• – Jüngste Beprobung der Felsblöcke hat mehrere neue lithiumhaltige Felsblockzüge entdeckt, die nicht mit zuvor abgebohrten lithiumhaltigen Pegmatiten in Zusammenhang stehen. Eine potenzielle Quelle nördlich und westlich des abgebohrten Pegmatits wird vorgeschlagen. Dort werden Probenentnahmen und Kartierungen fortgesetzt
    – Die Bodenprobenentnahme hat begonnen, und die erste Probencharge wurde zur Analyse geschickt
    – Kernbohrungen im Gange – werden voraussichtlich bis Jahresende andauern
    – Zusätzliche Claims hinzugefügt – jetzt mehr als 10.458 Hektar in Bergby
    – Der schwedische Ministerpräsident Stefan Löfven sagte: Schweden braucht mehr Minen, um den Klimawandel zu bewältigen“

    Vancouver, British Columbia. 30. September 2021 – United Lithium Corp. (CSE: ULTH; OTC: ULTHF; FWB: 0UL) (ULTH oder das Unternehmen) gibt die ersten Ergebnisse der laufenden Kartierung und Beprobung von Felsblockzügen auf dem Lithiumprojekt Bergby in Mittelschweden bekannt. Ausgezeichnete Ergebnisse wurden aus einem Gebiet westlich des nördlichen Endes des zuvor abgebohrten, mit Lithium mineralisierten Pegmatits erhalten. Diese neuen Felsblockzüge stehen nicht im Zusammenhang mit der abgebohrten Mineralisierung und gehören vermutlich zu neuen mit Lithium mineralisierten Körpern.

    Diese Ergebnisse umfassen 3,01 % Li2O, 2,82 % Li2O und 2,12 % Li2O (siehe Tabelle 1 und Abbildungen 1 und 2). 300 m bis 500 m nordwestlich des südwestlichen Endes des zuvor abgebohrten, mit Lithium mineralisierten Pegmatits finden sich folgende Gehalte: 1,71 % Li2O, 1,72 % Li2O und 1,46 % Li2O (siehe Tabelle 1 und Abbildungen 1 und 3). Und 600 m westlich des südwestlichen Endes des zuvor abgebohrten mit Lithium mineralisierten Pegmatits wurde unter anderem ein Gehalt von 3,33 % Li2O ermittelt (siehe Tabelle 1 und Abbildungen 1 und 3).

    Der Erfolg dieses Felsblock-Probenentnahmeprogramms hat United Lithium dazu ermutigt, das Kartierungs- und Probenentnahmeprogramm zu erweitern. Zusätzliche Felsblockproben wurden zur Analyse an ALS Limited geschickt und die Feldarbeiten sind im Gange.

    Darüber hinaus wurde ein Bodenprobenentnahmeprogramm in der Nähe der interpretierten Quelle des nördlichen Spodumen-Felsblockzuges durchgeführt. Die Proben wurden getrocknet und zu einer -63-µm-Fraktion gesiebt, die zur Analyse von u.a. Li-Ta-Cs-Rb an ALS Limited geschickt wurde.

    Die jüngsten Kartierungen und Probenahmen haben die Grundfläche des mit Lithium mineralisierten Pegmatits auf unserem Bergby-Projekt erheblich erweitert, sagt Michael Dehn, President und CEO. Ein ausgedehntes Gebiet wurde mit spodumenhaltigen Felsblöcken identifiziert, und wir sehen ein erhebliches Potenzial, mehrere lithiumhaltige Pegmatitgänge zu finden. Konsequenterweise haben wir den Claim-Besitz in Bergby erweitert, um zusätzliche Ziele zu sichern. Unsere Kartierungen und Probenahmen werden so lange fortgesetzt, wie es das Wetter zulässt, und die Bohrungen werden voraussichtlich mindestens bis zum Jahresende fortgesetzt.

    In einem Interview mit Olov Abrahamsson letzte Woche erklärte der schwedische Premierminister Stefan Löfven:

    Schweden braucht mehr Minen, um den Klimawandel zu bewältigen, soLöfven. Beschäftigungs- und Wirtschaftspolitik müssen mit der Klimafrage verzahnt werden.

    Wir bei United Lithium sehen dies als positive Unterstützung der zukünftigen Minenentwicklung für Lithiummineralien durch die schwedische Regierung.

    Abbildung 1 Lithiumprojekt Bergby – Pegmatit-Blockzüge – Übersicht
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61740/ULTH-BergbyExplPR_DEPRcom.001.png

    Auch die Kernbohrungen sind in vollem Gange. Im Hafen von Norrsundet, nur 4 km südwestlich der Bohrstellen, wurde eine Einrichtung zum Protokollieren und Zersägen der Bohrkerne eingerichtet. Mit einer Infrastruktur im Hafen für die meisten potenziellen industriellen Anwendungen ist die Logistik ausgezeichnet. (siehe Abbildung 5.)

    Abbildung 2. Lithiumprojekt Bergby – Pegmatit-Blockzüge – Nordsektion
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61740/ULTH-BergbyExplPR_DEPRcom.002.png

    Bergby wurde Anfang 2016 vom Team von Leading Edge Materials entdeckt und hat bereits sowohl hohe Gehalte als auch eine hohe Trefferquote an potenziell mineralisiertem Pegmatit hervorgebracht.

    Bergby liegt in Mittelschweden, 25 km nördlich der Stadt Gävle, ursprünglich gesichert durch drei Explorationsgenehmigungen mit einer Gesamtfläche von 1.903 Hektar (Bergby Nr. 1, 2 und 3).

    Der Standort liegt in der Nähe von Infrastruktur, wobei Hauptverkehrsstraßen, Bahnstrecken und Stromversorgung direkt neben dem Bergby-Projekt verlaufen.

    United Lithium hat das Bergby-Projekt im April 2021 von Leading Edge Materials erworben, als das Konzessionsgebiet vier Explorationsgenehmigungen (Bergby Nr. 1, 2, 3 und 5) mit einer Gesamtfläche von 3.155 Hektar umfasste.

    Kürzlich beantragte und erhielt das Unternehmen die Genehmigungen Bergby Nr. 4, 6 und 7, die an die ersten vier Explorationsgenehmigungen angrenzen. Dies erfolgte aufgrund des Verdachts von United Lithium, dass das Mineralisierungssystem in Bergby viel größer ist als bisher angenommen. Die Gesamtfläche des Bergby-Projekts beträgt jetzt 10.458 Hektar (siehe Abbildungen 4 und 5.)

    Abbildung 3. Lithiumprojekt Bergby – Pegmatit-Blockzüge – Nordsektion
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61740/ULTH-BergbyExplPR_DEPRcom.003.png

    Abbildung 4. Ursprüngliche und zusätzliche Explorationsgenehmigungen, Lithiumprojekt Bergby
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61740/ULTH-BergbyExplPR_DEPRcom.004.png

    Abbildung 5. Lithiumprojekt Bergby mit Explorationsgenehmigungen, Bohrgebiet und Büro-/Bohrkerneinrichtungen auf dem Satellitenbild von Google Earth
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61740/ULTH-BergbyExplPR_DEPRcom.005.png

    Tabelle 1. Analyseergebnisse der Felsblockzüge, Lithiumprojekt Bergby

    Probe-SWEREFSWEREFGesteibeobacLi2OTa Cs Rb Be Sn
    Nr. 99TM 99TM nstyp htetes (%) (ppm (ppm (ppm (ppm (ppm
    Lithi ) ) ) ) )
    RechtsHochwe ummine
    wert rt ral
    (m) (m)
    BBYB01613001676118PEGS SPOD 3,0114,7523,30107,517,8085,00
    2 2 0

    BBYB01612945676116PEGS SPOD 0,9032,5015,30177,0174,044,00
    7 0 0 0

    BBYB01612958676117PEGS SPOD 2,126,95 11,1076,8045,6073,00
    8 4

    BBYB01612988676120PEGS SPOD 2,8226,2032,30147,074,6093,00
    9 3 0

    BBYB02612899676122PEGS SPOD 1,8856,2052,60458,0147,559,00
    0 0 0 0

    BBYB02613004676122PEGS SPOD 1,1935,9034,10367,076,5038,00
    1 7 0

    BBYB02612914676121PEGS SPOD 0,01128,52,70 76,6030,6029,00
    2 1 0

    BBYB02612921676135PEGS SPOD 0,1338,7069,50470,0125,516,00
    3 6 0 0

    BBYB02613057676107PEGS SPOD 0,7033,4019,30160,033,5047,00
    4 3 0

    BBYB02613125676100PEGS SPOD 1,1813,2523,90239,040,6081,00
    8 7 0

    BBYB10614305675696APL 1,5362,70203,0598,0102,0114,0
    6 4 0 0 0 0

    BBYH07613305675580GRA 0,010,67 2,90 150,53,90 3,00
    1 9 0

    BBYH08608482675598PEG 0,015,94 17,00354,059,7018,00
    4 7 0

    ´06080613122676148PEG 0,000,40 1,70 103,53,30 BDL
    1 1 0

    ´06080612879676121PEG 0,005,69 0,90 211,08,90 3,00
    3 3 0

    ´06080613149676099PEGS SPOD 1,9221,6021,4068,2030,7071,00
    5 2

    ´06220612113676028PEG 0,0712,4527,00248,0330,0168,0
    1 5 0 0 0

    ´06220612110676031PEG 0,0513,9028,50148,0800,069,00
    2 5 0 0

    ´06220612114676032PEG 0,0514,6536,40514,01210,101,0
    3 8 0 00 0

    ´06220612123676024QTZ/PE 0,0813,3027,60279,0310,0154,0
    6 1 G 0 0 0

    ´06220612030676019QTZ/PE 0,0283,2025,10341,0370,089,00
    7 7 G 0 0

    ´06230612500675997PEG 1,1193,50138,5469,0240,0266,0
    6 8 0 0 0 0

    ´06231612380675995PEGS SPOD 0,498,73 40,00477,0156,522,00
    2 1 0 0

    ´07070613329676110PEGS SPOD 0,7518,9017,00214,0202,062,00
    2 2 0 0

    ´07070612568676160QTZ/PE 0,0118,1543,00450,0202,085,00
    7 6 G 0 0

    ´07070612101676132QTZ/PE 0,0169,2035,80247,0171,536,00
    8 6 G 0 0

    ´07080613130676101PEGS SPOD 1,0717,3025,40247,050,8071,00
    1 1 0

    ´07080612117676076PEG 0,0278,1016,60174,0600,052,00
    3 5 0 0

    ´07080612191676072PEGS SPOD 1,7219,3521,70304,0230,053,00
    2 3 0 0

    ´07080612191676072PEGS SPOD 1,713,17 14,40190,5183,545,00
    2 3 0 0

    ´07100612264676032PEGS SPOD 1,4664,4020,20233,0156,0127,0
    1 8 0 0 0

    ´07100612145676025QTZ/PE 0,0323,1057,00481,0920,0219,0
    2 4 G 0 0 0

    ´07100612145676025QTZ/PE 0,0219,7532,50348,0310,0556,0
    2B 4 G 0 0 0

    ´07100612003676027PEG 0,005,58 12,50377,0230,081,00
    4 4 0 0

    ´07140611674676044PEG 0,012,36 24,10216,017,906,00
    8 7 0

    ´07140611863676030PEGS SPOD 3,335,48 21,20106,0320,094,00
    9 6 0 0

    ´07141611870676031PEG 0,035,80 18,70312,0146,573,00
    0 2 0 0

    ´07141611867676031PEG 0,046,72 18,20248,0183,523,00
    1 3 0 0

    ´07141611665676049QTZ/PE 0,034,71 20,90519,0175,542,00
    2 2 G 0 0

    ´07141616011676190PEG 0,005,87 6,30 298,092,6021,00
    7 1 0

    ´07151612150676046PEGS SPOD 0,994,93 21,60209,0380,087,00
    0 9 0 0

    ´07151612164676044PEGS SPOD 0,1511,7030,20359,0310,098,00
    1 6 0 0

    ´07151611930676034PEG 0,0218,7016,10306,0310,0619,0
    2 6 0 0 0

    ´07151611922676033PEG 0,0318,9522,70455,0184,0331,0
    4 6 0 0 0

    ´07160612137676060PEGS SPOD 0,886,31 43,40240,0176,571,00
    1 5 0 0

    LEGEND
    E

    BDL unterhalb der Nachweisgrenze
    SPOD Spodumen
    PEG Pegmatit
    PEGS spodumenhaltiger Pegmatit
    (beobachtet)

    QTZ Quarzi
    t

    GRA Granit
    APL Aplit

    Die von United Lithium eingereichten Proben wurden in den Laboreinrichtungen von ALS Limited in Pitea (Schweden) und Loughrea (Irland) anhand der ME-MS81- und Li-OG63-Verfahren analysiert.

    Mark Saxon (FAusMM), technischer Berater des Unternehmens, ist ein qualifizierter Sachverständiger im Sinne von National Instrument 43-101 – Standards of Disclosure or Mineral Projects und hat die wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser Pressemeldung erstellt oder deren Erstellung geprüft.

    Für das Board of Directors
    Michael Dehn
    Chief Executive Officer

    Anlegerservice
    +1 (604) 259-0889
    ir@unitedlithium.com

    Vorsorglicher Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen. Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze, die sich auf Aussagen über das Geschäft des Unternehmens, seine Produkte und die Zukunft des Unternehmens, seine Produktangebote und Marketingpläne beziehen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Erwartungen, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck kommen, angemessen sind, kann nicht zugesichert werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen werden. Die Leser werden davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Entwicklungen wesentlich von den in diesen Aussagen enthaltenen abweichen. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, lehnt das Unternehmen ausdrücklich jegliche Verpflichtung ab und beabsichtigt nicht, die zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung zu aktualisieren. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die Erwartungen, die sich in den zukunftsgerichteten Informationen widerspiegeln, angemessen sind, kann nicht zugesichert werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen, und es gibt keinen Hinweis auf die Rentabilität auf der Grundlage der gemeldeten Umsätze. Die Aussagen in dieser Pressemitteilung beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    United Lithium Corp.
    Faizaan Lalani
    Suite 1080, 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC
    Kanada

    email : ir@unitedlithiumcorp.com

    Pressekontakt:

    United Lithium Corp.
    Faizaan Lalani
    Suite 1080, 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC

    email : ir@unitedlithiumcorp.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    United Lithium Corp. entdeckt mehrere lithiumreiche Felsblockzüge in Bergby – Analyseergebnisse von bis zu 3,33 Li2O

    veröffentlicht am 30. September 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 0 x angesehen • Artikel-ID: 130613

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: