• Einen Spendenlauf zugunsten von internationalen Hilfsorganisationen organisiert Kirche in Aktion am 13.05.2023 ab 11 Uhr im Bürgerpark Darmstadt.

    BildAm 13. Mai 2023 veranstaltet Kirche in Aktion e.V. im Bürgerpark Darmstadt einen
    Spendenlauf für internationale Hilfsorganisationen. Die Spendenerlöse
    ermöglichen eine nachhaltige Unterstützung von sozialen Projekten in sechs
    Ländern. Wie in den Vorjahren erwartet die Veranstalterin ca. 100 Läufer:innen.

    Ab 11 Uhr werden diese 60 Minuten lang Spendengelder für die internationalen
    Hilfsprojekte erlaufen, welche den jeweiligen Partnerorganisationen von Kirche in
    Aktion zugutekommen werden. Unterstützt werden dadurch u.a. eine Schule im
    Libanon, geflüchtete Familien mit Kindern in Jordanien oder auch Überlebende
    des Holocausts in Israel.

    Weitere Informationen und das Anmeldeformular für den Spendenlauf gibt es
    auf: https://www.hilfseinsaetze.de/spendenlauf

    Ablauf / Programm vom Spendenlauf

    10 Uhr – Registrierung
    11 – 12 Uhr – 60 Minuten Spendenlauf
    ab 12:15 Uhr – Live-Musik

    Für Essen vor Ort sorgt das Tiny House Café. Neben Bratwürsten und heißen
    Sandwiches wird es frische Waffeln und eine ägyptische Spezialität geben. Kalt-
    und Heißgetränke werden bereits ab 10 Uhr erhältlich sein.

    Parkmöglichkeiten für Läufer:innen und Besucher:innen gibt es vor Ort im
    Bürgerpark-Nord in der Nähe der Berufsschulzentrum-Sporthallen.

    Hobby-Läufer:innen aus dem Rhein-Main-Gebiet engagieren sich für
    Menschen in Krisengebieten und Notsituationen

    Der Spendenlauf ist eine gemeinnützige Veranstaltung für jung und alt, für
    durchtrainierte Marathonläufer:innen oder Hobby-Jogger:innen – jede:r kann
    mitmachen und den Spaß beim Laufen sowie die Zeit danach mit Live-Musik im
    Freien und Catering vom Tiny House Café genießen. Ein Rahmenprogramm für
    Familien mit Kindern wird es mit dem SpielMobil Team von Kirche in Aktion
    geben. Was das SpielMobil so alles bietet, steht auf der Website vom Projekt:
    https://spiel-mobil.org

    So lässt sich ein Fun-Event mit dem ernsthaften Anliegen verbinden, Menschen
    in deren Not nachhaltig zu unterstützen. Die Idee hinter dem Spendenlauf ist
    folgende: die Läufer:innen sprechen Freunde, Arbeitskollegen oder Bekannte an
    und laden sie dazu ein, für jede gelaufene Runde einen festen Eurobetrag als
    Supporter zu spenden. Im Anschluss an den Spendenlauf werden die Runden
    von allen Teilnehmenden dokumentiert und dann den unterstützenden
    Personen zur Verfügung gestellt. Die Supporter tätigen daraufhin die zugesagte
    Spende entsprechend der gelaufenen Runden x dem Euro- Betrag, den sie pro
    Runde zugesichert haben.

    Nachhaltige Unterstützung in Krisengebieten durch humanitäre Hilfe

    Seit 2014 organisiert Kirche in Aktion e.V. internationale Hilfseinsätze besonders in
    Krisengebieten. Dabei leisteten die ehrenamtlichen Teilnehmer:innen u.a.
    humanitäre Hilfe beispielsweise durch medizinische Versorgung vor Ort oder
    Lebensmittelverteilaktionen an Menschen, die in Armut leben. Auch
    Infrastrukturprojekte wie z.B. der Bau von Brunnen zur Frischwasserversorgung
    und die Unterstützung von Geflüchteten zählen zu den breit gefächerten
    Einsatzbereichen, die von insgesamt 34 Teams abgedeckt wurden.
    Spendengelder für renommierte Hilfsorganisationen im Rahmen von
    langjährigen Partnerschaften
    Insgesamt konnten seit Beginn der internationalen Hilfseinsätze knapp 400.000,-
    Euro an Spendengeldern für unterschiedliche Projekte in Krisengebieten wie
    dem Libanon, Jordanien und dem Kongo als auch in Ländern wie Israel,
    Rumänien, Thailand, Ukraine uvm. gesammelt werden. Kirche in Aktion
    kooperiert bei der Umsetzung mit zuverlässigen Partnerorganisationen vor Ort,
    zu denen seit Jahren nachhaltige Beziehungen bestehen. Dabei achten die
    Einsatzleiter vor der Auswahl von Hilfsorganisationen auf deren transparenten
    Umgang mit Spendengeldern, welcher in ausführlichen Reports u.a. dem
    Finanzamt als auch Spendern nach erfolgreichem Abschluss von Projekten
    dokumentiert wird.

    Über die Veranstalterin Kirche in Aktion

    Kirche in Aktion e.V. wurde 2010 gegründet. Sie ist eine ökumenische Bewegung
    unterschiedlichster Konfessionen im Rhein-Main-Gebiet. Unter dem Motto „Ein
    Stück Himmel auf Erden“ organisiert Kirche in Aktion internationale Hilfseinsätze,
    veranstaltet Gottesdienste und gestaltet soziale Projekte über Generations-,
    Milieu-, Religions- und Herkunftsgrenzen hinweg.

    Für dieses Ziel engagieren sich ca. 300 ehrenamtliche Personen an über 20 Orten
    in 5 Städten. Theologisch orientiert sich Kirche in Aktion an der evangelisch
    methodistischen Tradition und ist mit der Kirche des Nazareners assoziiert, die
    zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) zählt und Mitglied in der
    Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) ist. Außerdem engagiert Kirche in
    Aktion sich in der Evangelischen Allianz.

    Kirche in Aktion e.V. hat den Sitz in 60329 Frankfurt in der Niddastraße 52, nur
    wenige Meter vom Hauptbahnhof entfernt.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Kirche in Aktion e.V.
    Herr Robert Stößer
    Niddastr. 52
    60329 Frankfurt am Main
    Deutschland

    fon ..: 069 59776790
    web ..: https://www.kircheinaktion.de
    email : info@kircheinaktion.de

    Kirche in Aktion e.V. wurde 2010 gegründet. Sie ist eine ökumenische Bewegung
    unterschiedlichster Konfessionen im Rhein-Main-Gebiet. Unter dem Motto „Ein
    Stück Himmel auf Erden“ organisiert Kirche in Aktion internationale Hilfseinsätze,
    veranstaltet Gottesdienste und gestaltet soziale Projekte über Generations-,
    Milieu-, Religions- und Herkunftsgrenzen hinweg.

    Für dieses Ziel engagieren sich ca. 300 ehrenamtliche Personen an über 20 Orten
    in 5 Städten. Theologisch orientiert sich Kirche in Aktion an der evangelisch
    methodistischen Tradition und ist mit der Kirche des Nazareners assoziiert, die
    zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) zählt und Mitglied in der
    Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) ist. Außerdem engagiert Kirche in
    Aktion sich in der Evangelischen Allianz.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Kirche in Aktion e.V.
    Herr Robert Stößer
    Niddastr. 52
    60329 Frankfurt am Main

    fon ..: 069 59776790
    web ..: https://www.kircheinaktion.de
    email : info@kircheinaktion.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Spendenlauf am 13.05.2023 in Darmstadt zugunsten von internationalen Hilfsorganisationen

    veröffentlicht am 9. Mai 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 23 x angesehen • Artikel-ID: 148508

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: