• Vergangenes Jahr erreichte die Nachfrage nach Barren, Münzen und ETFs in Sachen Silber neue Rekordhöhen.

    Viele Millionen Unzen Silber machten die Nettoeinkäufe im Jahr 2020 aus. Dieses Wachstum ist auf große Liquidität zurückzuführen, die durch die pandemiebedingte Geld- und Fiskalpolitik entstand. Manche glauben an eine Manipulation des Silbermarktes, an die Geheimhaltung institutioneller Silberbarrengeschäfte. Investoren, die Silber und Gold besitzen, offenbaren ihr volles Vermögen nicht. Wie die CPM Group schätzt, seien 1970 rund fünf Milliarden Unzen Silber in Barrenform vorhanden gewesen. Davon seien 90 Prozent in nicht gemeldeten Lagerbeständen vorhanden gewesen. Viele Investoren dürften daher auf Silberschätzen sitzen und das mit Recht, denn Silber hat eine große Zukunft vor sich.

    Durch den Druck auf die Währungen veranlasst, investieren immer mehr Anleger in Silber und Gold. Denn auch Silber ist ein Wertaufbewahrungsmittel. Zudem wird mit einer zunehmenden Verwendung von Silber in der Industrie gerechnet, dies gerade durch die Wiedereröffnung der Wirtschaft. Dabei spielt die Konzentration auf erneuerbare Energien eine große Rolle. Sonnenkollektoren und auch die Automobilindustrie verbrauchen große Mengen Silber. So soll bis 2050 die Silbernachfrage der Energietechnologien dramatisch anwachsen. Mehr als die Hälfte des aktuellen Silberverbrauchs soll hinzukommen.

    Auch ist mit anhaltend negativen Realzinsen zu rechnen, denn die Regierungen müssen ihre Schulden finanzieren und werden ihre Währungen weiter entwerten. Mit einer steigenden Nachfrage nach Schmuck und Silberwaren wird ebenfalls allgemein gerechnet. Davon können Gold und Silber nur profitieren.

    Gleiches gilt für die Unternehmen, die die Edelmetalle in ihren Projekten besitzen, so etwa Vizsla Silver – https://www.youtube.com/watch?v=7oFuyB1OCSo&t=1s -. Im Silberland Mexiko besitzt die Gesellschaft die Option auf den Erwerb eines aussichtsreichen Silber-Gold-Projekts im Panuco-Bezirk. Dieses umfasst fast 10.000 Hektar Land.

    Auch Discovery Silver – https://www.youtube.com/watch?v=abe4deZegNc – ist in Sachen Silber- und Silber-Blei-Zink-Projekten in Mexiko unterwegs. Das Flaggschiffprojekt Cordero wird besonders vorangetrieben. Bohrungen ergaben bis zu gut 2.000 Gramm Silberäquivalent je Tonne Gestein.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Vizsla Silber (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/vizsla-silver-corp/ -) und Discovery Silver (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/discovery-silver-corp/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Silber – ein nicht zu unterschätzendes Edelmetall

    veröffentlicht am 2. Juni 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 0 x angesehen • Artikel-ID: 125741

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: