• VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA, 9. Juni 2021. Pontus Protein Ltd. (TSXV: HULK, OTCQB: HLKKF, FWB: 8YC) (Pontus oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen über den Patentzusammenarbeitsvertrag (PCT) bei der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) eine internationale Patentanmeldung für das von Pontus entwickelte Harvesting Automated Robotic Vehicle, kurz HARV, eingereicht hat. HARV ist ein Stapelungssystem für die vertikale Landwirtschaft bzw. ein automatisierter Pflanzenpflege- und Ernteroboter, der entworfen wurde, um das von Pontus entwickelte Closed Environment Vertical Aquaponics System (oder CEVAS-System) bei seiner Arbeit zu unterstützen.

    Das erste Ernteprodukt von Pontus, die Wasserlinse, ist die am raschesten wachsende Blattpflanze, die es gibt.* Das von Pontus entwickelte CEVAS-System hilft dabei, das Wachstum der von Pontus kultivierten Wasserlinsen zu beschleunigen, sodass die Pflanzen alle 24 Stunden geerntet werden müssen. Pontus hat nun die HARV-Technologie entwickelt, damit die Ernte tagtäglich automatisiert erfolgen kann. Dank der niedrigen Bauhöhe von HARV ist Pontus außerdem in der Lage, in seinem Produktionsbetrieb in Surrey (British Columbia) die vertikale Landwirtschaft auf neun Ebenen zu stapeln.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58896/PONTUS-new_Release-090621_DEPRcom.001.jpeg

    Steve McArthur, Chief Technology Officer von Pontus, meint dazu: Im Gespräch mit dem erfahrenen Team von Automation Experts (einer Automatisierungs- und Innovationsfirma mit Sitz in Calgary, Kanada) mussten wir feststellen, dass es derzeit keinen Roboter am Markt gibt, der all das kann, was wir benötigen. Durch die Ernte an Ort und Stelle mit Hilfe der HARV-Technologie können wir den Abstand zwischen den Wasserbetten verringern und die Anzahl der Ebenen erhöhen und so unsere Effizienz und unseren Ertrag steigern. Wir sind mehr als begeistert von der Idee, HARV mit unserem CEVAS-System zu kombinieren. Wir halten CEVAS für eine grünere, ökologisch nachhaltigere Form der Produktion von nährstoffreichen Lebensmitteln.

    Stephen Bruce Wong, CEO von Automation Experts, fügt hinzu: HARV ist weit mehr als ein mechanisches Werkzeug für den Ernteeinsatz. Es verwaltet die Farm und liefert uns wesentliche Einblicke und Daten zur Optimierung der Anbaubedingungen. Dank der Robotertechnik von HARV ist Pontus in der Lage, bewegliche Teile aus der Struktur zu entfernen und so die Kosten für den Bau der von Pontus geplanten vertikalen Anbauflächen zu senken, denn die Wasserbetten sind relativ einfach und benötigen die in sie eingebaute Technologie gar nicht. Außerdem werden in allen Bereichen des Kultivierungsprozesses unterstützend maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz eingesetzt.

    Die Patentanmeldung ist Teil der Technologieführerschaft im Bereich der Aquaponik, die Pontus auch weiterhin beanspruchen will.

    Über Pontus Protein Ltd.

    Pontus Protein Ltd. ist ein in Vancouver (British Columbia) ansässiges Technologie-Unternehmen, das Proteine auf Basis von Wasserlinsen für gewerbliche Zwecke herstellt. Mit seinem markenrechtlich geschützten Closed Environment Vertical Aquaponic System (CEVAS) erfindet Pontus die Landwirtschaft sozusagen neu und ist damit Wegbereiter der Landwirtschaft von morgen. Pontus hat sich auf den vertikalen Anbau von Wasserlinsen im Gewächshaus spezialisiert. Diese Wasserlinsen benötigen 95 % weniger Wasser als in der herkömmlichen Landwirtschaft und es werden keine Pestizide oder Chemikalien eingesetzt. Pontus bemüht sich um eine Lösung für die globale Nahrungsmittelkrise und sieht diese Lösung in der Bereitstellung von nachhaltigen, biologisch sicheren und rein pflanzlichen Proteinen aus dem Gewächshausbetrieb. Die Wasserlinsen von Pontus werden alle 24 Stunden geerntet, übertreffen selbst die Qualität der Bio-Zertifikate und können auf relativ kleinem Raum in jeder beliebigen Klimazone angebaut werden. Unser Protein aus Wasserlinsen ist voll bepackt mit Antioxidantien, Mineralstoffen, Vitaminen und sämtlichen Aminosäuren und ist damit eine vollwertige Proteinnahrungsquelle. Pontus hat sich zum Ziel gesetzt, den pflanzlichen Nahrungssektor zu revolutionieren, der derzeit ausschließlich auf zwei Hauptproteinquellen setzt: Soja und Erbsen. Das Wasserlinsenprotein ist dem Protein von Erbsen und Soja klar überlegen. Es enthält über 40 % Protein, während der übliche Proteingehalt zwischen 5 und 36 % beträgt*. Pontus will sich als DER Lieferant von Basisprotein für nährstoffreiche, pflanzliche Lebensmittelprodukte und Nutrazeutika etablieren und damit auch zum Vorreiter der weltweiten Bewegung werden, die in der Welt begonnen hat, von fleischbasiertem zu pflanzlichem Protein überzugehen.

    Nähere Details finden Sie unter pontuswaterlentils.com.

    *www.infood.net/visitor/collection/75?portion_size=100
    *www.zmescience.com/science/fastest-growing-plant-02022021/

    Für das Board of Directors:

    Connor Yuen
    Connor Yuen, CEO
    Pontus Protein Ltd.

    Kontaktdaten

    Nähere Informationen erhalten Sie über:
    Connor Yuen
    Chief Executive Officer

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Kontaktperson für Anleger & Medien:
    invest@pontuswaterlentils.com
    (403) 589-7992

    Zukunftsgerichtete Informationen

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung sind zukunftsgerichtete Aussagen, welche die Erwartungen der Firmenführung in Bezug auf das Unternehmen widerspiegeln. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, einschließlich Aussagen zu Überzeugungen, Plänen, Erwartungen oder Absichten in Bezug auf die Zukunft, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Pontus‘ Fähigkeit, den pflanzenbasierten Sektor zu revolutionieren. Diese Aussagen können daher mit einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten behaftet sein, die möglicherweise dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Erfolge und Entwicklungen erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Aussagen beschrieben werden. Dazu zählen auch Risiken, die auf Faktoren beruhen, welche nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Zu diesen Risiken gehören unter anderem: das unbekannte Ausmaß und die Dauer der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie, das Unvermögen von Pontus, die erforderlichen Genehmigungen von der kanadischen Lebensmittelaufsichtsbehörde für seine Produkte und Produktionsanlagen zu erhalten, die Unfähigkeit, die in Surrey ansässige Produktionsanlage von Pontus fertigzustellen, sowie andere allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche oder marktbezogene Risiken, die sich der Kontrolle des Unternehmens entziehen und die sich auf das Geschäft, den Betrieb oder die Produkte des Unternehmens auswirken können. Es kann nicht garantiert werden, dass Ereignisse, die in den zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden, tatsächlich eintreten, bzw. kann bei deren Eintreten nicht abgeleitet werden, welche Vorteile sich für das Unternehmen daraus ergeben. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Schätzungen oder Meinungen des Managements ändern sollten, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Informationen nicht verlässlich sind.

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Pontus Protein Ltd.
    Connor Yuen
    17686 – 66A Avenue
    V3S 2A7 Surrey, BC
    Kanada

    email : connor.yuen@pontuswaterlentils.com

    Pressekontakt:

    Pontus Protein Ltd.
    Connor Yuen
    17686 – 66A Avenue
    V3S 2A7 Surrey, BC

    email : connor.yuen@pontuswaterlentils.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Pontus reicht internationale Patentanmeldung für seinen automatisierten Ernteroboter für die vertikale Landwirtschaft ein

    veröffentlicht am 9. Juni 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 0 x angesehen • Artikel-ID: 126050

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: