• Vancouver, British Columbia – (5. Januar 2021) – VALOREM RESOURCES INC. (VALU oder das Unternehmen) (CSE: VALU) (Frankfurt: 1XW1) freut sich, in Bezugnahme auf seine Pressemeldung vom 17. Dezember 2020 bekannt zu geben, dass das Unternehmen mit der WBN Prospecting Group, einer unabhängigen Partei (der Optionsgeber), eine definitive Optionsvereinbarung datiert mit 4. Januar 2021 (die Optionsvereinbarung) hinsichtlich des Erwerbs sämtlicher Rechte und Anteile am Konzessionsgebiet Wing Shear (das Konzessionsgebiet) im Zentrum von Neufundland (Kanada) unterzeichnet und abgeschlossen hat.

    Die Bedingungen der Optionsvereinbarung sehen Barzahlungen von 45.000 Dollar innerhalb von fünf Tagen nach Unterzeichnung, Arbeitsverpflichtungen im Wert von 3.000.0000 Dollar im Laufe von drei Jahren, die Rückerstattung von Absteckungsgebühren in Höhe von 13.130 Dollar und die Ausgabe von 4,5 Millionen Aktien des Unternehmens über einen Zeitraum von einem Jahr vor. Eine in Barmitteln oder Aktien zahlbare Vermittlungsgebühr (Finders Fee) in Höhe von 10 % fällt ebenfalls an. Das Konzessionsgebiet ist Gegenstand einer NSR-Lizenzgebühr von 2 %, wobei eine Option auf den Rückkauf von 1,5 % für 1 Million Dollar besteht.

    Das Konzessionsgebiet besteht aus 280 Claim-Einheiten mit 7.000 Hektar Grundfläche und erstreckt sich über einen 1 km langen, nicht erprobten Goldtrend. Es liegt 32 km nordöstlich der Stadt Gander in der kanadischen Provinz Neufundland und Labrador sowie circa 27 km östlich des von Newfound Gold Inc. betriebenen Projekts Queensway. Der Goldtrend ist in eine Scherzone (die Scherzone Wings Pond) gelagert und frühere Probenahmen lieferten Analysewerte von bis zu 12,2 g/t Au in Stichproben. In diesem Gebiet wurden noch keine Bohrungen absolviert.

    Eckdaten
    – Landpaket mit regionalen Ausmaßen, das sich über eine tiefliegende Strukturzone erstreckt, die parallel zum strukturellen Trend verläuft, der das Projekt Queensway von Newfound Gold unterlagert
    – Greenfield-Projekt mit ermittelten Bohrzielen
    – Keine vorherigen Bohrungen im Bereich des Vorkommens
    – Das Konzessionsgebiet Wings Shear lieferte bei Stichproben Werte von bis zu 12,2 g/t Au
    – Der mineralisierte Trend Wings Pond wurde auf einer Streichlänge von 1,0 km nachverfolgt und Schlitzprobenahmen lieferten Werte von bis zu 9,8 g/t Au auf 1,0 m aus dem primären Palladiumvorkommen Wings
    – Eine zusätzliche Goldmineralisierung wurde in Zusammenhang mit brekziösen Quarzerzgängen innerhalb der Formation Indian Bay-Big Pond entdeckt. Diese Formation ist 14 km lang und 1,2 km breit.
    – Eine Schlitzprobe aus diesem Gebiet lieferte Analysewerte von 1,49 g/t Au und 0,92 g/t Au auf 1,0 m
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/54932/Valorem_DE_PRcom.001.png

    Abbildung 1: Lageplan mit der Geologie des Konzessionsgebiets und den Mineralvorkommen

    Hinweis: Die hierin gemeldeten Daten haben historischen Charakter und wurden noch nicht von einem qualifizierten Sachverständigen verifiziert. Valorem beruft sich auf die Informationen in den bei der Regierung von Neufundland eingereichten Bewertungsberichten und auf Informationen aus MODS (Mineral Occurrence Data System), das vom Department of Natural Resources von Neufundland herausgegeben wird. Die in dieser Pressemeldung beschriebenen Stichproben an der Oberfläche sind von Natur aus selektiv und repräsentieren wahrscheinlich nicht die im Konzessionsgebiet vorliegenden Durchschnittsgehalte.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/54932/Valorem_DE_PRcom.002.png

    Geologie
    Das Konzessionsgebiet, das sich in der tektonisch-stratigrafischen geologischen Zone Gander befindet, wird von den Formationen Indian Bay Big Pond und Johnathans Pond unterlagert. Es beherbergt die aus regionaler Sicht bedeutende Scherzone Wings Pond, die sich über 40 km in nord-nordöstlicher Richtung erstreckt und mit einer Reihe von historischen Goldvorkommen in Zusammenhang steht. Die Goldmineralisierung ist im Allgemeinen mit Arsenopyrit, Stibnit und Basismetallsulfiden assoziiert, die in Quarz-/Brekziengängen lagern.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/54932/Valorem_DE_PRcom.003.png

    Abbildung 2: Karte der Restmagnetfeldstärke des Prospektionsgebiets; die östliche Grenze des Gebiets mit hoher Magnetfeldstärke liegt innerhalb des Konzessionsgebiets.

    Wayne Reid, P. Geo., ein qualifizierter Sachverständiger im Sinne der Vorschrift National Instrument 43-101 zeichnet für diese Pressemeldung verantwortlich und hat die Erstellung der Informationen, die dieser Mitteilung zugrunde liegen, überwacht.

    Alle Wertpapiere, die gemäß der Optionsvereinbarung begeben werden, sind im Einklang mit den kanadischen Wertpapiergesetzen an eine viermonatige Haltedauer ab Emission gebunden.

    Über Valorem Resources Inc
    Valorem beschäftigt sich mit der Exploration und Erschließung von Edelmetallkonzessionsgebieten in Nord-, Mittel- und Südamerika.

    Nähere Einzelheiten und Karten finden Sie unter:
    valoremresources.com/

    FÜR DAS BOARD – Valorem Resources Inc.

    (gez.) Tony Louie, Director
    E-Mail: tlouie@valoremresources.com
    Tel: 604-283-6110

    Diese Pressemeldung enthält bestimmte Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen erachtet werden können. Alle Aussagen in dieser Pressemeldung, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, einschließlich bezüglich der Wahrscheinlichkeit eines kommerziellen Abbaus und möglicher zukünftiger Finanzierungen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf vernünftigen Annahmen beruhen, stellen solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, gehören erfolglose Explorationsergebnisse, Änderungen der Metallpreise, Änderungen in der Verfügbarkeit von Finanzmitteln für die Mineralexploration, unvorhergesehener Wechsel bei wichtigen Managementpositionen und allgemeine wirtschaftliche Bedingungen. Der Bergbau ist von Natur aus ein risikoreiches Geschäft. Dementsprechend können die tatsächlichen Ereignisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostiziert werden. Für weitere Informationen über das Unternehmen und die Risiken und Herausforderungen seiner Geschäftstätigkeit sollten Investoren die Jahresberichte des Unternehmens lesen, die unter www.sedar.com verfügbar sind.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Valorem Resources Inc
    Gregory M Thomas
    Suite 1100 – 1111 Melville Street
    V6E 3V6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : gthomas@valoremresources.com

    Pressekontakt:

    Valorem Resources Inc
    Gregory M Thomas
    Suite 1100 – 1111 Melville Street
    V6E 3V6 Vancouver, BC

    email : gthomas@valoremresources.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Valorem erwirbt das Konzessionsgebiet Wing Shear in Neufundland

    veröffentlicht am 5. Januar 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 0 x angesehen • Artikel-ID: 119422

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: