• Nicht zur Weitergabe an US-Nachrichtenagenturen oder zur Verbreitung in den Vereinigten Staaten bestimmt

    VANCOUVER, British Columbia, 16. März 2023 – Trillium Gold Mines Inc. (TSXV: TGM, FWB: 0702) (Trillium – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/trillium-gold-mines-inc/) und Pacton Gold Inc. (TSXV: PAC, OTC: PACXF, FWB: 2NKM) (Pacton) freuen sich, bekannt zu geben, dass sie am 15. März 2023 ein Abkommen (das Abkommen) zum Zusammenschluss der beiden Unternehmen abgeschlossen haben, um eine führende Goldexplorationsgesellschaft und einen dominanten strategischen Landbesitzer mit 15 Projekten auf über 1.260 km2 im produktiven Bergbaurevier Red Lake in Nordontario zu schaffen (die Transaktion).

    Gemäß den Bedingungen des Abkommens werden Trillium und Pacton zu Marktbedingungen fusionieren, wobei jeder Pacton-Stammaktionär (ein Pacton-Aktionär) berechtigt ist, 1,275 Stammaktien von Trillium (jede ganze Stammaktie, eine Trillium-Aktie) im Austausch für jede Pacton-Stammaktie (eine Pacton-Aktie) zu erhalten. Nach Abschluss der Transaktion werden die bestehenden Aktionäre von Trillium und Pacton 53 % bzw. 47 % des zusammengeführten Unternehmens besitzen.

    Wichtige Punkte der Transaktion

    – Schaffung einer dominanten und strategischen Landposition im produktiven Bergbaurevier Red Lake: Mit über 1.260 km2 an Liegenschaften, die sich über das Bergbaurevier Red Lake erstrecken, wird der Liegenschaftsbesitz des kombinierten Unternehmens größer sein als der der großen Goldproduzenten in diesem Bergbaurevier wie Evolution Mining Limited (Evolution) und Kinross Gold Corporation (Kinross).

    – Erhebliche Synergieeffekte: Die Unternehmen erwarten erhebliche Kosteneinsparungen und Synergien durch die Konsolidierung der Betriebskosten und Explorationsprogramme in diesem produktiven Mineralbezirk. Das Goldprojekt Red Lake von Pacton liegt nur 20 km von Trilliums Newman Todd Complex und dem westlichen Teil der Confederation Belt-Liegenschaften entfernt. Darüber hinaus befinden sich Trilliums Liegenschaften Leo und Pakwash unmittelbar südlich von Pactons Liegenschaften Dixie und Pakwash.

    – Verbessertes Kapitalmarktprofil: Die vorgeschlagene Transaktion wird zu einer größeren gemeinsamen Marktkapitalisierung und einer erweiterten Basis institutioneller Investoren führen. Es wird erwartet, dass die Aktionäre nach Abschluss der Transaktion auch von einer verbesserten Handelsliquidität und einem robusteren Kassenbestand profitieren werden.

    – Bewährtes Führungsteam und technisches Team mit erweitertem Board of Directors: Das Führungsteam und das technische Team des zusammengeschlossenen Unternehmens verfügen über mehr als 150 Jahre Erfahrung in den Bereichen Exploration und Unternehmensentwicklung, wobei mehrere leitende Geologen über jahrzehntelange Erfahrung in der Exploration des Bergbaureviers Red Lake verfügen. Die vorgeschlagene Transaktion wird auch zwei erfahrene Direktoren von Pacton in das bestehende Board of Directors von Trillium aufnehmen, was die Kompetenz des Boards erhöht und den Pacton-Aktionären Kontinuität bietet.

    Russell Starr, President, CEO und Director von Trillium, sagte: Dieser Zusammenschluss verändert buchstäblich die Landkarte des produktiven Bergbaureviers Red Lake. Durch die Hinzufügung der benachbarten Projekte von Pacton wird Trillium zum führenden strategischen Landbesitzer in der Region. Mit über 1.260 km2 an höffigen Landflächen werden wir unsere Möglichkeiten effektiv erweitern und diversifizieren, während wir gleichzeitig finanzielle und betriebliche Synergien erzielen. Als dominierender und strategischer Landbesitzer in dieser für Gold bekannten Region werden wir auch versuchen, die Möglichkeiten für Lithium und kritische Elemente wirksam zu nutzen, die in dem kombinierten Landpaket vorhanden sind.

    Nav Dhaliwal, President, CEO und Director von Pacton, sagte weiter: Der Zusammenschluss von Trillium und Pacton stellt ein in unserem Sektor nur allzu seltenes Ergebnis dar – eine echte Synergie. Unsere Projekte liegen nahe beieinander, unsere Unternehmensphilosophien stimmen überein und wir werden Kosteneinsparungen erzielen. Das neue Unternehmen wird angemessen diversifiziert und gut positioniert sein, um Explorationserfolge zu erzielen, während es eine umfangreiche Landposition unter einem Dach vereint, von der wir erwarten, dass sie für andere Akteure in der Branche einen strategischen Wert darstellt.

    Vorteile für Trillium-Aktionäre

    – Vergrößerung des Landbesitzes von Trillium im Bergbaurevier Red Lake um über 36.000 Hektar (Erweiterung um 40 %).

    – Hinzufügung von Pactons Goldprojekt Red Lake, einem 28.000 Hektar großen Landpaket, das sich im Zentrum des Gold-Camps Red Lake zwischen dem Goldprojekt Great Bear von Kinross (das im Februar 2022 von Great Bear Resources für 1,4 Milliarden USD erworben wurde) und den Red Lake-Betrieben von Evolution befindet.

    – Wirksame Nutzung der bedeutenden Arbeiten, die von Pacton auf dem Goldprojekt Red Lake durchgeführt wurden, einschließlich 79 Bohrungen mit einer Gesamtlänge von 26.719 m und 1.011 an der Oberfläche entnommener Proben. Im Jahr 2022 wurden im Rahmen eines 15 Bohrungen umfassenden Bohrprogramms mit einer Gesamtlänge von 5.698 m mehrere hochgradige Goldziele durchteuft, darunter 17,2 g/t Au über 0,5 m. An der Oberfläche dieser Goldziele entnommene hochgradige Proben enthielten 126,5 g/t Au und 23,3 g/t Au. Pacton identifizierte auch einen 2 km langen goldhaltigen Trend auf dem Ziel Claremont, der ausgedehnte, anomale Goldvorkommen mit freiliegenden Zonen von bis zu 60 m Länge und 50 m Breite aufweist.

    – Hinzufügung von Pactons 46,7%iger Beteiligung am Projekt Sidace im Rahmen seines Joint Ventures mit Evolution. Sidace ist eine 8.600 Hektar große Liegenschaft, die sich am nördlichen Ausläufer des Red Lake Greenstone Belt (Grünsteingürtel) befindet. Über 80.000 m an historischen und jüngsten Bohrungen haben drei Zonen mit hochgradigen und weit verbreiteten Goldmineralisierungen abgegrenzt. Im Jahr 2021 trafen 17 der 18 bei Sidace niedergebrachten Bohrungen auf Gold, einschließlich 9,0 g/t Au über 2,3 m, 1,3 g/t Au über 75,2 m, 1,5 g/t Au über 61,2 m und 20,6 g/t Au über 1,0 m.

    – Pacton verfügt über eine starke Bilanz mit Barmitteln und Barmitteläquivalenten.

    Vorteile für Pacton-Aktionäre

    – Beteiligung an einem größeren, stärker diversifizierten Goldexplorationsunternehmen mit einem beträchtlichen Anteil an über 89.600 Hektar höffiger Liegenschaften im Bergbaurevier Red Lake.

    – Trilliums ausgedehnte Confederation Belt-Liegenschaften erstrecken sich über 115 km entlang günstiger Strukturen und sind damit um ein Vielfaches größer als die LP Fault Zone (LP-Verwerfungszone) von Kinross. Zusätzlich zu den Goldzielen weisen diese Grundstücke ein beträchtliches Potenzial für bedeutende kritische Metalle wie Kupfer, Nickel, Kobalt, Lithium, Zink, Molybdän, Indium und Gallium auf.

    – Trilliums größeres Projekt Newman Todd beherbergt über 20 hochgradige Zonen und verfügt über eine beträchtliche NI 43-101-konforme historische Ressourcenschätzung. Trillium hat in den Jahren 2020 bis 2022 Bohrungen auf den Projekten Newman Todd und Rivard, die 26 km von Evolutions Betrieben Red Lake entfernt liegen, Bohrungen mit einer Gesamtlänge von mehr als 31.000 m niedergebracht. Diese Bohrungen zielten auf hochgradige Erzgänge mit vergleichbaren Mächtigkeiten wie in den historischen Bohrungen (>55.000 m bis 2013).

    – Verbesserte Marktkapitalisierung in Kombination mit Research-Coverage, einer starken Basis an institutionellen und privaten Anlegern und einer höheren Handelsliquidität.

    Transaktionsabläufe

    Die geplante Fusion wird im Rahmen eines Arrangement-Plans (das Arrangement) gemäß dem Business Corporations Act (British Columbia) durchgeführt, wodurch Pacton eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Trillium wird. Die Transaktion erfordert die Zustimmung von mindestens 66 2/3 Prozent der Stimmen der Pacton-Aktionäre auf einer außerordentlichen Aktionärsversammlung, die voraussichtlich im zweiten Quartal 2023 stattfinden wird (die Pacton-Versammlung). Alle Direktoren und leitenden Angestellten von Pacton haben mit Trillium Stimmrechts- und Unterstützungsvereinbarungen zur Unterstützung der Transaktion abgeschlossen.

    Das Arrangement sieht auch die Ausgabe von Trillium-Aktienoptionen an die Inhaber von Pacton-Optionen im Austausch für ihre bestehenden Pacton-Optionen vor. Die Inhaber von Pacton-Optionen, die ihre Pacton-Optionen nicht vor dem Inkrafttreten des Arrangements ausüben, erhalten Trillium-Aktienoptionen zum Kauf von Trillium-Stammaktien, und zwar in einer Anzahl und zu Ausübungspreisen, die an das Umtauschverhältnis angepasst werden. Im Rahmen des Arrangements werden alle bestehenden Warrants von Pacton für den Erwerb von Trillium-Stammaktien ausübbar, und zwar in einer Anzahl und zu Ausübungspreisen, die an das Umtauschverhältnis angepasst werden.

    Neben der Zustimmung der Pacton-Aktionäre von und der gerichtlichen Genehmigungen unterliegt die Transaktion den geltenden behördlichen Genehmigungen, einschließlich der Genehmigung der TSX Venture Exchange (TSX-V), sowie der Erfüllung bestimmter anderer Abschlussbedingungen.

    Das Abkommen enthält übliche Bestimmungen, darunter Abwerbeverbote, das Recht von Trillium, mit einem besseren Angebot gleichzuziehen, und eine unter bestimmten Umständen zu zahlende Kündigungsgebühr. Derzeit sind 79.586.665 Trillium-Aktien ausgegeben und im Umlauf. Nach Abschluss der Transaktion wird Trillium voraussichtlich über 149.070.735 emittierte und ausstehende Aktien verfügen. Alle Einzelheiten der Transaktion werden im Informationsrundschreiben der Unternehmensleitung (Management Information Circular) von Pacton enthalten sein, in dem die Angelegenheiten beschrieben werden, die auf der Versammlung von Pacton erörtert werden sollen und das voraussichtlich im zweiten Quartal 2023 an die Pacton-Aktionäre verschickt und bei SEDAR, www.sedar.com, unter dem Emittentenprofil von Pacton veröffentlicht wird.

    Die Transaktion ist das Ergebnis von Verhandlungen zwischen den Parteien zu marktüblichen Bedingungen, und es fällt keine Vermittlungsprovision für die Transaktion an. Es wird erwartet, dass die Finanzberater von Pacton eine für Transaktionen dieser Art übliche Beratungsgebühr erhalten, die im Informationsrundschreiben der Unternehmensleitung von Pacton in Bezug auf die Transaktion ausführlicher beschrieben wird.

    Empfehlungen des Board of Directors

    Das Board of Directors von Pacton hat die geplante Transaktion einstimmig genehmigt und empfiehlt den Pacton-Aktionären einstimmig, für die geplante Transaktion zu stimmen. Haywood Securities Inc. hat dem Board of Directors von Pacton eine Fairness Opinion vorgelegt, in der es heißt, dass die Gegenleistung, die die Pacton-Aktionäre im Rahmen der vorgeschlagenen Transaktion erhalten werden, zum Zeitpunkt dieses Dokuments und auf der Grundlage und vorbehaltlich der darin dargelegten Annahmen, Einschränkungen und Qualifikationen aus finanzieller Sicht für die Pacton-Aktionäre fair ist.

    Darüber hinaus hat das Board of Directors von Trillium die vorgeschlagene Transaktion einstimmig genehmigt.

    Board of Directors und Management

    Es ist beabsichtigt, dass das Board of Directors des fusionierten Unternehmens nach Abschluss der Transaktion aus sechs Mitgliedern besteht, von denen zwei Mitglieder von Pacton und vier Mitglieder von Trillium ausgewählt werden sollen.

    Qualifizierte Personen

    William Paterson, P.Geo., VP Exploration von Trillium, ist gemäß National Instrument 43-101 – Standards of Disclosure for Mineral Projects (NI 43-101) eine qualifizierte Person. Herr Paterson hat die wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser Pressemitteilung, die sich ausschließlich auf Trillium beziehen, geprüft und genehmigt.

    Dale Ginn, P.Geo., Executive Chairman von Pacton, ist gemäß NI 43-101 eine qualifizierte Person. Herr Ginn hat die wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser Pressemeldung, die sich ausschließlich auf Pacton beziehen, geprüft und genehmigt.

    Berater und Rechtsbeistand

    Red Cloud Securities Inc. fungiert als Finanzberater für Trillium und dessen Board of Directors. Fasken Martineau DuMoulin LLP fungiert als Rechtsberater von Trillium.

    Haywood Securities Inc. fungiert als Finanzberater für Pacton und dessen Board of Directors. Cozen O’Connor LLP fungiert als Rechtsberater von Pacton.

    Webcast

    Trillium und Pacton werden morgen, am 17. März 2023 um 13:00 Uhr Eastern Time / 10:00 Uhr Pacific Time (17:00 Uhr MEZ) einen gemeinsamen Webcast veranstalten, um die Transaktion zu besprechen.

    Anmeldung für den Webcast: redcloudfs.com/rcwebinar-tgm-3

    Über Trillium Gold Mines Inc.

    Trillium Gold Mines Inc. ist ein wachstumsorientiertes Unternehmen, das auf den Erwerb, die Exploration und die Erschließung von Mineralliegenschaften im Bergbaurevier Red Lake im Norden Ontarios konzentriert. Im Rahmen seiner Konsolidierungsstrategie auf regionaler Ebene hat das Unternehmen das größte höffige Liegenschaftspaket im und um das Bergbaurevier Red Lake in der Nähe der wichtigsten Minen und Lagerstätten sowie entlang der Grünsteingürtel Confederation Lake und Birch-Uchi erworben. Das Unternehmen hat kürzlich eine Reihe von Akquisitionen abgeschlossen und erweiterte damit seine zusammenhängende Landposition auf mehr als 100 km an günstigen Strukturen, die im Streichen des Projekts Great Bear von Kinross Gold und des Betriebs Red Lake von Evolution Mining liegen. Darüber hinaus ist das Unternehmen an stark höffigen Liegenschaften in Larder Lake und Shining Tree, Ontario, beteiligt.

    Besuchen Sie bitte Trilliums Website: www.trilliumgold.com.

    Über Pacton Gold Inc.

    Pacton Gold ist ein kanadisches Explorationsunternehmen mit wichtigen strategischen Partnern, das sich auf die Exploration und Entwicklung hochgradiger Mineralressourcen in Ontario (Kanada) konzentriert. Das Unternehmen besitzt auch ein strategisches Portfolio an aussichtsreichen Projekten im australischen Bundesstaat Western Australia.

    Besuchen Sie bitte Pactons Website: www.pactongold.com.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Trillium Gold Inc.

    Russell Starr
    President, CEO und Director

    Donna Yoshimatsu
    VP Corporate Development und Investor Relations

    Tel: (416) 722-2456
    E-mail: dyoshimatsu@trilliumgold.com oder info@trilliumgold.com
    Website: www.trilliumgold.com

    Pacton Gold Inc.

    Nav Dhaliwal
    President, CEO und Director

    Tel: 1-(855)-584-0258
    E-mail: info@pactongold.com
    Website: www.pactongold.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger & Marc Ollinger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Vorsichtshinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen, die bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren beinhalten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse wesentlich von den derzeitigen Erwartungen abweichen. Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen, die bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren beinhalten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse wesentlich von den derzeitigen Erwartungen abweichen. Zu den zukunftsgerichteten Informationen gehören unter anderem der Abschluss der vorgeschlagenen Transaktion, der Erhalt aller Genehmigungen durch die Aktionäre und Gerichte, der Abschluss anderer behördlicher Genehmigungen, der Versand des Informationsrundschreibens der Unternehmensleitung, der Abschluss einer gleichzeitigen Privatplatzierung sowie der erwartete Kassenbestand und die erwarteten Kosteneinsparungen nach Abschluss der Transaktion. Diese Aussagen beruhen auf angemessenen Annahmen, Schätzungen, Erwartungen, Analysen und Meinungen des Managements von Trillium bzw. Pacton, die auf den Erfahrungen und Wahrnehmungen des jeweiligen Managements in Bezug auf Trends, aktuelle Bedingungen und erwartete Entwicklungen sowie auf anderen Faktoren beruhen, die das Management unter den gegebenen Umständen für relevant und angemessen hält, die sich jedoch als falsch erweisen können. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem: Auswirkungen der weltweiten Störungen durch den Ausbruch des Covid-19-Coronavirus, Risiken der Geschäftsintegration, Schwankungen der allgemeinen makroökonomischen Bedingungen, Schwankungen auf den Wertpapiermärkten, Schwankungen der Kassa- und Terminpreise von Gold oder bestimmten anderen Rohstoffen, Änderungen der nationalen und lokalen Regierung, der Gesetzgebung, der Besteuerung, der Kontrollen, der Vorschriften und der politischen oder wirtschaftlichen Entwicklungen, Risiken und Gefahren im Zusammenhang mit der Exploration, der Entwicklung und dem Abbau von Mineralen (einschließlich Umweltgefahren und Industrieunfällen); die Unfähigkeit, eine angemessene Versicherung zur Deckung von Risiken und Gefahren abzuschließen; das Vorhandensein von Gesetzen und Verordnungen, die den Bergbau einschränken könnten; die Beziehungen zu den Mitarbeitern; die Beziehungen zu den lokalen Gemeinden und der indigenen Bevölkerung und deren Ansprüche; die Verfügbarkeit von steigenden Kosten im Zusammenhang mit Bergbau-Inputs und Arbeitskräften; der spekulative Charakter der Mineralexploration und -erschließung (einschließlich der Risiken, die mit dem Erhalt der erforderlichen Lizenzen, Genehmigungen und Zulassungen von den Regierungsbehörden verbunden sind); und die Eigentumsrechte an Liegenschaften.

    Die Leser werden darauf hingewiesen, dass sie sich nicht auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen sollten, da diese nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung Gültigkeit haben. Das Unternehmen lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Trillium Gold Mines Inc.
    Queenie Kuang
    Suite 2250 – 1055 West Hastings Street
    V6E 2E9 Vancouver BC
    Kanada

    email : info@confederationmineralsltd.com

    Pressekontakt:

    Trillium Gold Mines Inc.
    Queenie Kuang
    Suite 2250 – 1055 West Hastings Street
    V6E 2E9 Vancouver BC

    email : info@confederationmineralsltd.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Zusammenschluss von Trillium Gold und Pacton Gold zur Schaffung einer dominanten strategischen Landposition in Red Lake

    veröffentlicht am 17. März 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 21 x angesehen • Artikel-ID: 146814

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: