• Handelsblatt und EUPD Research prämieren gemeinsam mit Men’s Health und Women’s Health die beste Kommunikationsstrategie im Corporate Health Award 2023

    BildEffektive Kommunikation ist der Schlüsselfaktor für die Verbreitung und den Erfolg von betrieblichen Gesundheitsinitiativen. Von der Bereitstellung von Gesundheitsprogrammen zur körperlichen Gesundheit bis hin zu Maßnahmen zur Förderung der psychischen Gesundheit – eine klare Sprache des Angebotes stellt sicher, dass die Beschäftigten optimal über die verschiedenen Aspekte ihres Wohlbefindens informiert und einbezogen werden. Die Telefónica Germany GmbH & Co. OHG hat innovatives Know-how in ihrer „Gesundheitskommunikation“ bewiesen und wurde beim diesjährigen Corporate Health Award mit dem entsprechenden Sonderpreis ausgezeichnet.

    Insbesondere im Kontext des betrieblichen Gesundheitsmanagements ist es wichtig, eine Kultur des offenen Dialogs zu pflegen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen sich wohlfühlen, wenn sie über ihre gesundheitlichen Probleme sprechen und Beratung erhalten, wo immer sie sich befinden. So praktiziert es die Telefónica Germany GmbH & Co. OHG vorbildlich. Oliver Bertram, Geschäftsführender Redakteur von Men’s Health und Women’s Health, beglückwünscht zu diesem großen Erfolg: „Telefónica Germany meistert eine Herausforderung, vor der jedes Unternehmen im Rahmen der Gesundheitskommunikation steht: wirklich jede(n) Mitarbeiter*in zu erreichen, und zwar insbesondere auch diejenigen, die mit Gesundheitsthemen normalerweise nichts am Hut haben (wollen). Nicht nur das breit aufgestellte Content-Portfolio, sondern auch das nahtlose Netzwerk an klug platzierten Kontaktpunkten mit einer eigens kreierten App im Mittelpunkt macht es allen mehr als 7000 Mitarbeitenden leicht, sich dem Thema Gesundheit zu stellen. Das ist State of the Art in der modernen BGM-Arbeit.“

    Spezielle kommunikative Unterstützung zu gesundheitlichen Themen bietet die „Feel Good App“ von Telefónica. Die eigens entwickelte, benutzerfreundliche Anwendung fasst alle Angebote Ihres Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) kompakt zusammen und ermöglicht den Mitarbeitenden einen einfachen Zugang zu einem breiten Leistungsspektrum. Viele Nutzer schätzen die einfache Handhabung und die zahlreichen Vorteile dieser Lösung. „Mit kontinuierlicher Kommunikation und einem breiten Angebot von Surveys, Teambuildung für mentale Gesundheit und eigener Fitness-App motivieren wir alle Mitarbeitenden, sich gesund zu halten“, erklärt Nicole Gerhardt, Chief Organizational Development & People Officer bei Telefónica Germany.

    Eine unterstützende Kommunikationsumgebung ist gerade in der heutigen hybriden Arbeitswelt wichtig. „Hier setzt die Gesundheitskommunikation von Telefónica Germany neue Maßstäbe“, kommentiert Steffen Klink, COO von EUPD Research, „Das eigene innovative digitale Tool sowie die zugehörigen Prozesse meistern erfolgreich die Herausforderungen dezentraler Standorte, die auch den Arbeitsalltag der Zukunft prägen werden.“ Ebenfalls lobt Susan Koll, Head of Concept & Development Awards Solutions by Handelsblatt Media Group, das vorbildliche Engagement: „Wir freuen uns sehr, eine solche Auszeichnung an einen Vorreiter der deutschen Wirtschaft vergeben zu können, der die Bedeutung einer nachhaltigen Personal- und Kommunikationsstrategie erkannt hat.“

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    EuPD Research Sustainable Management GmbH
    Frau Emma Bressel
    Adenauerallee 134
    53113 Bonn
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)228-97143-0
    web ..: https://www.corporate-health-award.de/
    email : e.bressel@eupd-research.com

    Über den Corporate Health Award
    Der Corporate Health Award ist die renommierteste Auszeichnung in Deutschland für strategisches betriebliches Gesundheitsmanagement. Im Anschluss an die Online-Qualifizierung erhalten alle Teilnehmenden einen Deutschland-Benchmark im Branchenvergleich. Organisationen mit einer Zielerreichung von über 50% im zugrundeliegenden Corporate Health Evaluation Standard können zudem ihr Ergebnis durch ein Audit verifizieren lassen. Aus den geprüften „Corporate Health Companies“ entscheidet der unabhängige Expertenbeirat jährlich über die Gewinner des Awards. Mehr Informationen: www.corporate-health-award.de

    Über das Handelsblatt
    Das Handelsblatt ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache. Rund 200 Redakteur:innen, Korrespondent:innen und ständige Mitarbeiter:innen rund um den Globus sorgen für eine aktuelle, umfassende und fundierte Berichterstattung. Im Tageszeitungsvergleich zählt die börsentäglich erscheinende Wirtschafts- und Finanzzeitung bei Entscheider:innen der ersten und zweiten Führungsebene zur unverzichtbaren Lektüre. Laut „Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung“ (LAE) 2023 erreicht das Handelsblatt crossmedial 1.028.000 Top-Entscheider:innen börsentäglich. Online ist das Handelsblatt unter www.handelsblatt.com erreichbar.

    Über EUPD Research
    EUPD ist ein führendes Marktforschungs-, Analyse- und Zertifizierungsinstitut im gesamten Nachhaltigkeitssektor und genießt seit über 22 Jahren national und global einen unangefochtenen Pionierstatus. In stetiger Zusammenarbeit mit Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Medien nimmt EUPD eine tragende Rolle bei der Initiierung und Etablierung gesellschaftsrelevanter Qualitätsmodelle und Initiativen im Kontext ESG ein. Im Bereich Social Sustainability und Corporate Health Management haben bereits tausende Unternehmen im deutschsprachigen Raum von den Evaluierungs-, Begleitungs- und Auszeichnungsprozessen der drei Bereiche EUPD Research, EUPD Consult und EUPD Cert profitiert. Grundlage aller Prozesse ist der kontinuierlich weiterentwickelte Corporate Health Evaluation Standard (CHES), der sich in drei Modelldimensionen (Struktur, Strategie und Leistungsangebot) und insgesamt über 25 Themencluster gliedert. Mehr Informationen: https://corporate-health-alliance.de

    Über Men’s Health und Women’s Health
    Die Marken Men’s Health und Women’s Health gehören zur Motor Presse Hamburg und erreichen Monat für Monat Millionen Menschen. Sie zählen damit zu den erfolgreichsten Magazinen Deutschlands, und der Verlag ist seit über 25 Jahren Marktführer in der Kommunikation rund um Gesundheit, Ernährung, Fitness und Achtsamkeit. Mit den Corporate Health Services von Men’s Health und Women’s Health geben Unternehmen ihrer Gesundheitskommunikation einen kompetenten, glaubwürdigen und zugleich coolen Marken-Rahmen. Denn mit ihrem Know-how aus einem weltweiten Netzwerk von Experten sowie solider journalistischer Recherche sind Men’s Health und Women’s Health in der Sache stets qualifiziert und faktenbasiert. Gleichzeitig ist der Stil beider Marken von unterhaltender Leichtigkeit, so dass sie ihre Zielgruppen auch für komplexe und sogar für anstrengende und unangenehme Themen gewinnen. Eine Kompetenz, die im Rahmen der Health Services auf die Gesundheitskommunikation von Unternehmen einzahlt. Und dafür sorgt, dass jede Gesundheits-Message wirkungsvoll den/die Einzelnen anspricht, maximal viele in der Belegschaft erreicht und bei allen etwas bewegt.

    Pressekontakt:

    EuPD Research Sustainable Management GmbH
    Frau Emma Bressel
    Adenauerallee 134
    53113 Bonn

    fon ..: +49(0)228 504 36-12
    email : e.bressel@eupd-research.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Telefónica Germany erhält Sonderpreis für exzellente Kommunikation im betrieblichen Gesundheitsmanagement

    veröffentlicht am 20. Dezember 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 67 x angesehen • Artikel-ID: 155245

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: