• Auch die Automobilindustrie profitiert von KI – Was Künstliche Intelligenz heute schon kann und wo die Reise hingeht

    Eines ist schon sicher: wir stehen erst ganz am Anfang, wenn es um den Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Industrie geht. Data Science, Machine Learning, künstliche neuronale Netze, Text Mining – viele dieser Technologien bieten großes Potential und sind bereits im Online-Marketing oder der Finanzbranche im Einsatz. Auch die Automobilindustrie profitiert davon – von der Entwurfs- und Entwicklungsphase über das Versuchs- und Fertigungsstadium bis hin zur Vermarktung fließt KI bereits heute in zahlreiche Anwendungen im gesamten automobilen Lebenszyklus ein.

    Datenmengen, die aus den unterschiedlichsten Fahrzeugsensoren stammen, in Produktlinien generiert und nicht zuletzt aus dem Feedback der Nutzer gewonnen werden, fungieren als leistungsstarke Informationsquellen. Die Analyse und Interpretation ermöglicht es, Design, Test und Wartung weiter zu verbessern und noch genauer auf die Bedürfnisse der einzelnen Nutzer einzugehen. So komplex es auch ist, auf lange Sicht ist KI notwendig, um letztendlich auch sicherheitsrelevante Entscheidungen beim Autonomen Fahren an das Fahrzeug delegieren zu können.

    Neue Funktionen für neue Nutzerbedürfnisse

    Die Forschung zur Entwicklung intelligenter Fahrzeugtechnologie konzentriert sich heute besonders auf das Thema Umweltwahrnehmung. Das heißt Infrastrukturen, andere Fahrzeuge, Fußgänger oder jede Art von Objekten, die als Hindernis für das Auto angesehen werden können. Per Radar, Sensorik, und Kamera muss das System in der Lage sein, sämtliche Außeneinflüsse, wie etwa Witterungsbedingungen, Baustellen oder unvorhergesehen Situationen zu erkennen, mögliche Auswirkungen auf die Routenplanung zu beurteilen und das Fahrverhalten in Echtzeit anzupassen.

    Expleo arbeitet derzeit im Umfeld KI in der Automobilindustrie an der Entwicklung einer autonomen Parklösung AVP (Automated Valet Parking). Mithilfe einer App, die Fahrzeug, Infrastruktur und Fahrer miteinander verbindet, kann das AVP System das Fahrzeug hochautomatisiert in ein Parkhaus fahren, einparken und wieder herausfahren. Die in-house-Entwicklung nutzt dazu Bildverarbeitungstechnologien, denen Deep Learning, zwei Yolo-Algorithmen und semantische Segmentierung zu Grunde liegen. Erst die Vernetzung der einzelnen Komponenten erlaubt es dem Fahrzeugsystem, seine Umgebung zu erfassen, Hindernisse zu erkennen und die notwendigen Entscheidungen autonom zu treffen.

    Weiterlesen zum Thema „KI in der Automobilindustrie“ unter: https://expleo.com/global/de/einblicke/blog/wie-ki-die-automobilindustrie-veraendert/

    Weitere interessante Artikel zur Digitalen Transformation , Business Transformation , Hyperautomatisierung und Künstliche Intelligenz & Robotik finden Sie auf der neuen Website unter https://expleo.com/global/de/

    Über Expleo

    Expleo ist ein weltweit tätiger Anbieter von Ingenieurs-, Technologie- und Beratungsdienstleistungen, der führende Unternehmen partnerschaftlich in ihrer Geschäftstransformation begleitet und sie bei der Realisierung operativer Spitzenleistungen und zukunftssicherer Geschäftstätigkeiten unterstützt. Expleo profitiert von mehr als 40 Jahren Erfahrung in der Entwicklung komplexer Produkte, der Optimierung von Fertigungsprozessen und der Qualitätssicherung von Informationssystemen.

    Es ist das Bestreben der Expleo Group, bei jedem Schritt des Wertschöpfungsprozesses Innovationen voranzutreiben, wobei sie auf fundierte Branchenkenntnisse und umfassendes Fachwissen in Bereichen wie KI-Engineering, Digitalisierung, Hyperautomatisierung, Cybersicherheit und Datenwissenschaft aufbaut.

    Als Unternehmen, das Wert auf Verantwortungsbewusstsein und Diversität legt, verpflichtet sich die Expleo Group dazu, ihren Geschäften mit Integrität nachzugehen und auf mehr Nachhaltigkeit und Sicherheit für die Gesellschaft hinzuarbeiten.

    Expleo verfügt global über eine weitreichende Präsenz, mit über 15.000 hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die in 30 Ländern Mehrwert schaffen und einen Umsatz von über 1 Milliarde Euro* erwirtschaften.

    *voraussichtlicher Umsatz 2021

    Pressekontakt DACH

    Expleo Technology Germany GmbH
    Torsten Meier
    Stollwerckstraße 11
    51149 Köln

    Tel: 02203 91540
    Mail: torsten.meier@expleogroup.com
    expleo.com

    Follow:
    https://twitter.com/ExpleoGroup
    https://www.linkedin.com/company/expleo-group/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Expleo Technology Germany GmbH
    Herr Torsten Meier
    Stollwerckstraße  11
    51149 Köln
    Deutschland

    fon ..: +49 2203 91 54 – 0
    web ..: https://expleo.com
    email : torsten.meier@expleogroup.com

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Über Expleo

    Expleo ist ein weltweit tätiger Anbieter von Ingenieurs-, Technologie- und Beratungsdienstleistungen, der führende Unternehmen partnerschaftlich in ihrer Geschäftstransformation begleitet und sie bei der Realisierung operativer Spitzenleistungen und zukunftssicherer Geschäftstätigkeiten unterstützt. Expleo profitiert von mehr als 40 Jahren Erfahrung in der Entwicklung komplexer Produkte, der Optimierung von Fertigungsprozessen und der Qualitätssicherung von Informationssystemen.

    Es ist das Bestreben der Expleo Group, bei jedem Schritt des Wertschöpfungsprozesses Innovationen voranzutreiben, wobei sie auf fundierte Branchenkenntnisse und umfassendes Fachwissen in Bereichen wie KI-Engineering, Digitalisierung, Hyperautomatisierung, Cybersicherheit und Datenwissenschaft aufbaut.

    Als Unternehmen, das Wert auf Verantwortungsbewusstsein und Diversität legt, verpflichtet sich die Expleo Group dazu, ihren Geschäften mit Integrität nachzugehen und auf mehr Nachhaltigkeit und Sicherheit für die Gesellschaft hinzuarbeiten.

    Expleo verfügt global über eine weitreichende Präsenz, mit über 15.000 hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die in 30 Ländern Mehrwert schaffen und einen Umsatz von über 1 Milliarde Euro* erwirtschaften.

    *voraussichtlicher Umsatz 2021

    Pressekontakt:

    da Agency
    Herr Peter Sreckovic
    Postfach 620263
    50695 Köln

    fon ..: 0221-64309972
    web ..: https://www.da-agency.de
    email : info@da-agency.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Wie KI die Automobilindustrie verändert

    veröffentlicht am 30. März 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 30 x angesehen • Artikel-ID: 147296

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: