• Erfolgreicher Start für neues Produkt bringt Gustavo Gusto mehr Markenbekanntheit

    BildNürnberg,16.Dezember 2021- Gleich zum Launch feiert ad pepper media mit seinem neuen Produkt iLocal einen großen Erfolg: Für Gustavo Gusto brachte das neue heiße Produkt eine deutlich höhere Markenbekanntheit und feuerte den Ofen für zwei neue Pizzasorten so richtig an.

    Es ist angerichtet: Der Mix aus diversen Location based Advertising Methoden macht sich auch als Pizzabelag ziemlich gut. Wer gern Programmatic DOOH Advertising überbacken mit Geo Cleverness genießt, der ist bei iLocal genau richtig. Mit diesem Rezept ging auch die Rechnung (und der Teig) für Gustavo Gusto genau auf.

    Der Tiefkühlpizza-Hersteller ist bekannt für seine frechen Werbekampagnen und wurde dafür erst kürzlich mit dem Effie Gold- und Grand Effie Award 2021 ausgezeichnet. Daher war es eine besonders scharfe Herausforderung für ad pepper, die kreativen und witzigen Marketing-Ideen von Gustavo Gusto mit ebenso effizienten digitalen Vermarktungsstrategien zu unterstützen. Das neueste Produkt aus dem eigenen Hause – iLocal – war wie geschaffen dafür.

    iLocal steht für Location based Advertising. Das bedeutet: Die Zielgruppe genau zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort anzusprechen. Exklusive Digital out of Home Platzierungen kombiniert mit individuellen Werbemitteln sind das A und O für diese Werbeform.

    So flankierte ad pepper die deutschlandweite Gustavo Gusto Kampagne für „Salame Piccante“ und „Prosciutto e Ananas“ mit einer gut durchdachten und ausgelieferten Online Kampagne. Diese erreichte die Zielgruppe vor allem am Point of Sales – also direkt im Supermarkt an der Tiefkühltheke.

    Somit war es nicht verwunderlich, dass bei der Store Visit Rate und bei der Markenbekanntheit deutliche Erfolge erzielt wurden. Das Ergebnis in Zahlen:

    o 22 Prozent mehr Markenbekanntheit für Gustavo Gusto im Vergleich zu den Marktführern bei TK-Pizzas
    o Steigerung der Store Visit Rate um 63 Prozent
    o Knapp 18 Millionen Kontaktchancen auf EDEKA Screens

    Was iLocal auch für Ihr Produkt oder ihre Firma erzielen kann, das führen wir Ihnen gern bei einem persönlichen Beratungsgespräch auf. Kontaktieren Sie uns unter: salesde(at)adpepper.com oder +49 911 131346-0

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ad pepper media GmbH
    Frau Susanne Pilz
    Frankenstraße 150D
    90461 Nürnberg
    Deutschland

    fon ..: +49 911 131346-0
    web ..: https://adpepper.com/case-study/gustavo-gusto-ilocal/
    email : presse-gmbh@adpepper.com

    Über ad pepper media

    ad pepper media ist eines der führenden internationalen Performance Marketing Unternehmen, spezialisiert auf Lead Generierung und Zielgruppentargeting. Der Full-Service-Anbieter mit Sitz in Nürnberg vermarktet Internet-Werbung weltweit, interaktiv und zielgruppenorientiert. Dabei kann das Team auf jahrzehntelange Erfahrung im Online Business zurückgreifen: Seit 1999 unterstützt ad pepper Werbetreibende mit State-of-the-Art Marketinglösungen.

    Pressekontakt:

    ad pepper media GmbH
    Frau Marion Dorr
    Frankenstraße 150D
    90461 Nürnberg

    fon ..: +49 911 131346-0
    web ..: https://adpepper.com/
    email : presse-gmbh@adpepper.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Ofenfrisch serviert: ad pepper’s iLocal liefert sogar Pizza aus

    veröffentlicht am 16. Dezember 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 1 x angesehen • Artikel-ID: 133593

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: