• NOT FOR DISTRIBUTION TO UNITED STATES NEWSWIRE SERVICES OR FOR DISSEMINATION IN THE UNITED STATES.

    Vancouver, British Columbia, Kanada – 13. April 2023 – Tudor Gold Corp. (TSXV:TUD) (das Unternehmen – www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/tudor-gold-corp/) freut sich bekannt zu geben, dass es sein zuvor angekündigtes Bought-Deal Private Placement Angebot (das „Angebot“) mit einem nicht vermittelten Teil des Angebots in Höhe von ca. 0,45 Mio. CAD $ Bruttoerlös (der „nicht vermittelte Teil“) abgeschlossen hat, was dem Unternehmen einen Gesamtbruttoerlös von ca. 18,5 Mio. CAD$ einbringt, einschließlich der vollständigen Ausübung der Mehrzuteilungsoption (over-allotment option). Das Angebot wurde von Research Capital Corporation als Lead Underwriter und alleiniger Bookrunner (der „Lead Underwriter“) im Namen eines Konsortiums von Underwritern, einschließlich Red Cloud Securities Inc. und Roth Canada, Inc. (zusammen die „Underwriter“), durchgeführt. Im Zusammenhang mit dem Angebot und dem nicht vermittelten Teil hat das Unternehmen die folgende Kombination von Wertpapieren des Unternehmens ausgegeben:

    a) 8.956.000 Flow-Through-Einheiten des Unternehmens (die FT-Einheiten) zu einem Preis von 1,28 CAD$ pro FT-Einheit. Jede FT-Einheit besteht aus einer Stammaktie, die als Flow-Through-Aktien im Sinne von Unterabschnitt 66 (15) des Income Tax Act (Kanada) (das Steuergesetz) qualifiziert sind (jeweils eine Stammaktie) und die Hälfte eines Kauf-Warrants (jeweils ein ganzer Warrant); und
    b) 4.435.150 Flow-Through-Einheiten des Unternehmens, die an gemeinnützige Käufer (die Charity-FT-Einheiten) zu einem Preis von 1,60 CAD$ pro Charity-FT-Einheit. Jede Charity-FT-Einheit besteht aus einer Stammaktie, die als Flow-Through-Aktien im Sinne von Unterabschnitt 66 (15) des Income Tax Act qualifiziert und als Teil einer Wohltätigkeitsvereinbarung ausgegeben wird und die Hälfte eines Warrants.

    Jeder Warrant berechtigt seinen Inhaber zum Kauf einer Stammaktie (eine Warrant-Aktie) zu einem Ausübungspreis von 1,60 CAD$ pro Warrant-Aktie zu einem beliebigen Zeitpunkt bis zu 24 Monate nach dem Abschluss dieses Angebots (offerings).

    Eric Sprott zeichnete über 2176423 Ontario Ltd, ein Unternehmen, das sich in seinem wirtschaftlichen Eigentum befindet, etwa 2,0 Millionen CAD$ im Rahmen des Angebots. Herr Sprott ist ein Insider des Unternehmens, und als solcher ist seine Beteiligung an der Privatplatzierung (private placement) eine Transaktion mit verbundenen Parteien gemäß den Richtlinien der TSX Venture Exchange und dem Multilateral Instrument 61-101 – Protection of Minority Security Holders in Special Transactions. Das Unternehmen beruft sich auf Ausnahmeregelungen von den Anforderungen bezüglich der Genehmigung durch die Minderheitsaktionäre und der formalen Bewertung, die gemäß Abschnitt 5.5(a) bzw. 5.7(1)(a) von MI 61-101 für Transaktionen mit verbundenen Parteien gelten, da weder der Marktwert der im Namen von Herrn Sprott zu erwerbenden Aktien noch die von ihm zu zahlende Gegenleistung 25 Prozent der Marktkapitalisierung des Unternehmens übersteigt.

    Der gesamte Bruttoerlös aus der Ausgabe und dem Verkauf der FT-Einheiten und Charity-FT-Einheiten wird für kanadische Explorationsausgaben verwendet, wie in Absatz (f) der Definition von kanadischen Explorationsausgaben in Unterabschnitt 66.1(6) des Steuergesetzes definiert und Flow-Through-Mining-Ausgaben gemäß Unterabschnitt 127(9) des Steuergesetzes, die als Flow-Through-Mining-Ausgaben gelten, und BC-Flow-Through-Mining-Ausgaben gemäß Unterabschnitt 4.721(1) des Income Tax Act von (British Columbia) (die Qualifizierenden Ausgaben), die am oder vor dem 31. Dezember 2024 anfallen und mit Wirkung spätestens zum 31. Dezember 2023 an die Erstkäufer von FT-Einheiten und Charity-FT-Einheiten abgetreten werden.

    Im Zusammenhang mit dem Angebot erhalten die Underwriter eine Gesamtbarvergütung in Höhe von 982.196 CAD$. Darüber hinaus gewährte das Unternehmen den Underwritern (Konsortialbanken) 717.169 nicht übertragbare Compensation-Warrants (die „Vergütungs-Warrants“). Jeder Vergütungs-Warrant berechtigt seinen Inhaber zum Kauf einer Stammaktie zu einem Ausübungspreis von 1,28 CAD$ pro Stammaktie über einen Zeitraum von 24 Monaten nach Abschluss des Angebots. Darüber hinaus erhielten die Underwriter eine Beratungsgebühr in Höhe von insgesamt 13.300 CAD$ und 10.390 Vergütungs-Warrants zu denselben Bedingungen wie die Vergütungs-Warrants.

    Das Angebot und der nicht vermittelte Teil unterliegen der endgültigen Genehmigung durch die TSX Venture Exchange, und die darunter ausgegebenen Wertpapiere haben eine Haltefrist von vier Monaten und einem Tag ab dem Datum des Abschlusses. Die hierin beschriebenen Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils geltenden Fassung (der US Securities Act) oder den Wertpapiergesetzen anderer Staaten registriert und dürfen dementsprechend nicht innerhalb von den Vereinigten Staaten angeboten oder verkauft werden, außer in Übereinstimmung mit den Registrierungsanforderungen des US Securities Act und den geltenden staatlichen Wertpapiervorschriften oder gemäß Ausnahmen davon. Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren in irgendeinem Rechtsgebiet (jurisdiction) dar.

    Über Tudor Gold
    Tudor Gold ist ein Edelmetall- und Basismetall-Explorationsunternehmen mit Konzessionsflächen im Goldenen Dreieck von British Columbia (Kanada), einem Gebiet, in dem produzierende bzw. in der Vergangenheit produzierende Minen sowie mehrere großen Lagerstätten, die sich einer möglichen Erschließung nähern. Das 17.913 Hektar große Treaty Creek Projekt (an dem Tudor Gold zu 60% beteiligt ist) grenzt im Südwesten an das KSM-Grundstück von Seabridge Gold Inc. und im Südosten an das Brucejack-Grundstück von Newcrest Mining Limited.

    IM NAMEN DER BOARD OF DIRECTORS VON TUDOR GOLD CORP.
    „Ken Konkin“
    Ken Konkin, P.Geo.
    Präsident and Chief Executive Officer

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website des Unternehmens unter www.tudor-gold.com oder wenden Sie sich an:

    Chris Curran
    Head of Corporate Development and Communications
    Telefon: +1 (604) 559 8092
    E-Mail: chris.curran@tudor-gold.com

    oder

    Carsten Ringler
    Head of Investor Relations and Communications
    Telefon: +49 151 55362000
    E-Mail: carsten.ringler@tudor-gold.com

    Cautionary Note Regarding Forward-looking Information

    Neither TSX Venture Exchange nor its Regulation Services Provider (as that term is defined in the policies of the TSX Venture Exchange) accepts responsibility for the adequacy or accuracy of this release.

    This news release contains forward-looking information within the meaning of applicable Canadian securities legislation. Forward-looking information includes, but is not limited to, statements with respect to the activities, events or developments that the Company expects or anticipates will or may occur in the future. Generally, but not always, forward-looking information and statements can be identified by the use of words such as plans, expects, is expected, budget, scheduled, estimates, forecasts, intends, anticipates, or believes or the negative connotation thereof or variations of such words and phrases or state that certain actions, events or results may, could, would, might or will be taken, occur or be achieved or the negative connation thereof. These forwardlooking statements or information relate to, among other things: the intended use of proceeds from the Offering and Non-Brokered Portion, the Companys ability to incur Canadian Exploration Expenses and BC flow-through mining expenditures as anticipated by management, and the expectation that the Company will receive all necessary approvals for the completion of the Offering, including the approval of the TSX Venture Exchange.

    Such forward-looking information and statements are based on numerous assumptions, including among others, that the Company will use the proceeds of the Offering and Non-Brokered Portion as anticipated by management, the Company will be able to incur Canadian Exploration Expenses and BC flow-through mining expenditures as anticipated by management, and that the Company will receive all necessary approvals for the completion of the Offering, including the approval of the TSX Venture Exchange. Although the assumptions made by the Company in providing forward-looking information or making forward-looking statements are considered reasonable by management at the time, there can be no assurance that such assumptions will prove to be accurate and actual results and future events could differ materially from those anticipated in such statements.

    Important factors that could cause actual results to differ materially from the Companys plans or expectations include risks relating to the Company not spending the proceeds of the Offering and Non-Brokered Portion as anticipated by management or at all, the Companys inability to incur Canadian Exploration Expenses and BC flow-through mining expenditures as anticipated by management, market conditions and that the Company will not receive all necessary approvals for the completion of the Offering in a timely fashion as expected by management or at all, including the approval of the TSX Venture Exchange. Although the Company has attempted to identify important factors that could cause actual results to differ materially from those contained in the forward-looking information or implied by forward-looking information, there may be other factors that cause results not to be as anticipated, estimated or intended. There can be no assurance that forward-looking information and statements will prove to be accurate, as actual results and future events could differ materially from those anticipated, estimated or intended. Accordingly, readers should not place undue reliance on forward-looking statements or information.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Tudor Gold Corp.
    Scott Davis
    Suite 789 – 999 West Hastings Street
    V6C 2W2 Vancouver
    Kanada

    email : sdavis@crossdavis.com

    Pressekontakt:

    Tudor Gold Corp.
    Scott Davis
    Suite 789 – 999 West Hastings Street
    V6C 2W2 Vancouver

    email : sdavis@crossdavis.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    TUDOR GOLD schließt das Bought-Deal Private Placement über 18,5 Millionen CAD$ unter der Teilnahme von Herrrn Eric Sprott ab

    veröffentlicht am 13. April 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 18 x angesehen • Artikel-ID: 147690

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: