• HIGHLIGHTS

    – Das Team der südafrikanischen Mine hat mehrere Zugänge für das Probenahmeprogramm und den Probeabbau gesichert

    – Das Minenpersonal ist nun vollständig gegen COVID 19 geimpft

    – Sicherheitsprotokollsystem zur Einhaltung der Vorschriften im Bergwerk installiert

    – SPP (Share Purchase Plan = Aktienbezugsplan), SPP-Defizite und 2Invest AG-Finanzierung sollen diese Woche abgeschlossen werden
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61700/20212809_Theta_DEPRcom.001.jpeg

    Abbildung 1: Das Team installiert neue Abstützungen und steckt die Mine Frankfort zur Vorbereitung des Probeabbaus ab.

    Video 1: Klicken Sie Hier, wenn Sie auf Twitter ein kurzes Video über die Arbeiten an den neuen Stützen im Bergwerk Frankfort ansehen möchten.

    Überblick

    Theta Gold Mines Limited (Theta Gold oder Unternehmen) (ASX: TGM | OTC: TGMGF | FWB: 3LM) freut sich, ein Update zu den Erschließungsarbeiten auf dem TGME-Untertage-Goldprojekt bekannt zu geben.

    Das Team hat mit den Erschließungsarbeiten im Untertagebau begonnen, um die Mine für den Probeabbau und die Entnahme von Untertageproben zu sichern. Das südafrikanische Minenteam ist inzwischen auch vollständig gegen COVID 19 geimpft und leistet harte Arbeit.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61700/20212809_Theta_DEPRcom.002.jpeg

    Abbildung 2: Goldadern werden für den Probeabbau markiert
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61700/20212809_Theta_DEPRcom.003.jpeg

    Abbildung 3: Einweisung in der Untertage-Sicherheitsstation

    Absicherung

    Ein Bergbauingenieur wurde beauftragt, Empfehlungen für die Ausbauplanung und die Stabilität der vorhandenen Abstützungen in den unterirdischen Abbaugebieten und auf der Hauptstrecke zur Frankfort-Mine abzugeben. Strukturell beschädigte oder gefährdete Abstützungen werden derzeit entfernt und ersetzt. Auf der Hauptstrecke wurden Bereiche identifiziert, insbesondere an Kreuzungen, in denen ein zu großer Abstand zwischen den Stützpfeilern festgestellt wurde, so dass eine zusätzliche Abstützung in Form von Verbundstützen erforderlich wäre. Die vom Bergbauingenieur empfohlene Stützkonstruktion wird verwendet, um den Bereich vor dem Beginn der Bohrarbeiten am Berg abzustützen.

    Von der Gemeinde Pilgrims Rest wurde zusätzliches Personal angeworben, das für die Dauer des Probeabbaus eingesetzt werden soll. Zusätzlich zu den obligatorischen medizinischen Untersuchungen mussten die Mitarbeiter einen Nachweis über die Impfung gegen Covid-19 erbringen. Anschließend durchliefen die Bewerber das Einstellungsverfahren des Unternehmens, das eine Einführungsschulung umfasst, die sich mit den Unternehmensrichtlinien, dem Arbeitsschutzgesetz und seinen Anforderungen, den Grundlagen der Gebirgsbeherrschung sowie allgemeinen Hygiene- und Umweltschulungen befasst.

    Zur Unterstützung der von der Regierung eingeführten COVID-19-Impfkampagne veranlasste das Unternehmen, dass die Mitarbeiter in der Mine geimpft wurden (siehe Abbildung 4). Diese Initiative wurde von den Mitarbeitern sehr gut angenommen, so dass inzwischen 99 % aller Mitarbeiter geimpft sind.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61700/20212809_Theta_DEPRcom.004.png

    Abbildung 4: Arbeiter im TGME-Werk und in den Minen werden gegen Covid-19 geimpft

    Der Vorsitzende von Theta, Bill Guy, kommentierte die jüngste Arbeit wie folgt: Es ist großartig zu sehen, wie das Team in der alten Frankfort-Mine hart arbeitet und mit den Vorbereitungen für den Streckenabbau beginnt. Die Grubensicherheitsarbeiten werden an einer Reihe von Zugangspunkten durchgeführt, um auch das Beta-Süd-Riff beproben zu können.

    Nachdem unser Team nun geimpft ist und unter Tage arbeitet, können sich unsere Anteilseigner in den kommenden Monaten auf einen starken Nachrichtenfluss freuen.

    SPP und Finanzierung – Zusammenfassung

    Nach dem Abschluss des Aktienbezugsplans (SPP) am 23. September und der außerordentlichen Hauptversammlung am 27. September 2021 hat das Unternehmen insgesamt $1,73 Millionen an Mitteln und Zusagen von der 2Invest AG und den derzeitigen Aktionären erhalten, um sein am 2. August 2021 angekündigtes Finanzierungspaket abzuschließen, das aus einer besicherten Anleihe, einer dreistufigen Aktienfinanzierung und einem SPP in Höhe von insgesamt knapp über $10 Millionen besteht. Die Ausgabe der Aktien und Optionen ist für diese Woche geplant.

    Diese Pressemitteilung wurde vom Board von Theta Gold Mines zur Veröffentlichung genehmigt.

    Für weitere Informationen:

    Bill Guy, Chairman
    Theta Gold Mines Limited
    T: + 61 2 8046 7584
    E: billg@thetagoldmines.com

    Investor Relations
    Australien: Ben Jarvis, Six Degrees Investor Relations: +61 (0) 431 271 538

    Webseite:
    www.thetagoldmines.com
    twitter.com/ThetaGoldMines
    www.linkedin.com/company/thetagoldmines/

    ÜBER THETA GOLD MINES LIMITED

    Theta Gold Mines Limited (ASX: TGM | OTC: TGMGF | FWB: 3LM) ist ein Golderschließungsunternehmen, das eine Reihe höffiger Gold-Assets in einer weltbekannten südafrikanischen Goldabbauregion hält. Zu diesen Assets gehören mehrere hochgradige Goldprojekte an der Oberfläche und in der Nähe der Oberfläche, die Kostenvorteile gegenüber anderen Goldproduzenten in der Region bieten.

    Theta Golds Kernprojekt befindet sich neben der historischen Goldbergbaustadt Pilgrim’s Rest in der Provinz Mpumalanga, etwa 370 Straßenkilometer nordöstlich von Johannesburg oder 95 km nördlich von Nelspruit (Hauptstadt der Provinz Mpumalanga). Nach der Produktion in kleinem Maßstab von 2011 bis 2015 konzentriert sich das Unternehmen derzeit auf den Bau einer neuen Goldaufbereitungsanlage innerhalb seiner genehmigten Grundfläche in der TGME-Anlage und auf die Aufbereitung der ersten Erzreserven.

    Das Unternehmen zielt darauf ab, eine solide Produktionsplattform von über 160.000 Unzen pro Jahr aufzubauen, die hauptsächlich auf oberflächennahen Tagebau- oder flachen Untertagegruben mit Stollenzugang in Festgestein basiert. Theta Gold hat Zugang zu über 43 historischen Minen und Prospektionsgebieten, die für eine Erkundung zugänglich sind und für die eine aufgezeichnete historische Produktion von über 6,7 Mio. Unzen vorliegt.

    Theta Gold hält 100 % des ausgegebenen Kapitals seiner südafrikanischen Tochtergesellschaft Theta Gold (SA) Pty Ltd (TGSA). TGSA hält 74 % der Aktien an Transvaal Gold Mining Estates Limited (TGME) und Sabie Mines (Pty) Ltd (Sabie Mines). Der Rest der Aktien ist im Besitz der Black Economic Empowerment („BEE“)-Unternehmen die Teil der ESG-Initiativen des Landes sind. Die BEE-Beteiligung an TGME und Sabie Mines umfasst eine Kombination aus lokalen Community Trusts, einem Mitarbeiter-Trust und einem strategischen unternehmerischen Partner.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61700/20212809_Theta_DEPRcom.005.jpeg

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Theta Gold Mines Limited
    Bill Guy
    Level 35 (ServCorp), Intl Tower One
    100 Barang Sydney 2000 NSW
    Australien

    email : billg@thetagoldmines.com

    Pressekontakt:

    Theta Gold Mines Limited
    Bill Guy
    Level 35 (ServCorp), Intl Tower One
    100 Barang Sydney 2000 NSW

    email : billg@thetagoldmines.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Theta Gold: Beginn der Erschließungsarbeiten in der Untertagemine und Update zur Finanzierung

    veröffentlicht am 28. September 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 0 x angesehen • Artikel-ID: 130485

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: