf einem guten Weg hinsichtlich des Spin-outs und Börsengangs von Toggle3D, der voraussichtlich in den kommenden 60 Tagen mit dem Börsenkürzel TGGL abgeschlossen werden wird. Wir sind davon überzeugt, dass Toggle3D aus kommerzieller Sicht bereit ist, den weltweiten CAD- und CGI-Markt zu revolutionieren und dass es nach dem Spin-out einen zusätzlichen Wert für die Aktionäre von Nextech schaffen wird – ebenso wie es beim Spin-out von ARway der Fall war.

    Ende Januar 2023 hat Toggle3D die Betaversion seines webbasierten Designstudios für die Konvertierung, die Texturierung, die Anpassung und das Teilen von webfreundlichen 3D-Modellen offiziell auf den Markt gebracht. Die Toggle3D-Plattform konvertiert große Verarbeitungsdateien zu 3D-Modellen mit niedrigem Datenvolumen für das Internet, wobei der Schwerpunkt auf CAD-Dateien, aber auch auf anderen 3D-Formaten liegt. Nach der Konvertierung stehen den Nutzern benutzerfreundliche Point-and-Click-Texturierungstools zur Verfügung, mit denen sie Materialien zu ihren Modellen hinzufügen, Farben ändern und Variationen hinzufügen können.

    Seit der Einführung der Betaversion hat die Plattform eine Vielzahl an Nutzern wie Designer, Entwickler, 3D-Künstler, Unternehmer und Kreative angezogen und innerhalb von zwei Monaten über 1.000 Nutzer auf der Plattform erreicht. Dies entspricht einer Steigerung von 963 Prozent seit Jahresbeginn.

    Toggle3D steht in engem Kontakt mit diesen Nutzern und sorgt für eine aktive Beteiligung von Erstanwendern in Form von Feedback, Entdeckung neuer Anwendungsfälle und Vorschlägen für neue Funktionen. Während sich immer mehr Nutzer anmelden und die Plattform ausprobieren, sammelt Toggle3D wertvolle Informationen über das Nutzerverhalten auf der Plattform, um die Entwicklung zu beschleunigen, die Eignung des Produkts für den Markt zu stärken und kritische Schmerzpunkte zu beseitigen.

    Der Preis beträgt 29 USD pro Monat und Nutzer, was bedeutet, dass mehrere Nutzer im selben Team für jede Person des Teams für ein Konto bei Toggle3D bezahlen, was das SaaS-Geschäftsmodell mit wiederkehrendem Umsatz stärkt. Die Nutzer der Plattform sind heute sowohl kostenlose als auch professionelle Nutzer, die die Plattform mit starken Signalen für ein frühes Wachstum der Konversionen ausprobieren, während das Produkt darauf vorbereitet wird, die Betaphase zu beenden und im zweiten Quartal 2023 auf den Markt gebracht zu werden.

    Spin-out und Börsengang

    Im Februar 2023 gab Nextech3D.ai die Details des Spin-outs und Börsengangs von Toggle3D bekannt. Das Unternehmen hat entschieden, einen direkten Spin-out seiner generativen KI-gestützten Toggle3D-Plattform über eine 100%ige Tochtergesellschaft des Unternehmens (die Tochtergesellschaft) durchzuführen. Zurzeit ist davon auszugehen, dass die Transaktion mittels einer geplanten Vereinbarung (Plan of Arrangement; die Vereinbarung) durchgeführt wird, wobei die Toggle3D-Plattform und die damit in Zusammenhang stehenden Aktiva in eine neue Tochtergesellschaft ausgegliedert werden, vorbehaltlich endgültiger steuerlicher und rechtlicher Strukturierungsüberlegungen.

    Es ist davon auszugehen, dass die Vereinbarung – sofern sie abgeschlossen wird – unter anderem dazu führen wird, dass (i) Nextech nach dem Abschluss der Transaktion etwa 65 Prozent der ausgegebenen und ausstehenden Aktien der Tochtergesellschaft (die Aktien der Tochtergesellschaft) behält, (ii) etwa 20 Prozent der Aktien der Tochtergesellschaft anteilsmäßig direkt an die Aktionäre von Nextech ausgegeben werden und (iii) etwa 15 Prozent der Aktien der Tochtergesellschaft als Vergütung für frühere Dienstleistungen an bestimmte Dienstleister von Nextech ausgegeben werden, wie vor dem Abschluss der Privatplatzierung berechnet wurde, nach der die oben genannten Prozentsätze anteilsmäßig angepasst werden. In Zusammenhang mit der Vereinbarung beabsichtigt Nextech, eine direkte Notierung der Aktien der Tochtergesellschaft an der Canadian Securities Exchange (CSE) anzustreben.

    Aktuelle Nachrichten von Toggle3D.ai

    – KI-gestütztes CAD-3D-Designstudio Toggle3D von Nextech AR führt neue Technologie für maschinelles Lernen und Computer Vision ein

    – Livestream: Geschäftsupdates für 1. Quartal und Präsentation von Toggle3D

    – KI-gestütztes 3D-Designstudio Toggle3D von Nextech AR führt umfassendes technisches Upgrade ein

    – Nextech AR gibt Details von Spin-out-Börsengang von generativer KI Toggle3D bekannt

    Über Toggle3D.ai

    Toggle3D ist eine eigenständige AR-gestützte Webanwendung, die es Produktdesignern, 3D-Künstlern, Marketingfachleuten und Betreibern von E-Commerce-Websites ermöglicht, hochwertige 3D-Modelle und -Erlebnisse zu erstellen, individuell zu gestalten und zu veröffentlichen, ohne dass technische oder 3D-Design-Kenntnisse erforderlich sind.

    Das Unternehmen ist davon überzeugt, dass Toggle3D die erste Plattform ihrer Art ist und dass dieses bahnbrechende SaaS-Produkt ein potenzieller Wegbereiter für die Fertigungs- und Designbranche ist, zumal es eine praktikable Lösung zur Konvertierung großer CAD-Dateien zu 3D-Modellen mit niedrigem Datenvolumen zu erschwinglichen Preisen und in großem Umfang bietet. Laut BIS Research wird der CAD-Markt – gemessen an den Ausgaben für die Erstellung von CAD-Dateien – bis 2023 voraussichtlich einen Wert von 11 Milliarden USD erreichen. Weitere Informationen finden Sie unter toggle3d.ai

    Die drei wesentlichen Wettbewerbsvorteile von Toggle 3D gegenüber herkömmlichen 3D-Softwareprogrammen

    KEINE Lernkurve:

    Was Toggle3D von herkömmlichen 3D-Designsoftwares unterscheidet, sind seine Benutzerfreundlichkeit sowie die Demokratisierung des 3D-Designs. Das Ziel besteht darin, dass jeder ohne Technik- oder 3D-Design-Erfahrung in die Plattform einsteigen und innerhalb weniger Minuten ein qualitativ hochwertiges 3D-Bild erstellen kann. Dies steht im Gegensatz zu herkömmlichen 3D-Modellierungssystemen, bei denen es Monate dauert, bis man wirklich damit zurechtkommt. Die Nutzer müssen erst den Fachjargon erlernen und verstehen, die Funktionen der Tools kennenlernen und anschließend lernen, wie man sie in der veralteten Software verwendet.

    In der Zwischenzeit haben wir diesen Prozess in Toggle3D optimiert, indem wir die Terminologie des 3D-Designs vermenschlicht, Vorlagen als Anleitung für die Erstellung geschaffen und die Tools mithilfe von maschinellem Lernen vereinfacht haben, um die Komplexität aus der Benutzererfahrung in die Backend-Plattform zu verlagern und stattdessen mehr Platz für Kreativität zu schaffen.

    Webbasiert:

    Toggle3D ist ein webbasiertes Designstudio, d. h. der Benutzer kann über den Browser auf alles zugreifen und unverzüglich mit dem Design beginnen. Es gibt keine Desktop-Downloads, keine regelmäßig durchzuführenden Updates und auch keine Systemanforderungen, die man berücksichtigen muss.

    Alle Vorlagen sind in Projektpanels organisiert, auf die der Nutzer überall zugreifen und nahtlos zwischen ihnen navigieren kann. Dies unterscheidet sich von der Art und Weise, wie veraltete Softwareprogramme entwickelt wurden, bei denen das Softwarepaket in mehrere Desktop-Anwendungen unterteilt war, die der Benutzer separat herunterladen, synchronisieren und erlernen musste, um die Systemkompatibilität zu verstehen.

    Zusammenarbeit:

    Toggle3D wird eine erweiterte Zusammenarbeit innerhalb der App ermöglichen. Diese neuen Funktionen werden es mehreren Nutzern ermöglichen, gleichzeitig an einem Projekt zu arbeiten, was zu rascherem Feedback sowie zu abteilungs- und teamübergreifender Entscheidungsfindung führt.

    Diese Tools ermöglichen es, im gesamten Unternehmen 3D einzuführen und die Vorteile der Gruppeniteration zu nutzen. Die Nutzer können Arbeitsabläufe, Berechtigungen und Versionsverläufe einrichten, um Designänderungen in Echtzeit nachzuverfolgen. Diese modernen Zusammenarbeitszyklen sind in Desktop-Anwendungen schwieriger einzurichten und können manchmal den Arbeitsablauf des Designs verlangsamen oder isolieren.

    Über Nextech3D.ai

    (zuvor Nextech AR Solutions Corp oder das Unternehmen) (OTCQX: NEXCF) (CSE: NTAR) (FWB: EP2) ist ein diversifiziertes Augmented-Reality- und KI-Technologieunternehmen, das die eigene künstliche Intelligenz einsetzt, um 3D-Erlebnisse für das Metaversum zu schaffen.

    Sein primäres Geschäft ist die Erstellung von fotorealistischen 3D-WebAR-Modellen für den wichtigsten E-Commerce Marktplatz (Amazon.com) und viele andere Online-Händler. Das Unternehmen entwickelt oder erwirbt Technologien, die es für revolutionär hält, und gliedert sie nach ihrer Kommerzialisierung als eigenständige Aktiengesellschaften aus, wobei es eine Aktiendividende an die Aktionäre ausschüttet, während es eine signifikante Beteiligung am börsennotierten Spin-out-Unternehmen behält.

    Am 26. Oktober 2022 gliederte Nextech3D.ai seine räumliche Datenverarbeitungsplattform ARway als eigenständige Aktiengesellschaft aus. Nextech3D.ai behielt mit 13 Millionen Aktien oder einer Beteiligung von 50 Prozent eine Mehrheitsbeteiligung an ARway Corp. und schüttete 4 Millionen ARway-Aktien an die Aktionäre von Nextech AR aus.

    ARway notiert zurzeit an der Canadian Securities Exchange (CSE: ARWY), in den USA an der (OTC: ARWYF) und an der Börse Frankfurt (FWB: E65). ARway revolutioniert den Markt für Wegeleitsysteme mit Augmented-Reality und einer räumlichen Datenverarbeitungsplattform ohne Code oder Beacon, die durch visuelles Marker-Tracking ermöglicht wird.

    Am 14. Dezember 2022 gab Nextech sein zweites Spin-out von Toggle3D, einem KI-gesteuerten 3D-Designstudio bekannt, das mit Adobe konkurrieren soll. Toggle3D soll noch in der ersten Jahreshälfte 2023 an die Börse gehen.

    Um mehr zu erfahren, folgen Sie uns bitte auf Twitter, YouTube, Instagram, LinkedIn und Facebook oder besuchen Sie unsere Website www.Nextechar.com.

    Weitere Informationen erhalten Sie über:

    IR-Kontakt
    Lindsay Betts
    investor.relations@Nextechar.com
    +1 866-ARITIZE (274-8493) Durchwahl 7201

    Nextech3D.ai
    Evan Gappelberg
    CEO und Director
    +1 866-ARITIZE (274-8493)

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Die CSE hat diese Mitteilung nicht überprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

    Bestimmte hierin enthaltene Informationen können gemäß der kanadischen Wertpapiergesetzgebung zukunftsgerichtete Informationen darstellen. Im Allgemeinen sind zukunftsgerichtete Informationen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie wird sein oder Abwandlungen solcher Wörter und Sätze oder an Aussagen zu erkennen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten werden. Zukunftsgerichtete Aussagen über den Abschluss der Transaktion unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, da zukünftige Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Nextech wird keine zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen aktualisieren, die hierin durch Verweis enthalten sind, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Unternehmenswebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Nextech AR Solutions Corp.
    Evan Gappelberg
    501 – 121 Richmond Street West
    M5H 2K1 Toronto, ON
    Kanada

    email : evan@nextechar.com

    Pressekontakt:

    Nextech AR Solutions Corp.
    Evan Gappelberg
    501 – 121 Richmond Street West
    M5H 2K1 Toronto, ON

    email : evan@nextechar.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Nextech3D.ai: Nutzerzahlen bei seiner KI-gestützten SaaS-Plattform Toggle3D steigen um 963 Prozent in 60 Tagen und überschreiten die Marke von 1.000 Nutzern

    veröffentlicht am 23. März 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 22 x angesehen • Artikel-ID: 147034

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: