• (BRISBANE) OceanaGold Corporation (TSX: OGC) (ASX: OGC) (das „Unternehmen“ – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/oceanagold-corp/ ) gibt mit Wirkung vom heutigen Tag bekannt, dass es die dauerhafte Entlassung von 496 Mitarbeitern von OceanaGold (Philippines) Inc. (OGPI) Mitarbeiter durchgeführt hat. Die Mitarbeiter stammen überwiegend aus lokalen Gemeinden in den Provinzen Nueva Vizcaya und Quirino. Neben der Kündigung von direkten Mitarbeitern sind auch etwa 400 Personen betroffen, die mit Auftragnehmern arbeiten. Das Unternehmen muss möglicherweise Mitte November eine zweite Runde dauerhafter Entlassungen durchführen und hat die betroffenen Mitarbeiter darüber informiert.

    Michael Holmes, Präsident und CEO von OceanaGold, sagte: „Heute ist ein trauriger Tag für das Unternehmen und für die vielen hundert Arbeiter und ihre Familien, deren Lebensunterhalt durch die Blockade der öffentlichen Straße durch die lokale Regierung in Erwartung der FTAA-Erneuerung beeinträchtigt wurde, was unsere Möglichkeiten zur Fortführung des Betriebs in den letzten 15 Monaten eingeschränkt hat. Das Unternehmen hat sich aktiv an einem von der Gemeinde geführten Dialog beteiligt, der von der Mehrheit der Dorf- und Gemeindeverwaltungen sowie von der Mehrheit der Einwohner von Didipio unterstützt wird. Trotz dieser Bemühungen hat sich eine kleine Gruppe von lokalen Führungskräften geweigert, Zugangsregelungen in Betracht zu ziehen, die diese Arbeitsplätze erhalten hätten. Wir danken den lokalen Angestellten und den lokalen Regierungschefs für ihre starke Unterstützung und ihre Bemühungen, dauerhafte Entlassungen zu vermeiden, insbesondere in dieser schwierigen Zeit mit COVID-19“.

    „Die Verlängerung der FTAA bleibt dem Amt des Präsidenten zur Entscheidung vorbehalten. Wir arbeiten weiterhin mit der nationalen Regierung zusammen, die ihre Unterstützung und Billigung der Erneuerung zum Ausdruck bringt.

    „Der Didipio-Betrieb ist ein Bergwerk von Weltklasse, das nach den höchsten verantwortungsvollen Bergbau-, Umwelt- und Sozialstandards betrieben wird. In meiner 30-jährigen Erfahrung im Bergbau sticht die Didipio-Mine als einzigartig hervor. Mit einer Belegschaft von Weltklasse, die überwiegend philippinischer Herkunft ist, hat Didipio eine der besten Sicherheitsbilanzen weltweit vorzuweisen und zeigt, wie der Bergbau zur Entwicklung von Fähigkeiten, zur Schaffung von Arbeitsplätzen und zur Sicherung des Lebensunterhalts der lokalen Gemeinden beitragen kann.

    „Wir werden so schnell und sicher wie möglich arbeiten, um Hunderte von Arbeitern wieder einzustellen und den Betrieb wieder aufzunehmen, sollte die FTAA erneuert oder die Blockade aufgehoben werden. Die Didipio-Operation freut sich darauf, zur wirtschaftlichen Erholung der Philippinen nach der COVID-Katastrophe beizutragen. Wir sind bereit und warten auf diese Gelegenheit“.

    – ENDE –

    Von Chris Hansen, Sekretär der Acting Company, zur Freigabe für den Markt autorisiert.
    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an

    Investor Relations
    Sam Pazuki
    Tel: +1 720 602 4880
    IR@oceanagold.com-

    Media Relations
    Melissa Bowerman —
    Tel: +61 407 783 270
    info@oceanagold.com

    www.oceanagold.com | Twitter: @OceanaGold

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Über OceanaGold

    OceanaGold ist ein multinationaler Goldproduzent, der sich den höchsten technischen, ökologischen und sozialen Leistungsstandards verpflichtet hat.

    Seit 30 Jahren tragen wir zu Spitzenleistungen in unserer Branche bei, indem wir nachhaltige ökologische und soziale Ergebnisse für unsere Gemeinden und hohe Renditen für unsere Aktionäre erzielen. Unsere globale Explorations-, Erschließungs- und Betriebserfahrung hat eine bedeutende Pipeline organischer Wachstumsmöglichkeiten und ein Portfolio etablierter Betriebsvermögen geschaffen, darunter die Didipio-Mine auf den Philippinen, die Betriebe Macraes und Waihi in Neuseeland sowie die Goldmine Haile in den Vereinigten Staaten von Amerika.

    Vorsichtserklärung zur öffentlichen Freigabe

    Bestimmte Informationen in dieser öffentlichen Mitteilung können als „zukunftsgerichtet“ im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze betrachtet werden. Vorausblickende Aussagen und Informationen beziehen sich auf zukünftige Leistungen und spiegeln die Erwartungen des Unternehmens hinsichtlich der Generierung von freiem Cashflow, der Erreichung der Vorgaben, der Ausführung der Geschäftsstrategie, des zukünftigen Wachstums, der zukünftigen Produktion, der geschätzten Kosten, der Betriebsergebnisse, der Geschäftsaussichten und -möglichkeiten der OceanaGold Corporation und ihrer verbundenen Tochtergesellschaften wider. Alle Aussagen, die Diskussionen in Bezug auf Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Prognosen, Ziele, Annahmen oder zukünftige Ereignisse oder Leistungen ausdrücken oder beinhalten (oft, aber nicht immer, unter Verwendung von Wörtern oder Ausdrücken wie „erwartet“ oder „erwartet nicht“, „wird erwartet“, „antizipiert“ oder „antizipiert nicht“, „plant“, „schätzt“ oder „beabsichtigt“ oder besagt, dass bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse „getroffen werden“, „könnten“, „würden“, „könnten“ oder „werden“) sind keine Aussagen über historische Fakten und können zukunftsgerichtete Aussagen sein. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von denen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen zum Ausdruck gebracht werden. Dazu gehören unter anderem der Ausbruch einer Infektionskrankheit, die Genauigkeit der Mineralreserven- und Ressourcenschätzungen und der damit verbundenen Annahmen, inhärente Betriebsrisiken und jene Risikofaktoren, die in dem jüngsten Jahresinformationsformular des Unternehmens identifiziert wurden, das erstellt und bei den Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wurde und auf SEDAR unter www.sedar.com unter dem Namen des Unternehmens verfügbar ist. Es gibt keine Zusicherungen, dass das Unternehmen zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen erfüllen kann. Solche zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen sind nur Vorhersagen, die auf aktuellen Informationen basieren, die dem Management zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Vorhersagen zur Verfügung standen; die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse können aufgrund von Risiken, denen das Unternehmen ausgesetzt ist und von denen einige außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, erheblich abweichen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen auf vernünftigen Annahmen beruhen, kann der Leser nicht sicher sein, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen Aussagen übereinstimmen werden. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht unangemessen auf vorausblickende Aussagen und Informationen verlassen. Das Unternehmen lehnt ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überarbeitung zukunftsgerichteter Aussagen und Informationen ab, sei es aufgrund neuer Informationen, Ereignisse oder anderweitig, es sei denn, dies ist durch geltende Wertpapiergesetze vorgeschrieben. Die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen stellen keine Anlage- oder Finanzproduktberatung dar.

    NICHT ZUR VERBREITUNG ODER VERTEILUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN UND NICHT ZUR VERTEILUNG AN UNS NACHRICHTENÜBERMITTLUNGSDIENSTE.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    OceanaGold Corp.
    Liang Tang
    Level 14, 357 Collins Street
    3000 Melbourne, Victoria
    Australien

    email : info@oceanagold.com

    Pressekontakt:

    OceanaGold Corp.
    Liang Tang
    Level 14, 357 Collins Street
    3000 Melbourne, Victoria

    email : info@oceanagold.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    OceanaGold kündigt erste dauerhafte Entlassungen auf Didipio an

    veröffentlicht am 13. Oktober 2020 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 0 x angesehen • Artikel-ID: 116478

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: